Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Obbi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Realname: Frank Obloch

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Januar 2017, 22:41

Schwere Planierraupe BAT-M

Na gut...dann zeige Euch hier auch mal was:
Die schwere Planierraupe BAT-M im Dienste der NVA.
Da es sowas cooles ja leider nicht als Bausatz gibt (zumindest nicht in 1:72), habe ich eben versucht, so'n Ding selbst zusammen zu friemeln :D
Gut, so ganz alleine hab ich's nicht gemacht: Die Laufrollen und Ketten stammen vom T-54 von "Trumpeter", die Seitenteile des Fahrerhauses sind vom SIL-157 von "OMEGA-K" / "ICM".
Der Rest ist Plastic-Sheet, Plastikprofile, Draht...Blut, Schweiß und Tränen :rolleyes:

...habt Freude :D

Oft sind die Ambitionen größer als die Fähigkeiten. . . . . . was soll's...macht trotzdem Spaß 8o

2

Sonntag, 29. Januar 2017, 10:15

Geiles Teil 8o :sabber: Auf der Base fühlt der Kleine sich sichtlich wohl :D

Das Seil am Kran könnte nen Tick strammer sitzen, aber sonst klasse gemacht, gefällt mir sehr gut :ok:
Ob groß, ob klein, ob arm, ob reich. Vor einem Lauf sind alle gleich :pinch:

Im Bau: AMT 1/25 74er VW Scirocco LS
Im Bau: Dragon: SU 76i in 1:35

  • »Obbi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Realname: Frank Obloch

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. Januar 2017, 11:36

Danke !....freut mich, wenn's gefällt :D
Oft sind die Ambitionen größer als die Fähigkeiten. . . . . . was soll's...macht trotzdem Spaß 8o

Beiträge: 1 439

Realname: Jochen Große-Katthöfer

Wohnort: Gladbeck

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. Januar 2017, 19:20

Mahlzeit!

Mehr Erde ins Schild!
Ist wirklich ein tolles Modell, Gratulation zu Vorbildwahl und Umsetzung.
Ein guter Rat des Vaters an den Sohn:
Halte stets mit allem Maß-mit dem Essen,dem Trinken und dem Arbeiten.Vor allem mit dem Arbeiten.
-Otto von Bismarck

5

Donnerstag, 9. Februar 2017, 08:42

Geiles Gerät!

Respekt für die Mühe des Eigenbaus.
T-80 B in 1/72

********************************************************

Nicht wundern, meine Cam hat ne miese Makro-Funktion. Deshalb kann eine gewisse Unschärfe bei mir schon mal vorkommen.
:pc: . . :cracy: . . :bang:

Beiträge: 853

Realname: Alex

Wohnort: Mittelhessen

  • Nachricht senden

6

Freitag, 10. Februar 2017, 15:16

Ein interessantes, eigentümliches Vorbild und ein super gebautes Modell! :respekt: Ich finde es rundum gelungen!

  • »Obbi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Realname: Frank Obloch

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

7

Freitag, 10. Februar 2017, 15:33

Vielen Dank, Leute...freut mich sehr, daß es Euch gefällt ! ^^
Oft sind die Ambitionen größer als die Fähigkeiten. . . . . . was soll's...macht trotzdem Spaß 8o

8

Dienstag, 14. Februar 2017, 11:44

Moin Obbi,

Unglaublich gut umgesetzt und das in 1:72 :respekt:
Da bekommt man ja direkt Staub in die Nase :ok:

Werbung