Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 30. Dezember 2016, 23:55

6 teiliges Diorama einer Straße mit Kartongebäuden von Gilbert et Louise Baud im Maßstab 1:87

Heute möchte ich euch den ersten Teil meiner 6teiligen Straße mit Gebäuden von Gilbert et Louise Baud im Maßstab 1:87 vorstellen.es handelt sich um die Gebäude:
"Maison d Angle und Cafe de la Gare"der schweizer Konstrukteure Gilbert et Louise Baud. Das Cafe de la Gare wurde von mir umgebaut (verkürzt), damit es zu meinem 6teiligem Diorama mit Gebäuden von Gilbert et Louise Baud passt. Ich werde hier erst die einzelnen Teile des Dioramas vorstellen und am ende des Berichts die komplette Straße.





Dieses Gebäude wurde von mir umgearbeitet,sprich gekürzt,damit die Straße eine einheitliche Tiefe bekam.



















Die weiteren Bauteile der 6teiligen Straße folgen später. Gruß Rainer.

2

Samstag, 31. Dezember 2016, 15:39

Hier nun der zweite Teil meines 6teiligen Kartondioramas bestehend 4 Gebäuden alle auf dem Kartonbogen:"Groupe de 4 Maisons" von Gilbert et Louise Baud.












3

Samstag, 31. Dezember 2016, 15:55

Hallo Rainer...
Hmm, ich muss mal überlegen was ich schreiben soll :idee:
Ahja...Wunderschön :D
Echt tolle Arbeit, einfach Klasse :ok:
Schöne grüße Alex :wink:

4

Samstag, 31. Dezember 2016, 18:26

Hallo Alex, schau mal unter Dioramen/Baubericht, da habe ich die Fotos meines neues Dioramas falsch abgelegt.

edit Wettringer:
Bericht in die Galerie verschoben

5

Sonntag, 1. Januar 2017, 16:32

Kommen wir nun zum dritten Teil des Dioramas, auf diesem befindet sich das:"Cafe des Trois Pigeons"von Gilbert et Louise Baud.










6

Sonntag, 1. Januar 2017, 17:08

evor wir nun zum 4.Teil des Dioramas mit dem Gebäude "Anciennes
Maison"von Gilbert et Louise Baud kommen, möchte ich kurz auf die
Pfasterstraße und die gepfasterten Wege hinweisen, diese wurde von mir
auf Tonerpapier mit einem Tuschestift gezeichnet.
















7

Sonntag, 1. Januar 2017, 20:48

Teil 5 der Straße:"Ancienne Cure" von Gilbert et Louise Baud, das Pfarrhaus.















Sehr interessant ist die Vielfälltigkeit der unterschiedlichen Schornsteine auf den Baud Gebäuden.



Nun habe ich in die Gebäude eine Beleuchtung eingebaut, so kann man auch
die Einrichtung der Zimmer sehen, die bei einigen Baud Modellen
vorhanden ist. Allerdings habe ich bei dem Zimmer in diesem Gebäude die
Einrichtung selbst konstruiert und gezeichnet.




8

Sonntag, 1. Januar 2017, 21:12

Der letzte Teil des &teiligen Dioramas besteht aus:"Pharmacie","Maison avecAnnexe"und dem "Kiosque a Musique" von Gilbert et Louise Baud.
























9

Sonntag, 1. Januar 2017, 21:51

Alle 6 Dios sind klasse Rainer :ok:
Sehr schöne Details, wunderbar....
Schöne grüße Alex :wink:

Beiträge: 311

Realname: Rene Kalkhorst

Wohnort: Greifswald

  • Nachricht senden

10

Montag, 2. Januar 2017, 06:45

Hallo.Gefällt mir sehr.Gruß Rene.
www.Streichholzbasteleien.de

11

Montag, 2. Januar 2017, 11:54

Zum Abschluss noch ein paar bessere Fotos, Fotos mit beleuchteten Gebäuden und die fertige komplette "BAUD" Straße.
























Werbung