Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Sonntag, 19. März 2017, 14:42

Hi.

Oder Du kaufst Dir alle Teile über Ebay in England und läßt Dir den ganzen Kram in ein, zwei oder vier Paketen rüber schicken.
Alles kein Problem. Dort ist er nämlich schon durchgelaufen.

Viele Grüße Bernd. :)

Beiträge: 503

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

62

Montag, 20. März 2017, 14:25

Hallo Ray. :wink:

Alles klar. Man merkt es schon, wenn man das Rad in der Hand hält.
Mit der heutigen Nr.8 kam die rechte Vorderrad Bremse und als ich diese Fotos gerade machte, kam mir der Gedanke, warum ich den Bremssattel nicht anders farbig
angestrichen habe. Ist viel zu viel Silber an der Felge. Nur welche Farbe haben bloß solche Burschen? Gelb, Gold, Schwarz oder Rot?
Sieht doch bestimmt besser aus. Schaun mer mal. In der 9 kommt eine Tür. Oder ein Teil von einer Tür. Auch gut. Ist nur Blödsinn!!! Warum machen die nicht mit den Rädern,
den Achsen oder dem unteren Rahmen weiter, dort, wo die Achsen und Räder dran befestigt werden??? Wat soll ich mit der Tür? In der 10 kommt dann der Kofferraumdeckel? :cracy: :) :lol:

Viele Grüße Bernd. :party:



index.php?page=Attachment&attachmentID=329971 index.php?page=Attachment&attachmentID=329972


Nur die Ruhe Bernd. Ab Ausgabe 17 geht es am Unterboden weiter. Dann wird von unten nach oben aufgebaut.
Bis dahin gibt es Türen/Türenverkleidung und Sitze.
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 90% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 38% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 3%

63

Montag, 20. März 2017, 15:30

Ausgabe 4:

Inhalt:


Frontgrillgitter
Shelby Emblem
Scheinwerfer
Schrauben



Schritt 1:



Bemerk.: Das Gitter ist sehr filigran gearbeitet, man muss also beim einsetzen der Scheinwerfer drauf achten das man es nicht verbiegt oder gar zerbricht. Das Shelby Emblem habe ich zusätzlich befestigt indem ich die Nasen ein Stück gekürzt habe, danach mit einem heissen Schraubendreher hinten auf die Nasen gedrückt und diese somit breitgeschmolzen sind.

64

Montag, 20. März 2017, 15:32

Ausgabe 5:


Inhalt:


Rückenteil vom Sitz
Rahmenteil vom Sitz
Rückenpolster vom Sitz
Schrauben



Schritt 1:



Bemerk.: Teile passen sehr gut zusammen. Im Heft wird empfohlen das Rückenpolster mit Sekundenkleber zu fixieren. Kann man machen hält aber auch sehr gut ohne, Vielleicht mach ich das nachträglich noch.

65

Montag, 20. März 2017, 18:15

Schöner Tipp mit der Befestigung des Logos.
Werde ich nachträglich auch noch machen:-)

Anmerkung: Habe entgegen der BA zuerst die Scheinwerfer ins Gitter gesetzt
Und dann erst die ganze Einheit an den Bug geschraubt.

Den Kleber am Sitz kann man sich wirklich ersparen!
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

66

Mittwoch, 22. März 2017, 08:17

Hallo Markus, Wuff und Ray. :wink:

Ich danke Dir Markus für die Infos. Ich finde es halt besser, wenn das Modell von der Bodengruppe aufwärts aufgebaut wird. Dann hat man nicht 73,5 Teile rumliegen,
die erst am Ende zusammen gebaut werden.

So schön es sich auch anhört, ich wäre sehr vorsichtig mit Hitze an einem sehr dünnen Fliegengitter. Aber jeder so, wie er es mag.

Beide Bremssättel ausgebaut und erröten lassen. Bekommen noch einen zweiten Anstrich. Die Fahrertür mit Spiegel und Türgriff angebaut.

Viele Grüße Bernd. :party:






67

Mittwoch, 22. März 2017, 20:00

Moin Zusammen,

Falls sich jemand für die Statistik interessiert:
Wir haben jetzt (bei 9 Ausgaben)
43 Teile
31 Schrauben verteilt auf 7 verschiedene Typen
15 Reserveschrauben
ca. 1,7 Kg Gesamtgewicht

Tschüss
Christian

68

Donnerstag, 23. März 2017, 07:42

Hallo Christian. :wink:

Finde ich sehr gut, das Du die Statistik machst. Führe es bitte weiter, damit wir einen guten Überblick haben, was alles drin steckt.
Danke Dir.

Viele Grüße Bernd. :party:

69

Donnerstag, 23. März 2017, 08:39

Und ich warte noch auf Ausgabe 4 u. 5! :cursing:

70

Donnerstag, 23. März 2017, 14:53

Moin Zusammen,
Hallo Christian. :wink:

Finde ich sehr gut, das Du die Statistik machst. Führe es bitte weiter, damit wir einen guten Überblick haben, was alles drin steckt.
Danke Dir.

