Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 19. Dezember 2016, 13:10

Peugeot 905 Evo1 bis

Hallo Klebstofffreunde,

da das hier die Galerie ist gibts erst was auf die Augen und danach was für die Leseratten.

Peugeot 905 EVO1 BIS (1991)
Piloten: Yannick Dalmas / Keke Rosberg
Link zu Rennen/Originalbildern
Bausatz: 1/24 Heller





































Blaue Gurte (angepinselte Pflaster) + Ätzteile für Gurte und Tankdeckel sind die einzigen Zurüstteile.

Trotz Hilfsmittel stell ich mich immer ziemlich doof an beim Fotografieren.


Grüße Stephan

2

Montag, 19. Dezember 2016, 13:32

Text

So jetzt kommt das Gejammer!

Den Bausatz habe ich hier für einen sehr schmalen Taler als "Bastelschrott" erstanden und bin froh, dass ich nicht viel Geld für einen neuen ausgegeben habe.
Ich hatte noch nie einen Bausatz der zwei so unterschiedliche Gesichter hatte:

Mehr als begeistert war ich über die Detailfülle und Originaltreue. Es hat so gut wie nichts gefehlt, nach meinen Recherchen. Besonders Motorraum und Heckfahrwerk lassen sich sehr schön darstellen... prinzipiell.

Leider vergisst Heller alle Basics die einen Bausatz auch baubar machen. Die vielen Teile die perfekt positioniert werden müssen um z.B. alle vier Räder auf den Boden zu bekommen habe keine Positionierhilfen (Löcher, Kanten). Um das noch zu toppen ist die Passung der Teile schlecht. Es waren umzählige "Fleischerstunde" notwendig um den Sitz von Karosserie zu Chassis so hinzubekommen wie er jetzt ist. Dadurch habe ich die Idee verworfen die Heckklappe später zum Öffnen zu machen, zu Gunsten eines annehmbaren Gesamteindruck von außen. Die Türen sind auch offen weil ich sie leider erst nach Lackieren und Decals mit der Frontscheibe einpassen wollte - erfolglos.

Lackiert wurde mit MIG Grundierung - Vallejo Model Air - Future Bodenversiegelung als Klarlack. Die Abziehbilder sind schön dünn, d.h. Finger weg von Weichmachern. Kann man schön testen, da Markierungen für zwei Fahrzeug vorhanden sind.

Der Zustand "Bastellschrott" stellte sich in einem fehlenden Teil und fehlenden Reifen, sowie einigen ganz schmutzigen Schweinerein an der Karosserie dar. Ich vermute das sollte ein Slotopfer werden :baeh: !

Hier noch ein paar Bilder aus der Bauphase. Zu sehen Karosseriearbeiten und Ausgangszustand:






Bock auf die Fertigstellung habe ich erst wieder bekommen als ich gesehen habe, dass die Decals gut zu verarbeiten waren. Das nächste Modell wird was einfacheres 8)
Des woars. Feuer frei.
Grüße Stephan

3

Montag, 19. Dezember 2016, 18:06

Servus Stephan,

den hab ich auch schon mal gebaut. So schlimm hab ich den jetzt grad nicht in Erinnerung. Was mich hier wundert, dass der Body im ganzen ist. Dachte der wäre bei mir damals geteilt gewesen.

Das was man auf den Bildern erkennen kann, sieht auf jeden fall mal nicht so schlecht aus.

Ich glaub, da sollte ich meinen auch mal in die Galerie stellen.

Gruß Jürgen

4

Montag, 19. Dezember 2016, 20:31

Grüße Jürgen,

wenn es schon einen gebauten im Forum gegeben hätte (bei dem die Fotos noch aktiv sind) hätte ich ihn vllt auch nicht reingestellt. Der Body wurde von dem Vorbesitzer schon in ein Teil "verwandelt". Vom Bausatz her hat er die gleiche Teilung wie das Original. Mich würde ein besser gebauter auf alle Fälle interessieren. Mein schlechter Eindruck kann auch einfach nur meine Unfähigkeit sein. Das möchte ich nicht ausschließen.
Grüße Stephan

5

Dienstag, 20. Dezember 2016, 16:17

Mein schlechter Eindruck kann auch einfach nur meine Unfähigkeit sein. Das möchte ich nicht ausschließen.

Ich würde das aber ausschließen! Dafür ist der Renner Dir dann nämlich doch zu gut gelungen. :)
Ab und zu hat man halt mal so'n Teil, wo man sich durchkämpfen muss, wie bei mir zuletzt der Camaro. :S
Gruß
Thomas

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

905, Heller, Peugeot

Werbung