Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 2. Januar 2017, 23:00

Nissan Cedric Taxi 1/24 Aoshima

Abend,

kurz nach Jahresbeginn (allen einen gesundes Neues übrigens auf diesem Wege) möchte ich Euch ein Zwischendurchprojekt vorstellen, auf den Golf hab ich gerade wenig Lust.
Zum Bausatz:

Was die Passgenauigkeit betrifft, gibts es kaum Tadel, in Sachen Details verliert der Bausatz jedoch kräftig an punkten. So findet man einen wirklich sehr schön detailierten Innenraum und eine schön proportionierte Karosse, die aber im krassen Gegensatz zum fehlenden Motor und sehr detailarmen Unterboden steht. Dazu irritiert die zu öffnende Motorhaube.

Federn müssen auch die Decals lassen, die zwar sauber gedruckt aber doch sehr dick und extrem spröde sind. Die ordentlich ans Modell zu bringen, nervt und lässt auch den Profi gern mal laut aufschreien :cursing: ....mehrfach....

Und als letztes musste am Fahrwerk Hand angelegt werden, da die Räder irgendwie viel zu tief in den Radhäusern lagen und zudem zu weit nach außen standen.

Ansonsten meine ich die Idee, solch ein Modell auf den Markt zubringen richtig klasse, findet man doch eine regelrechte Flut von Skylines und Co, die ich persönlich zum ein-:schlaf: finde.





Der Nissan gefällt durch seine eckige Form, die mich stark an die US-Cars ala Ford und Chevy aus den 80ern erinnert. Allerdings kommt der Japaner deutlich verspielter daher, als seine blechernen Verwanten auf der anderen Seite der Erdkugel.





Eine Sache, an die ich mich wohl nie gewöhnen werde, die Spiegel auf den Kotflügeln soweit vorn...das kann unmöglich praktisch sein und sieht zudem irgendwie albern aus.





Bis auf die Antenne, ein paar PE Teilen im Innenraum und die Arbeiten am Fahrwerk ist der Nissan komplett OOB.



Da saß wohl ein Fahrgast mit westlichen Comics im Taxi.











Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

2

Dienstag, 3. Januar 2017, 21:05

Gefällt mir sehr gut dein Japan Bomber :ok: ! Ist mal was anderes.
Wo hast du die Comics her? Selbst gedruckt?

Liebe Grüße aus Gelsenkirchen

3

Dienstag, 3. Januar 2017, 21:12

Gute Frage :idee:
Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

4

Dienstag, 3. Januar 2017, 21:27

Gute Frage :idee:



Schon vergessen oder Betriebsgeheimnis ?(

5

Dienstag, 3. Januar 2017, 21:54

Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube, die Sachen bekommt man auch bei Scaleproduction, hab da mehrere Bögen gekauft, wo unterschiedlichste Sachen aufgedruckt waren, aber nur um auf meinen Mindestpreis zum Einkauf zu kommen.

Sowas kann man sich eigentlich auch per Tastendruck als Screenshot speichern, mit Photoshop bearbeiten und ausdrucken, aber da kam noch die pure Faulheit dazu ^^
Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

6

Dienstag, 3. Januar 2017, 22:59

Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube, die Sachen bekommt man auch bei Scaleproduction, hab da mehrere Bögen gekauft, wo unterschiedlichste Sachen aufgedruckt waren, aber nur um auf meinen Mindestpreis zum Einkauf zu kommen.

Sowas kann man sich eigentlich auch per Tastendruck als Screenshot speichern, mit Photoshop bearbeiten und ausdrucken, aber da kam noch die pure Faulheit dazu ^^[/Quote







Ich habe das mal versucht mir ein Cover in guter Qualität runtergeladen und mit Photoshop auf 1:24 scaliert. Durch das extreme verkleinern wird es dann trotz Fotopapier pixelig :nixweis:

7

Dienstag, 3. Januar 2017, 23:38

Hallo

Gefällt mir gut.
Die Taxi-Variante ist Geschmacksache.Ein bischen verspielt.

Aoshima hat ja einige 4-Türer aus den 70 / 80 Jahren im Programm.

Ist das auch ein Modell,wo im Motorraum ein Batteriefach ist?
Und die hinteren Radhäuser verschieden ausgebildet sind für einen Antrieb?

Gruß Michael

8

Dienstag, 3. Januar 2017, 23:39

Äh, ich glaube nicht, hab beim Bau nicht darauf geachtet.
Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

Beiträge: 88

Realname: Sven

Wohnort: Flughafen München

  • Nachricht senden

9

Freitag, 6. Januar 2017, 17:23

Moin Fabian,
sehr schön und sauber gebaut, gerade auch in Anbetracht der Tatsache, dass es sich um ein Projekt "zwischendurch" handelt.
Gefällt mir sehr gut, auch die Räder und die ganze Erscheinung sieht nach Original aus.

Die Reifen sind unten abgelacht, oder ? Hast Du die abgeschliffen oder anders bearbeitet ?

Gruß Sven

10

Samstag, 7. Januar 2017, 11:31

Ja sind sie. Geht am Schleifbock am besten, man muss nur auf seine Fingerchen aufpassen ^^ .
Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

11

Montag, 9. Januar 2017, 20:59

Hi,

Einfach spitze!!! Sehr gutes Resultat. Sehr schöne Optik. :ok:
Genau das liebe ich.

Einen schönen Abend noch.

Gruß
Eugen S.

12

Dienstag, 10. Januar 2017, 13:49

Hey Fabian

der gefällt mir richtig gut :ok:
super clean gebaut
tolle Details

Modellauswahl und Ausführung treffen meinen persönlichen Geschmack
ich liebe solche Alltagsbitches aus aller Welt aus den 70er und 80ern

Geil mit* :thumbsup:
Gruss
Axel

Beiträge: 8 854

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 19. Januar 2017, 08:40

Hey Fabian

der gefällt mir richtig gut :ok:
super clean gebaut
tolle Details

Modellauswahl und Ausführung treffen meinen persönlichen Geschmack
ich liebe solche Alltagsbitches aus aller Welt aus den 70er und 80ern

Geil mit* :thumbsup:

Dito!

14

Donnerstag, 19. Januar 2017, 20:18

Hi Leute,

dank euch für die feinen Lobe. Dominik.....wo warst du denn? :wink:
Bis dahin..... :wink:


Ignoranz ist wunderbar......bis man selbst Hilfe braucht......... ;)

15

Sonntag, 29. Januar 2017, 18:07

Sehr schön gebaut, super saubere Arbeit,da kann man neidisch werden.
Meine Modelle auf Photobucket: http://s23.photobucket.com/

Ähnliche Themen

Werbung