Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 13. Januar 2017, 19:03

Citroen DS3 WRC "Petter Solberg" von Heller

Über die Feiertage habe ich es auch endlich mal geschafft, diesen Bausatz nach über 3 Jahren fertig zu bringen. Der Ursprüngliche Plan, mit verschiedenen Ätzteilen den Innenraum zu verfeinern wurde letzen Endes über Bord geworfen, da durch die Spiegelfolie eh nichts mehr zu sehen ist.

Der Bausatz wurde soweit im Innenraum OOB gebaut, nur die Gurte wurden ergänzt. An der Karosserie wurden die Öffnungen in der Motorhaube und Stoßstange aufgebohrt und ausgefeilt. Hier fanden dann ein passendes Netz, sowie zwei Gitter aus einen Ätzteilesatz Verwendung. Die Decals kommen von Renaissance und waren sehr gut zu verarbeiten.















Viele Grüße

Jürgen

Beiträge: 53

Realname: Sven

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Januar 2017, 22:05

Hallo Jürgen,

Wow...Super gebaut! Mit den verchromten Flächen hast du dir auch ein verdammt schwieriges, aber schönes Vorbild ausgesucht :respekt: Das hätte ich nicht so hingekriegt. Sind die Felgen aus dem Bausatz?

Gruß, Sven

3

Samstag, 14. Januar 2017, 13:12

Servus Sven,

Die Karosserie erhielt einen Überzug mit BMF :D . Die Felgen stammen direkt aus dem Bausatz. Habe auch ursprünglich jene von Renaissance vorgesehen gehabt, aber die kommen dann gemeinsam mit den Ätzteilen bei einen anderen Citroen zum Einsatz.

Viele Grüße

Jürgen

4

Samstag, 14. Januar 2017, 17:46

Hallo Jürgen

ich muss gleich gestehen das ich keine Ahnung von neue Rally Autos habe und so nicht beurteilen kann ob der jetzt zu 100% dem Vorbild entspricht :nixweis: was aber auch meiner Meinung zweitrangig ist da ich mehr Wert auf die ausgeführte Arbeit lege und die finde
Ich Top .

Auch finde ich es sehr schade das es von dem Bau keinen Detaillierten BB gibt da Du viele Sachen umgesetzt hast welche dem ein oder anderen( mich eingeschlossen ) Interessiert hätte , da wäre zb deine Erfahrung mit der großen Fläche bmf wie sich die glatt aufbringen lässt und auf Klarlack
reagiert , oder wie Du die Scheiben verspiegelt hast usw um nur einige Punkte zu erwähnen .

Deine Modelle machen alle einen spitzen Eindruck und bereichern das Forum sowohl durch ihre Optik als auch als Vorbild für andere Modellbauer

Gruß Jörg
Mitleid bekommt man,Neid muß man sich erarbeiten

Im Bau: BMW M3 DTM E30 "Jonny Cecotto"




Fertig: "Revell" Porsche "956" Jägermeister
"Tamiya" 1er Golf Gr.2 Jägermeister
"Tamiya" Porsche GT2
"Revell" BMW M3 DTM E92 "Martin Tomczyk"

Beiträge: 133

Realname: Philipp Henn

Wohnort: Dernbach

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. Januar 2017, 22:23

Hallo Jürgen, schönes Modell hast du zusammengebaut, gefällt mir auch wenn ich nicht so auf Franzosen stehe. Wie hast du es hinbekommen, dass die Scheiben so reflektierend getönt sind?

[Edit] Habs grad gelesen mit der Spiegelfolie. Wo gibts die?

Gruß Philipp

6

Montag, 16. Januar 2017, 15:23

Hallo Jürgen, schönes Modell hast du zusammengebaut, gefällt mir auch wenn ich nicht so auf Franzosen stehe. Wie hast du es hinbekommen, dass die Scheiben so reflektierend getönt sind?

[Edit] Habs grad gelesen mit der Spiegelfolie. Wo gibts die?

Gruß Philipp
Das ist ganz normale Spiegelfolie für PKW´s. Wenn Du mir Deine Adresse schickst, schneide ich Dir gerne ein Stück davon ab und schick es Dir zu.

Viele Grüße

Jürgen

Beiträge: 133

Realname: Philipp Henn

Wohnort: Dernbach

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 22. Januar 2017, 10:08

Danke Jürgen, die Frage war erstmal aus reinem Interesse, noch brauch ich keine Folie......es sei denn ich würde meinen kleinen VW Käfer, den ich gerade baue, ein wenig tunen. :D
Aber danke für dein Angebot, ich werde im Fall der Fälle darauf zurückkommen. ^^

Grup Philipp

Ähnliche Themen

Werbung