Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Montag, 27. Februar 2017, 19:13

moin Juri,
der Rahmen mit dem Motor ist allererste Sahne geworden. Den Tipp mit dem Gel von Uhu nehme ich mir auch mal mit auf meine Liste.

32

Dienstag, 28. Februar 2017, 14:34

Hallo!

Bei aller Detailverliebtheit: Einen Actros "MP4" gibt es nicht. Die ModellPflege 3 ging nur bis 2011. Ab 2011/2012 gab es die 2.Generation. Den "Actros 2" oder "New Actros". Actros 2 eben weil es sich um ein komplett neues Fahrzeug handelt und nicht nur ein Facelift(ModellPflege).

Gruß Peter
@ Peter Da bin ich voll und ganz deiner Meinung Peter habe da auch 2 spezielle Fahrer mit denen kannst du dich bis aufs Messer über das Thema auslassen

@ Juri RICHTIG gute Arbeit die du machst bin fasziniert von deiner detaillierten Arbeit aber eins finde ich komisch warum ist der AdBlue Tank einzeln und nicht im Dieseltank auf der Fahrerseite ???

33

Dienstag, 28. Februar 2017, 19:43

Hallo zusammen,

freut mich, das euch meine Arbeit gefällt :)

@ Benjamin:
Das hat mich anfangs auch gewundert. Habe dann etwas recherchiert und dabei herausgefunden, dass es bei Mercedes beide Lösungen gibt. Wieso das so, weiß ich jedoch nicht.


Heute habe ich zum ersten mal selber Decals gedruckt, und zwar die Alcoa-Aufkleber für die Felgen :verrückt:
Ging Überraschend problemlos. Von der Größe entsprechen die Aufkleber exakt 1:24, da ich bei einem Original nachmessen konnte.
Die Bilder sind teilweise echt fies, da sie Sachen zeigen, die man mit bloßen Augen gar nicht erkennt. Zum Beispiel wirkt es auf den Fotos, als sei zwischen Radnabe und Felge vorne ein riesen Spalt, dies ist jedoch nicht der Fall.
Die Naben bekamen auch Farbe, ist ein blau metalic, welches ich bereits beim Mini Cooper hergenommen habe. Die Farbe wird auch der ganze Benz dann später bekommen.

Hier nun die Bilder:












34

Dienstag, 28. Februar 2017, 21:01

moin moin


sieht sehr schön aus bin ja auch so ein Fan von detalierten und sauber gebauten Motoren. Aber warum sollte man ihn nachher nicht mehr sehen ist die Fahrerkabine nicht Kippbar??

Gruss Marcel

35

Mittwoch, 1. März 2017, 09:29

Moin Jurij

kann mich nur anschließen ist ein echt schönes Modell bis jetzt und auch die Sache mit den LEDS gefällt mir. Im ganzen ist der auch echt sauber gebaut und lackiert.
Das Metallicblau sieht echt spitze aus vom wem ist das genau :hey: Tamiya oder ein anderer Hersteller

Beiträge: 256

Realname: Klaus

Wohnort: Bei den Kehrwochenfetischisten: Nürtingen

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 1. März 2017, 10:08

Servus Jurij,

das ist echt ein Sahnestückchen!! Da trau ich mich ja gar nicht raus aus meinem "US-Eck" :roll:

Das Chassis allein für sich, sieht aus wie ein Foto vom Original - GENIAL!

Grüß mir Landshut von mir!

LG
Klaus
Servus

Klaus

37

Dienstag, 7. März 2017, 22:29

Hallo,

Vielen Dank euch drei :)

@ Stefan:
Die Farbe heißt Laser Blue Metallic und ist ein Original Farbton von BMW/Mini. Hier die Bilder vom Mini Cooper, bei dem ich die Farbe das erste mal benutzt habe.
Bestellt habe ich diese online bei profiautolacke.de


Weiter ging es mit den Seitenverkleidungen und den Lightbars. Der Lack kommt auf den Bildern leider nicht so schön rüber, in real siehts deutlich schöner aus.













Beim nächsten Mal kommen Bilder mit montierten Verkleidungen und Bilder bei Dämmerung, wo man besser sehen wird, wie hell die LEDs sind :)

:wink:

38

Dienstag, 7. März 2017, 23:07

Moin Juri,
das sieht klasse aus und weckt Appetit auf mehr ( auf die komplette Beleuchtung )

39

Mittwoch, 8. März 2017, 09:13

Moin jurij

danke für die Info mit dem Lack. Passt wirklich gut zum Benz auch die Beleuchtung ist richtig gut was man bis jetzt sehen kann.
Werd drann bleiben.

40

Mittwoch, 8. März 2017, 15:07

Servus Jurij,

Das sieht ja schon richtig klasse aus, mit der Beleuchtung. :ok: :ok: :ok:
Da bin ich auch gespannt wie sich das später im Gesamtbild macht :)

LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

41

Mittwoch, 8. März 2017, 19:45

Grüß euch,

freut mich, dass meine Arbeit so gut ankommt.

