Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Donnerstag, 20. April 2017, 11:52

moin,
einfach klasse, die Beklebung muss der Wahnsinn gewesen sein.
Zu deiner Frage: Bei Audi / Volkswagen gibt es Verbinder für elektrische Leitungen ( Teilenummer 000979940 in der schmalsten Variante ) Vielleicht wäre das was.
Wenn du die Teilenummer als Bild googelst sieht du, was ich meine.

32

Donnerstag, 20. April 2017, 14:18

Für den Überrollkäfig bin ich mir noch unschlüssig, wie ich die Polsterungen an den Stangen bauen soll. Am Original sind kleine Schaumstoffteile an den Stangen um den Fahrer zu schützen. Ich hab es schon mal an einem anderen Modell mit einem Gummischlauch gemacht. Das Ergebniss wurde aber nicht so sauber und schön. Habt ihr vielleicht eine bessere Idee?
Ein Schlauch wird ja wohl auch zu dünn wirken, weil dies ja eben Polster sind, die also schon eine gewisse Dicke aufweisen müssen.
Eine Idee wäre es evtl., eine dunkle Knetmasse zu verwenden und um die entsprechenden Stellen des Überrollkäfigs herum zu "modellieren".

33

Sonntag, 29. Oktober 2017, 22:44

Hallo

Nach gefühlt 10 Jahren geht es hier mal endlich weiter. Der Grund, weshalb es bisher nicht weiter ging waren ja de Decals, die absolut nicht zu gebrauchen waren. Ich hatte den Decaldoc daraufhin angeschrieben und gefragt ob man den Decalbogen irgendwie erweitern und verbessern könnte. Nach mehrmaligen hinhalten habe ich mich dann dazu entschieden den Bogen selber zu erweitern und alle fehlerhaften Decals zu ersetzen. Bei der Qualität der Decals eine lange Liste aber na gut. Dazu habe ich mir noch mal einen frischen Bogen vom Decaldoc bestellt da ich ganz von 0 anfangen wollte und siehe da die Farbqualität war schon mal direkt besser. Schwarz ist jetzt Schwarz und nicht mehr grau und so konnte ich nun endlich mit den anderen verbesserten Decals weiter gehen. Bestellt habe ich die neuen (also die Decals die weiterhin fehlten bzw immer noch verbesserten werden mussten) Decals bei Hartmann-Original. Falls jemand von euch mal spezielle Decals benötigt ist er die perfekte Adresse dafür.

Nun aber zurück zum Baubericht: Nachdem nun alle Decals da waren habe ich zunächst mal die Karosserie von den alten Decals befreit und dann die neuen aufgeklebt.


Hier ist übrigens mal der Unterschied zwischen dem laut Decaldoc völlig abzektabelen Bogen und der Verbesserung oben.


Hier mal der direkte Vergleich zwischen alten und neuen Decals.

So sieht die Karosserie jetzt aus. Es fehlen noch Sponsoren und Startnummer sowie andere Schriftzüge. zwischen Dach und und "Kofferraum" ist dennoch eine Lücke zwischen den Decals enstanden. Die Decals sind hier einfach zu kurz. Ich denke ich werde diesen Spalt noch mit gelber Farbe füllen.



Auch im Innenraum ging es weiter. Hier habe ich jetzt die Polsterungen am Käfig mit Spachtekmasse nachgestellt und das Netz eingeklebt. Die Polsterungen werde ich aber definitiv noch mal überarbeiten.

Ich hoffe mal, dass ich nicht mitlerweile alle Mitleser verloren habe und einige von euch noch zuschauen :)
Aktuell im Bau: BMW Z4 Gt3

Ähnliche Themen

Werbung