Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Donnerstag, 30. März 2017, 21:05

Was das wohl wieder zu bedeuten hat. Hauptsache der Verlag stellt die Produktion nicht auch noch in UK oder Frankreich ein.
Da wird in UK/Frankreich nichts eingestellt. Das bedeutet nur das der Testlauf in DE vorbei ist.

32

Freitag, 31. März 2017, 17:16

Hallo liebe Leser. :wink:

Heute ist endlich die Ersatz Nr.9 gekommen. Anbei auch die 12. Ich werde definitiv auf die umklappbaren Räder verzichten und die Räder befestigen.
Wahrscheinlich mit Sekundenkleber. Ich warte alle vier Räder ab, danach werde ich mich darum kümmern. In der 13 kommt das erste Hinterrad,
in der 14 die zweite Radaufhängung und die 15 wird dann das letzte Rad sein. Dann steht der Wagen nach nur wenigen Ausgaben auf seinen eigenen vier Rädern.
So mag ichs. Bis demnächst. :lol: :ok:

Viele Grüße Bernd. :party:














33

Samstag, 1. April 2017, 13:45

Wo bestellst du immer Mitgenus ? Was kosten die Ausgaben ?

34

Samstag, 1. April 2017, 20:19

Hallo Webby. :wink:

Ich kaufe die Ausgaben über Ebay-England und das einzelne Heft plus Teile kosten 16,40 Euro. 10,99 € steht auf den Heften. Der Rest ist sein Gewinn. Vielleicht werde ich demnächst
auf der UK-Webseite von Eaglemoss bestellen. Die schlagen zwar auch auf, aber nicht soviel, wie mein Zulieferer. Schaun mer mal.

Viele Grüße Bernd.

35

Sonntag, 2. April 2017, 00:32

Ok, aber im shop.eaglemoss findet man leider nix.

36

Sonntag, 2. April 2017, 03:08

Keine Ahnung wo mein Beitrag hin ist.

UK-Shop von Eaglemoss: https://shop.eaglemoss.com/back-to-the-future-delorean

12,99 Euro je Ausgabe. 6 Euro Versand und ab 60 Euro versandkostenfrei nach DE.

Momentan gibt es eine Aktion "3 bestellen 2 zahlen". Weiß aber nicht ob das nur für UK-Kunden gilt.

37

Sonntag, 2. April 2017, 04:44

Hallo Webby. :wink:

Ich bekomme hier leider keine Zitate rein. Weiß nicht, wie das funktioniert.
Der "bp Leer" beschreibt es aber in dem Beitragfeld 28, das es gehen soll. Habe es selber noch nicht geprüft.

Viele Grüße Bernd. :party:

38

Sonntag, 2. April 2017, 14:27

Werde mal im April schauen wenn ich England bin :)

39

Sonntag, 2. April 2017, 15:35

Webby, du kannst da ganz normal bestellen. Hab ich auch schon gemacht. Gestern gab es wie gesagt eine "3 für 2" Aktion, die nun leider vorbei ist. Ich habe 6 Ausgaben für 52 Euro bestellt. Da kann man nicht meckern! :)

40

Dienstag, 18. April 2017, 20:31

Hallo liebe Leser. :wink:

Endlich ist wieder eine Lieferung eingetroffen. Ausgabe 13 mit dem ersten Hinterrad. Das ganze wurde schnell und sicher wie gehabt montiert.
Mit dem Unterschied, das das hintere Rad stabiler auf der Radaufhängung sitzt. Außerdem ist es größer im Durchmesser und breiter als die
Vorderräder. Hab mal nachgemessen. Vorderrad: Breite 24mm, Durchmesser 74,1mm. Hinterrad: Breite 29,2mm, Durchmesser 82mm.
Hoffe, das die zweite Radaufhängung und das letzte Rad nicht so lange auf sich warten lassen. :)

Viele Grüße Bernd. :party:












41

Mittwoch, 19. April 2017, 22:59

Glückwunsch, es geht voran :)

Der DeLorean hatte tatsächlich unterschiedliche Räder. (Ich glaub 14 Zoll vorne und 15 Zoll hinten)

42

Donnerstag, 20. April 2017, 13:56

Hallo liebe Leser. :wink:

Heute früh die folgenden Nummern 14 und 15 erhalten. So konnte ich die zweite Radaufhängung und das letzte Hinterrad zusammen schrauben und installieren.
Jetzt steht der Rahmen samt Rädern auf eigenen Beinen. Die wackeligen Räder müssen nochmal überarbeitet werden. Davon werde ich zu gegebener Zeit berichten.
Kriegen wir schon hin.

