Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 22:33

Kawasaki Z 750 von 1972 in 1:6

Hallo zusammen,
Ich möchte meine Kawasaki Z750, limitiertes Modell von Autoart, im Maßstab 1:6 vorstellen.
Die Kawasaki Z 750 im Original wurde nur in Japan angeboten, da für Europa und die USA die Kawasaki Z1 900 auf den Markt kam. In Japan durften zu der Zeit nur Motorräder mit einem max. Hubraum von 750 ccm gefahren und somit verkauft werden. Gefertigt ist es aus Metall und Kunststoff und bis ins kleinste Detail authentisch. Wunderbar anzuschauen sind auch die Scheinwerfer-, Rücklicht- und Blinkergläser. Selbst die Armaturen sind exakt. Das Einzige, was ich gemacht habe, war ein leichtes Washing der Schrauben und verschiedener Sicken bzw. Gravuren an Vergaser und den Motorenhälften. Das fast baugleiche Modell wurde schon mal unten gezeigt: die Kawa Z1 für 1200,- Dollar - glaube ich. Das habe ich Gott sei Dank bei weitem nicht zahlen müssen.

















Beiträge: 427

Realname: Burkhard Peters

Wohnort: Schashagen anne Ostseeküste

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 11. Dezember 2016, 11:46

:wink: Moin ,lappes !

Sehr schöne Z ,die Du uns hier zeigst. Klasse Lackierung,saubere Details ,alles schön getroffen. Einzig mit dem Scheinwerferglas hätten sich die Entwickler etwas mehr Mühe geben können , das Teil wirkt zu grob gefertigt .
Ich persönlich finde das Bike auf dem Hauptständer am stimmigsten ; bei ausgeklapptem Seitenständer wirkt sie etwas hochbeinig. Diese Dilemma teilen sich allerdings fast alle Modellmopeds . :idee:

Alles in Allem ein tolles Modell zu einem angemessenen ,fast schon günstigen Preis für diese Detailfülle. Da sollten sich einige andere Anbieter von Die-cast- Bikes eine dicke Scheibe von abschneiden .

Danke für`s Zeigen :hand: , Grüße vonne Italieners ,Burkhard/ guzzifuzzi

Werbung