Viele Grüße Bernd. :party:
Mach' ich.
Mit meiner Tabelle geht es fast automatisch :D
Nur noch eine Erklärung, wie ich auf das Gewicht kommen:
Da ich die Teile vorerst nicht auspacke, ziehe ich pauschal 5g pro Ausgabe ab.
Gewogen wird natürlich ohne Heft und die Waage hat eine Genauigkeit von 2g.
Da bei den ersten Ausgaben zu jedem Schraubentyp eine Schraube als
Reserve deklariert wurde, gehe ich mal davon aus, dass es so weitergeht und
verwende diese Annahme auch in der Tabelle.
Und ich warte noch auf Ausgabe 4 u. 5! :cursing:
Ich beziehe meine direkt am Kiosk und nicht per Abo.
Wie ist das bei Dir?

Tschüss
Christian

Beiträge: 4

Realname: Holger

Wohnort: Albig ( bei Alzey)

  • Nachricht senden

71

Freitag, 24. März 2017, 11:40

Hallo
Das Thema interessiert mich und bin ab jetzt auch dabei :)
Hab das Abo abgeschlossen und bis jetzt 3 Hefte bekommen. In Zukunft schicken die mir einmal im Monat ne Lieferung mit 4 Ausgaben. Dauert also noch......
Aber sind schon paar richtig tolle Fotos dabei. Ich bin ziemlich neu in Sachen Modellbau und werde mich bestimmt mit der ein oder anderen Frage an euch wenden.
Macht weiter so :) :)

72

Freitag, 24. März 2017, 16:16

Hallo Christian. :wink:

Alles klar mit Deiner Tabelle! Wenn man wählen kann, Abo oder Kiosk, würde ich immer die Kiosk Variante nehmen. Es gibt/gab leider auch Modelle, die nur per Abo
zu beziehen waren. Beispiel: Citroen 2CV Ente. Kiosk ist immer besser. So hat man jede Woche sein kleines Weihnachten und man kann gleichzeitig Brötchen und
zwei halbe Liter mitnehmen. Wenn man Rentner ist. :abhau:

Viele Grüße Bernd. :party:

73

Sonntag, 26. März 2017, 21:53

Set abzugeben

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und der Mustang ist/war mein erstes Projekt. Meine Freundin hat mir die ersten Ausgaben geholt weil ich so ein Mustang-Fan bin. Wir waren etwas optimistisch und dachten, der Bausatz geht nur 9-10 Ausgaben lang weil mehr Termine nicht im Internet standen. Nunja jetzt sind wir schlauer und uns ist es die 100 Hefte nicht wert, da sparen wir lieber auf einen echten. Trotzdem möchte ich die ersten 8 Ausgaben hier gerne anbieten damit sie nicht verkommen und vielleicht jemand anderes das Modell haben möchte.

Mit freundlichen Grüßen
Timo

74

Montag, 27. März 2017, 19:26

Dann spar mal schön, bei Mobile.de gibt's einen für 155k €. :baeh:

75

Montag, 27. März 2017, 22:26

"Ich beziehe meine direkt am Kiosk und nicht per Abo.
Wie ist das bei Dir?"

Hab ein Abo abgeschlossen. Aber am Freitag kam wieder eine Lieferung. Somit alles gut!;)

Beiträge: 90

Realname: Richard S.

Wohnort: Göttlesbrunn, NÖ

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 28. März 2017, 05:48

Hallo,....

habe Gestern Nachmittag 6,7,8 und 9 bekommen, per ABO :)
Gruß
Richard
Auf der Werkbank/Sammelkiste :
Mustang Shelby GT500 ABO, F-14D Tomcat ABO, Jaguar E-Type ABO, Porsche 911 ABO, Mercedes 300SL,
Pocher K51 Ferrari Testarossa - Restaurierung, Tamiya B2B Racing Sidecar - Restaurierung

77

Dienstag, 28. März 2017, 08:43

Dann hoff ich doch auch mal auf die baldige Lieferung von 6, 7, 8 und 9!:)

78

Mittwoch, 29. März 2017, 16:39

Hallo liebe Leser. :wink:

Heute Ausgabe 10 verarbeitet. Die linke Schraube des Fensters nicht hinein bekommen. Wenn dort eine Blende drüber kommt,
wie die Vorschau von Heft 11 zeigt, werde ich sie wohl wieder rausdrehen müssen. Na, mal schauen.
Man muß beim befestigen der Scheibe aufpassen, das man den Außenspiegel nicht abbricht.

Viele Grüße Bernd. :party:




79

Mittwoch, 29. März 2017, 19:12

Zwei Schrauben tun es ja auch!
Danke für den Tip mit dem Spiegel.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

80

Mittwoch, 5. April 2017, 16:52

Hallo liebe Leser. :wink:

Heute kam mit der 11. Ausgabe die Türverkleidung mit Beschlägen dran. War relativ schnell erledigt. Aber man mußte eben aufpassen,
das der Spiegel nicht abbricht. Eine kleine Gefährlichkeit gab es doch, nachdem man den Türöffnungshebel angebracht hat, mußte die große
Zierblende zwischen Wand und Hebel geschoben und dabei gleichzeitig in die Löcher gedrückt werden, ohne das die Zierblende Kratzer
abbekommt. Nicht so einfach. Also passt auf. Wie lesen uns. :)

Viele Grüße Bernd.