@ Marcel:
Die Kabine kann man kippen, jedoch macht man des ja eher selten und vollständig sieht man den Motor nachher ja trotzdem nicht mehr, gerade der vordere Teil mit dem Kühler wird nahezu vollständig verdeckt sein.


Weiter gehts. Verkleidungen sind am Rahmen angebracht und alle Kabel für in den Tank. Zum testen wurden mal alle Kabel verlötet und unter Strom gesetzt. Jetzt fehlen nur noch die Gehäuse für die Rückleuchten und dann sind die Arbeiten am Rahmen und so abgeschlossen. Als nächstes gehts dann an den Innenraum.







:wink:

42

Mittwoch, 8. März 2017, 20:34

einfach nur WOW. Sieht verdammt geil mit dem Blau aus. Überleg mir auch eventuell doch den Benz zu holen bei den Bildern.

43

Mittwoch, 8. März 2017, 20:45

moin,
klasse, so was würde ich gerne auch können. Bei der Qualität bin ich auf den Innenraum gespannt.

44

Mittwoch, 8. März 2017, 23:20

:wink: Hallo Jurij

:sabber: :sabber: :sabber: :sabber:
mehr brauch ich glaub ich nicht zu sagen...

:respekt: das mit der Beleuchtung ist echt der Wahnsinn :ok:

schönen Abend

45

Freitag, 10. März 2017, 21:29

Hallo Jurij,

Dein Actros sieht bisher Klasse aus, ja du bist der Mann der Beleuchtungen und das Ergebnis ist wieder Top! :thumbsup:

Grüß Hermann. :wink:

46

Freitag, 24. März 2017, 20:10

Hallo Jurij,

Beleuchtung top! :respekt:
Find ich echt gut! Natürlich auch den Rest! :thumbsup:

LG Dana

Beiträge: 902

Realname: Werner

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

47

Samstag, 25. März 2017, 21:13

Hallo Jurij,

Ich lese immer schön mit, muss schon sagen Top Arbeit, richtig sauber gearbeitet und mit der Beleuchtung ist der Benz richtig ein Hingucker. Das Blau ist schön gefällt mir. :ok:

Bin gespannt wie es weiter geht.

Schönen Abend Werner :wink:

48

Sonntag, 26. März 2017, 08:23

Moin Jurij,

Das blau sieht top aus, mit der Beleuchtung habe ich ja schon gesagt, klasse. Bin nun aber auf die Kabine gespannt, wie das Blau rüber kommt. :)


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

49

Dienstag, 2. Mai 2017, 18:41

Hallo Kollegen :)

danke für euer Lob :)

Mit dem Innenraum ging es derzeit doch noch nicht weiter, stattdessen habe ich mit der Hütte angefangen. Diese ist auch schon fertig lackiert, LEDs sind eingeklebt und getestet und alle Anbauteile für die Hütte wurden auch schon lackiert. Jetzt fehlt nur noch der Zusammenbau der ganzen Teile. Wenn das ales abgeschlossen ist, gehts an den Innenraum.

Verwendet habe ich die Chrom-Decals, welche dem Bausatz beiligen. Es wird ja mehr ein Showtruck, statt einem Arbeitstier. Die Frontabdeckung habe ich mittels Magneten befestigt, sodass sie jederzeit abnehmbar ist.
Hier nun die Bilder:




















50

Dienstag, 2. Mai 2017, 18:46

Die Farbe ist einfach nur WOW :thumbsup: :thumbsup: . Bin schon aus das Gesamtbild gespannt.

Beiträge: 31

Realname: Sascha

Wohnort: Frankfurt/M.

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 3. Mai 2017, 16:38

Dein Baubericht liest sich toll.
Ich bin begeistert.

Vor allem der Lichteinbau fasziniert mich.

Bisher habe ich nur wenige 1:18er Metallmodelle mit 4 oder 6 LEDs (angeschlossen an einen 9V Block) umgebaut.
Diese Lösung hier sieht absolut professionell aus.
Da ist das mit dem 9V Block Kinderkram.

Für meinen Multicar hatte ich auch vor Beleuchtung zu verbauen.
Da werd ich hier wohl öfter reinklicken und alles noch mal gaaaanz langsam in mich aufsaugen ;)

52

Samstag, 6. Mai 2017, 07:39

Hallo Jurij,

Sehr Tolle Farbe und sehr sauber Lackiert.
Auch ich bin sehr gespannt auf deinen Endebilder, ist nicht soweit mehr. ;)

Grüß Hermann. :wink:

53

Samstag, 6. Mai 2017, 08:00

:wink: Hallo Jurij,

Die Farbe mit den ganzen Leds bisher :respekt: gefällt mir auch sehr gut :ok:
Auf den Innenraum bin ich schon gespannt. Hast du dort auch vor diesen etwas zu beleuchten? Das wäre ja super :love:

Schönes Wochenende, Markus

Beiträge: 217

Realname: Thomas

Wohnort: Baselland, Schweiz

  • Nachricht senden

54

Samstag, 13. Mai 2017, 17:27

Hallo Jurij,

Dein Mercedes ist wieder mal erste Sahne :respekt: .

