Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. Januar 2017, 14:44

M747 US Army 60-Ton Low Bed Semi-Trailer

Bausatzvorstellung: M747 60 Tons-Sattelauflieger





Modell: M747
Hersteller: MinimanFactory
Modellnr.: MMF 35031
Masstab: 1/35
Teile: Puuahhh, ne Menge. Zählen müsst Ihr selber, habe alle geknipst... :D
Spritzlinge: Keine, Resinbausatz
Preis: Ca. 100,- einzeln. Ich habe mir zu Weihnachten das Paket mit der M911 Zugmaschine zum "Black-Friday-Supersonderaktionspaketsparpreis" von 195,- € inklusive Versand gegönnt. :grins:
Herstellungsjahr: 2016
Verfügbarkeit: Bei Minimanfactory im Onlineshop, sonst.... :nixweis:
Besonderheiten: Kompletter Resinbausatz mit Ätzteilen






Karton mit Bauplan. War alles super verpackt und ist gut und vor allem Heile angekommen. :thumbsup:





Bauplan: Übersichtlich aber völlig ausreichend. Und macht Euch keine Sorgen, es gibt trotz lediglich vier Seiten genug Arbeit... ;)





Schwanenhals und Tiefbett mit Rahmen. Beides jeweils ein Teil, Verzugfrei und sauber gegossen.



Felgen; vierteilig mit Achsträger, Innen- und Außenfelge (von Oben nach Unten) sowie den Achsnaben.



Kleinkram, unter anderem die Luftbälge der beiden luftgefederten Achsen...



....Achsen und deren Anbauteile...



...Auffahrrampen und Kleinkram...





...Räder/Reifen inklusive Ersatzreifen...



Ätzteile, Ketten und Klarsichtteile für die Rückleuchten

Und da kommt er dann dran... :)



Den hat Micha ja hier im Forum schon gebaut, braucht Ihr trotzdem noch eine eigene Bauatzvorstellung dafür oder reicht Euch das Kartonbild hier....?




Fazit: Mein erster Komplettbausatz aus Resin, mal sehen wie es wird wenn es was wird. Auf jeden Fall, soweit ich das überblicke, ein toller Bausatz eines Exoten, der die Panzertransportersammlung schön ergänzt. Und wenn man bei MinimanFactory mal im Onlineshop guckt, kann die Sammlung noch deutlich wachsen, da gibt es noch einiges zu bauen. Ich empfehle Euch mal einen Besuch auf www.minimanfactory.com...

Auch schön ist, dass man die Achsen wohl mit wenig Aufwand funktionsfähig, sprich die Federung aktiv, machen kann. Ich denke das sollte mit ein bißchen basteln klappen, die Voraussetzungen sind jedenfalls da. Eben mitgedacht beim Formenbau....

Bißchen Schade ist das es keinen Decalbogen gibt. Im Original gibt es bestimmt genug Wartungshnweise etc. Naja, man muss sich a ein bißchen Luft nach oben lassen, mal sehen wie ich das löse. :idee:

Zum Baubericht: Wird folgen, wenn ich dazu komme. Vielleicht so um 2030.... :roll:

Zur Bildergalerie: Wird natürlich folgen, aber wann... :idee:
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

  • »RODMAN« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 127

Realname: Andreas

Wohnort: Am Fuß der Eifel

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Januar 2017, 09:42

Moin Ihr Schneemänner,

ich freue mich über den stillen Zuspruch und die Tatsache das die Bausatzvorstellung offensichtlich sooooo vollkommen ist, dass bei Euch keine Fragen offen bleiben... :D

Die Bausatzvorstellung der M911 Zugmaschine braucht Ihr dann aber wohl nicht... :nixweis:

VollkommenerGruß,

A.
Immer mit der Ruhe. Das Gras wächst nicht schneller wenn man dran zieht!


In der Mache: MAN F 2000 V10 (Langzeit- :roll: )Projekt und meine, ;) , "Affäre"

Manches noch auf Eis .... :rrr: ....aber langsam wird´s wärmer 8)

Beiträge: 148

Realname: Roger

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Januar 2017, 10:02

Moin
Natürlich werden einige die Vorstellung gelesen haben wie ich auch.Da der Bausatz nicht in mein Thema passt schreibe ich nicht immer einen Satz dazu, auch wenns ein Geiler Trailer ist. Solltest du einen Baubericht machen schaue ich ganz bestimmt mal rein. Da auf meinen Tisch auch mal das eine oder andere Resinmodell landedt bin ich gespannt was daraus wird. :wink: :wink:


Gruß Army66 , Roger

4

Freitag, 13. Januar 2017, 12:38

Geiler Bausatz!

Hallo Rodman !

vielen Dank für das Einstellen und das Vorstellen dieses Trailers ! Das ist ja ein Super Anhänger und erst noch die Zugmaschine dazu ! Also ich würde mich über einen
Baubericht der beiden Modelle sehr freuen ! Wobei ich die Schnauze ein wenig voll habe von den Resin Bausätzen, hatte mal einen, der war echt eine Katastrophe, verzogene
Teile, Lufteinschlüsse etc. Aber die Teile auf deinen Bildern schauen doch ganz gut aus. Ja wenn man was besonders haben will, dann kommt man wohl an Resin nicht vorbei!

Gruss
Hans-Peter

Werbung