Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 15:27

Phantom II F4E/F 1/32 Decals für SEA Camo?

Hallo,

ich habe den Revell-Bausatz der Phantom F-4F in der Version WTD 61 last flight (Revell 04895).

Obwohl das sehr originelle Markierungen sind, möchte ich lieber eine F-4E aus der Vietnam-Ära mit der typischen Südost-Asien-Tarnung bauen.

Frage 1: Ist die F-4E mit der deutschen F-4F soweit identisch, dass man sie ohne große Umbauten aus dem o.g. Bausatz erstellen kann?

Frage 2: Hat jemand passende Decals für eine F-4E der Vietnam-Ära? Geeignet erscheinen mir die Decals vom älteren Revell/Monogram-Bausatz 85-4668 oder vom Tamiya 60310. Ich könnte im Tausch die Last Flight WTD 61 Decals anbieten.

Danke,

rusticus

Beiträge: 545

Realname: Kay Osterholz

Wohnort: 21337 Lüneburg

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 16:24

Hallo ,
ich kann nur zu Deiner ersten Frage antworten : der grosse bauliche Unterschied zwischen E u. F ist nicht sichtbar. Die E hatte einen Innentank mehr . Unterschiede kann es beim Höhenleitwerk geben was man jedoch vernachlässigen kann. Es gab wohl 2 verschiedene und beide Versionen habe ich jeweils an beiden Typen gesehen.

Allerdings ist mir nicht bekannt , das E in Vietnam waren . Will es jetzt nicht beschwören , meine aber das die J die letzte Version in Vietnam war und die E etwas später erst in den Dienst gekommen ist .


Phreundliche Grüsse Kay
" Flucht ist der beste Teil der Tapferkeit --- und nichts in der Truppe ist schneller weg ,als ein Luchs "


In Arbeit : 1/35Dingo 2 GE A3.3 Patsi

Beiträge: 3 289

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 18:29

Hi rusti...?

Die F-4E waren in Vietnam ;) , Decals gibt´s mehrere, auf die Schnelle mal drei: #1 #2 #3

Was man über den Kit so hört, würde sich eventuell eine neue Nase auszahlen, die scheint Revell nicht ganz so getroffen zuhaben.


Gruß
Daniel
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!



Beiträge: 545

Realname: Kay Osterholz

Wohnort: 21337 Lüneburg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 18:42

Halli hallo ,
das die E auch in Vietnam war , wusste ich nicht wirklich . Aber man lernt eben immer wieder was dazu . Klasse so ein Forum ;)


LG Kay
" Flucht ist der beste Teil der Tapferkeit --- und nichts in der Truppe ist schneller weg ,als ein Luchs "


In Arbeit : 1/35Dingo 2 GE A3.3 Patsi

5

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 08:47

Vielen Dank beiden!

Die Zotz-Decals habe ich aktuell bei Ebay gefunden, guter Tipp!

Ob die Nase eine Schönheits-OP benötigt, will ich noch recherchieren. Ich überlege auch, ob es sich lohnt Nozzels von Aires zu besorgen.

Grüße,

Reinart

Beiträge: 3 289

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 10:06

Hi.

Die Nase sieht man hier recht schön: https://www.cybermodeler.com/hobby/detai…ams_32034.shtml
Andere Details würde ich wie schon gesagt mit einem Vorbildfoto vergleichen, hab was im Hinterkopf, dass auch die Seitenleitwerksspitze nicht unbedingt paßt...


Schönen Gruß
Daniel
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!



Werbung