Bin schon gespannt wie er am Ende fertig aussieht.

55

Samstag, 24. Februar 2018, 17:07

Lang ist es her, das hier was passiert ist, aber die letzten Wochen war ich wieder fleißig und es geht weiter am Actros.

Die Hütte ist mittlerweile komplett zusammen gebaut. Außerdem ist der Dachlampenbügel montiert. Die Lampen stammen aus einem 3D-Drucker. Das 3D-Modell habe ich selber erstellt und derDanny aus dem Forum hier, hat sie dann gedruckt. Vielen Dank nochmals dafür!




Mit eingeschaltetem Fernlicht:


Im Standlicht-Betrieb:



Ich hoffe, dass noch Interesse an dem Baubericht besteht. Als nächstes geht es dann an den Innenraum :wink:

Beiträge: 796

Realname: Paul

Wohnort: Landkreis SAD, Oberpfalz

  • Nachricht senden

56

Sonntag, 25. Februar 2018, 00:26

Servus Jurij,

sieht echt super aus! Ich bin echt gespannt wie der Stern fertig aussieht!

Das Blau ist echt genial! Der wird super!

MfG Paul
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)
__________________________________________________________________________
Meine bisherigen und aktuellen Arbeiten findet Ihr HIER.

57

Sonntag, 25. Februar 2018, 07:34

Moin Jurij,

Die Kabine sieht einfach nur toll aus und der Lampenbügel ist klasse, aber wo hast du da die ganzen Kabel für verlegt, innen im Bügel?


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

58

Sonntag, 25. Februar 2018, 15:09

Hallo Jurij,

Die Lackierung der Kabine sieht einfach nur toll aus und der Lampenbügel ist klasse geworden und die Beleuchtung von dem Fahrzeug :respekt: :dafür:
Gruß Berni
________________________________________________________________
Glücklich ist wer vergisst,was eh nicht mehr zu ändern ist.

59

Sonntag, 25. Februar 2018, 17:23

Vielen Dank!

@ Bernd:
Bzgl der Kabel mal folgendes Bild:




Von jeder Lampe gehen auf der Rückseite zwei Kabel ins Dach vom Actros rein.


Weiter geht es mit dem Innenraum. Dieser soll einem kompletten Customumbau entsprechen, bei dem alles mit Leder überzogen ist, selbst der Boden. Die weiße Farbe ist weiß seidenmatt von Revell Aqua, das blaue ist Lufthansablau seidenmatt, allerdings etwas aufgehellt mit weiß.

Die Kisten unter dem Bett habe ich selber dargestellt, da Italeri hier eine komplett glatte Fläche hingemacht hat. Ebenso wie das untere Bett. Das ist beim Bausatz gar nicht dabei. Da der Bezug der Matratze nicht aus Leder ist, habe ich hier einen etwas anderen Farbton gewählt sowie die Matratze mit Mehl behandelt.
Das Leder auf der Rückwand stammt aus dem Modelmakershop.


Außerdem habe ich versucht Gurte darzustellen. Die Gurtschnalle ist dabei ein Ätzteil von scale production. Der Gurt selber besteht aus einem Tape, welches in Verbandskästen zu finden ist. Dieses ist eigentlich weiß, habe es aber schwarz besprüht.


Das obere Bett war auch nur angedeutet, weshalb ich dieses ebenso neu gemacht habe. Zusätzlich habe ich die Unterseite vom Bett mit Leder bezogen und als hochgeklappt dargestellt. Vor dem Bett habe ich einen Vorhang hinzugefügt. Dieser ist aus einer Serviette entstanden.


Die Vorderseite habe ich nur farblich behandelt, ansonsten ist hier nichts verändert.


Wer sich jetzt fragen sollte, was die Löcher neben den Sonnenblenden und im Himmel sollen, hier die Auflösung:






Es gibt einmal die blaue Beleuchtung. Mercedes nennt diese Ambiente-Beleuchtung. Im Himmel befinden sich bei meinem Modell dafür 4 LEDs und neben den Sonnenblenden nochmals 4 Stück. Das grüne Licht nennt Mercedes Nachtfahrlicht. Bei meinem Modell besteht dieses aus 2 LEDs am Himmel.

Das Amaturenbrett ist auch schon fast fertig, allerdings fehlen noch die Decals. Das zeige ich dann beim nächsten Update.

60

Sonntag, 25. Februar 2018, 19:01

:wink: Hallo Jurij,



:sabber: :sabber: :sabber: muss man mehr sagen???

Absoluter Wahnsinn :ok: die Beleuchtung wie gewohnt auf allerhöchstem Niveau :respekt:


Der Innenraum ist auch erste Sahne :ok:






Schönen Abend noch, Markus

Werbung