Viele Grüße Bernd.










43

Dienstag, 25. Juli 2017, 22:38

Guten Abend,

ist er schon fertig ? 8)

44

Sonntag, 7. Januar 2018, 22:41

Hallo Gemeinde...
Also nach mehreren Modellen in 1:8
werde ich mir wohl auch den Delo zulegen...
Aber ich möchte gerne mal anmerken das teilweise die Details schrecklich gering für die Kosten ausfallen...
Da kann man viel mehr rausholen...
Erschreckend finde ich beim Delo das die Karosserie in nacktem Kunststoff zu sehen ist... aaah

Beiträge: 66

Realname: Martin

Wohnort: Oberhöchstadt

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 7. Januar 2018, 22:49

Erschreckend finde ich beim Delo das die Karosserie in nacktem Kunststoff zu sehen ist... aaah
Ich dachte, die Karosserie (und der Motorblock) wäre Druckguß, was nach meinem Kenntnisstand noch Metall darstellen sollte ... steht eigentlich auch so auf der DeLorean-Seite.

Cheers, Martin

Beiträge: 549

Realname: Markus

Wohnort: Oldenburger Münsterland

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 9. Januar 2018, 08:42

Karossierie kann ich noch nichts zu sagen, sollte aber Metall sein, was auch das hohe Gesamtgewicht erklärt. :D
Der Motor ist zu großen Teilen auf jeden Fall Metall.
Im Bau:

Star Wars Millenium Falcon 1:43 (DeAgostini) 95% | DeLorean 1:8 (Eaglemoss) 46% | Samba Bulli 1:8 (Altaya) 14%

47

Mittwoch, 10. Januar 2018, 21:58

Die Karosserie ist aus Metall. Front und Heck lackiert, der Rest in blankem gebürstetem Metall, wie es auch am Original der Fall ist.
Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

48

Samstag, 20. Januar 2018, 20:18

Von Eaglemoss abhängig,bisheriges Investment im " Bach " bei Stop des Projekts ? Vertragsbindung ??

Hallo Leute !
Lese so mit und stelle mir vor, dass der Vertrieb von Delorean urplötzlich stoppt und keiner weiteren teile / Hefte zu kaufen sind.
Sagt mal....ihr besorgt euch nun über UK und Fr. weitere Ausgaben, aber sehe ich das richtig, dass man dann soundsoviel bereits bezahlt und investiert hätte in dieses Projekt und auf einmal steht man vor dem Nichts weil man keine teile zum wieterbau erhält ????

Wie ist das rechtlich angesiedelt ? Das ist doch nicht ok, oder ?

Nun gibt es in "D" derzeit ja wieder neue Ausgaben. Ich bin auch mit dabei. Aber was passiert wenn sich eglemoss plötzlich entscheidet keine Ausgaben mehr zu liefern ?

War`s das dann ?

Investment im Bach , oder wie ?

Sind die zu nichts verpflichtet ?

Das wäre dann u. U. im Falle ja ein sehr schlechter Deal für uns.... :bang:

Wie seht ihr das ?

grüße...
uwe

49

Dienstag, 23. Januar 2018, 19:55

Hallo zusammen. :wink:

Seitdem die Fahrzeugschrauberei für mich Anfang 2015 losging, ist noch kein Bausatz mittendrin abgebrochen worden.
Also ruhig Blut und leg Dir auch einen zu.

Viele Grüße Bernd.

Ähnliche Themen

Werbung