PS: Die nicht ganz rein gedrehte Schraube störte nicht. Puuh. Glück gehabt, Gell?






81

Mittwoch, 5. April 2017, 18:39

Hallo Bernd :wink:

wie bist Du bis jetzt mit der Qualität der Bauteile zufrieden?
Das was Du bis jetzt hier gezeigt hast gefällt mir sehr gut :ok:
Bin immer noch am überlegen ob ich mitmache, habe mir nämlich gerade noch den Lamborghini Huracan von Pocher geschnappt.

Gruß

Hans-Jörg

82

Mittwoch, 5. April 2017, 20:22

Hallo Hans Jörg. :wink:

Die Qualität gefällt mir sehr gut. Es gibt da einige Befestigungsschrauben, die meinem Geschmack nach überlang und schwer hinein zu drehen sind.
Bei den beiden Schrauben der vorderen Lampen zum Beispiel, waren sie ein Zentimeter lang und länger. War ne Quälerei.
Dann wieder bei den Radbefestigungen hier und bei allen anderen 1:8.ter Wagen, sehr kurze Schrauben, wo nur gefühlte zwei Schraubengänge das
ganze Gewicht des Wagens halten müssen. Ebenso ist die Lenkung bisher bei allen Fahrzeugen saumäßig. Lenkgestänge schwergängig, Lenkrad butterweich.
Trotzdem würde ich mir die Fahrzeuge, die mir gefallen zulegen, solange mein Portemonnaie aus Zwiebelziegenpopoleder es zuläßt. ;)

Viele Grüße Bernd. :party:

Beiträge: 90

Realname: Richard S.

Wohnort: Göttlesbrunn, NÖ

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 6. April 2017, 07:21

Bin immer noch am überlegen ob ich mitmache, habe mir nämlich gerade noch den Lamborghini Huracan von Pocher geschnappt.
Hallo Friemler,..... ich dachte, Du hast dir den Countach von DeAgo geordert ?? ?(
Gruß
Richard
Auf der Werkbank/Sammelkiste :
Mustang Shelby GT500 ABO, F-14D Tomcat ABO, Jaguar E-Type ABO, Porsche 911 ABO, Mercedes 300SL,
Pocher K51 Ferrari Testarossa - Restaurierung, Tamiya B2B Racing Sidecar - Restaurierung

Beiträge: 503

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 6. April 2017, 16:16

Hier mal ein Video zu kleinen Anpassungen an den Mustangtüren:

Video

Hab ich selber auch so umgesetzt. :ok:
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 90% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 38% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 3%

85

Donnerstag, 6. April 2017, 17:31

Moin Markus,

und die nächste Stufe wäre dann eine Zentralverriegelung einzubauen :D

86

Donnerstag, 6. April 2017, 18:06

Hallo Richard :wink:

Habe mir beide gegönnt, ging nicht anders bei 878,00€ :D

Gruß

Hans-Jörg

Beiträge: 503

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

87

Freitag, 7. April 2017, 08:57

Moin Markus,

und die nächste Stufe wäre dann eine Zentralverriegelung einzubauen :D



Man kann nicht alles haben :D
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 90% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 38% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 3%

88

Mittwoch, 12. April 2017, 10:24

Hallo liebe Leser. :wink:

Die aktuelle 12 brachte heute den zweiten Teil des Fahrersitzes mit. Vier Schrauben gedreht und fertig war der Spuk. Nächste Woche kommt die Beifahrertür.
Warum läuft das nicht so ab, wie beim De Lorean. Da kamen erst die Räder mit ihren Radaufhängungen und dem Rahmen dazu. Keine zwanzig Ausgaben und
der Wagen steht vernünftig auf eigenen Beinen/Rädern. Wenn ich ein Haus baue, fang ich auch nicht mit dem Schornstein an, sondern mit dem Keller.
Was soll bloß der ganze Unsinn dieser merkwürdigen Firmen. Sehr merkwürdig. :idee: :( :cracy:

Viele Grüße Bernd. :prost:





Beiträge: 503

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 12. April 2017, 14:52

Wie ich schon sagte, Bernd:

Ab Ausgabe 17 geht es mit dem Unterboden weiter und von dort nach oben, wie beim Hausbau.

Wenn Du ein Haus als Heftabo kaufen würdest, käme wahrscheinlich als Appetizer in Ausgabe 1 das Sofa oder die größte Wand... :D
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 90% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 38% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 3%

90

Mittwoch, 12. April 2017, 22:28

Hallo Markus. :wink:

Richtig. Mist, habe mich wiederholt. Liegt wohl am Alter. :cracy:

Viele Grüße Bernd. :prost:

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Werbung