Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »SeppGorgonzola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

1

Freitag, 11. November 2016, 20:13

Ju 87 B-2 von Trumpeter in 1:32

Hallo Leute :wink:

wie bereits angekündigt erfolgt nun der Baubericht von meinem Stuka in 1:32 von Trumpeter.

Gebaut wird oob, hab mir lediglich das Masking-Tape von Eduard gegönnt :smilie:

Anders als in der Bauanleitung habe ich nicht mit dem Motor sondern mit dem Cockpit angefangen. Ich bin nämlich noch am überlegen ob ich den Motor geöffnet darstellen soll :nixweis:

Die ersten Teile des Cockpits und der Seitenwände sind zusammengeklebt und bereit für die Lackierung in RLM 02 von Vallejo. Auch beide Rumpfhälften habe ich schon vom Rahmen gelöst und für die Lackierung vorbereitet:















Und mit Farbe sieht das Ganze dann so aus:



Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

  • »SeppGorgonzola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. November 2016, 20:18

Bei mir ging es auch ein wenig weiter, viel habe ich leider nicht geschafft.

Der Cockpitboden und einige Anbauten wurden in RLM 66 lackiert



Und während das getrocknet hat, habe ich bereits mit den Flügeln angefangen:



Die Passgenauigkeit ist bisher echt super - noch keine Stellen zum Spachteln entdeckt (kommt aber bestimmt noch... :pfeif: )

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

  • »SeppGorgonzola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. November 2016, 22:20

Das Cockpit ist fertig und bereit zum Zusammenbau:



Die Flügel sind auch fertig:



Montiert sieht dann alles so aus:



Und mal mit den Flügeln zusammengesteckt (noch nicht verklebt):



Die Gurte hab ich aus Tamiya-Tape gemacht, mit Revell 88 gepinselt. Ich werde die Kanzel geschlossen darstellen, viel wird man nicht mehr sehen... :S
An den Flügelwurzeln und am Rumpf sind die ersten Spalten schon sichtbar, hier muss ich noch spachteln.... X(

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

Beiträge: 649

Realname: Daniel

Wohnort: Schleiden (Eifel)

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 17. November 2016, 06:34

Guten Morgen Florian,

ein sehr schönes Projekt, das du hier zeigst und sehr saubere Arbeit bisher! ^^ :respekt:
Den Flieger habe ich auch noch im Regal stehen, nur halt mit Schneekufen.
Mein Modellbau ist aktuell zum Erliegen gekommen, daher ziehe ich eine Karte für ein ruhiges Plätzchen und schaue gespannt zu, wie es weiter geht!

Viele Grüße :wink:
Daniel
"Soll das Werk den Meister Loben" (Friedrich Schiller)

  • »SeppGorgonzola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 17. November 2016, 20:00

Hallo Daniel :wink:

Danke :five:

Schön das Du zusiehst :ok:

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

  • »SeppGorgonzola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

6

Freitag, 18. November 2016, 20:32

Heute wurden die Flügel mit dem Rumpf verklebt und wie bereits in Post Nr. 3 geschrieben kommen die ersten Spachtelarbeiten :!!









Das darf jetzt erst mal bis morgen durchtrocknen und dann schau mer mal... :S

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

7

Samstag, 19. November 2016, 01:54

Hallo Flo,

irre ich mich, oder werden deine Massstäbe immer größer? :D

Für mich ist spachteln und schleifen immer ein Graus, von daher hast du mein Mitgefühl.

Das Teil, das in die ovale Vertiefung auf der Flügelunterseite kommt, wird doch dann wahrscheinlich ein wenig zu klein sein? Hast du es schon mal dran gehalten?

Viele Grüße

Thorsten

  • »SeppGorgonzola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

8

Samstag, 19. November 2016, 08:28

Hallo Thorsten :wink:

Nein, Du irrst Dich nicht :grins:

Aber eins größer würde noch gehen, im Lager ist noch eine Mustang in 1:24 von Airfix :pfeif:

In die Vertiefungen kommt das Fahrwerk und es hat Luft, aktuell habe ich noch nicht wirklich eine Idee wie es das löse :nixweis:

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

9

Samstag, 19. November 2016, 08:35

Eine vorherige mechanische Anpassung ( lies: abschleifen, füttern, feilen) wäre wohl die bessere Lösung gewesen. Viel Glück, ich freue mich auf deine Lösung ;)
Im Bau:

1:350 Tamiya King George V + PE + Holzdeck
1:350 Tamiya Musashi + BigEd + Holzdeck
1:350 Tamiya Kagero + PE (fertig)
1:350 Revell Type VII C Uboot (fertig)
1:350 Trumpeter JMSDF DDG-177 Atago (fertig)
1:350 Academy Tirpitz + PE + Holzdeck + Metallrohre
1:50 Revell Langboot (fertig)

  • »SeppGorgonzola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

10

Samstag, 19. November 2016, 08:44

Viel Glück


Kann ich brauchen bei den Spalten :hand:
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

Beiträge: 649

Realname: Daniel

Wohnort: Schleiden (Eifel)

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 20. November 2016, 20:04

Nabend Florian,

die Spalte sind aber echt riesig! :S
Hat sich da vielleicht die Oberseite der Tragflächen, oder was anderes verzogen? :nixweis:

Viele Grüße :wink:
Daniel
"Soll das Werk den Meister Loben" (Friedrich Schiller)

  • »SeppGorgonzola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

12

Montag, 21. November 2016, 20:05

Ich befürchte ja Daniel :S

Bin leider immer noch ziemlich planlos wie ich die Spalten an den Fahrwerksbeinen zu bekommen - eine erste Paßprobe war nicht so toll :du:

Vielleicht lass ich es auch so, sehen wird man es später eh nicht mehr. Habe nicht für den Vogel auf einem Spiegel zu platzieren... :pfeif:

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

  • »SeppGorgonzola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. November 2016, 22:53

An meinem Stuka ging es auch weiter :)









Bombe und Zusatztanks sind noch nicht angeklebt... :rolleyes:

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

  • »SeppGorgonzola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 6. Dezember 2016, 21:17

An meinem Stuka ging es auch ein wenig weiter, ich habe das Preshadding aufgetragen.

Es ist mein erstes Preshadding mit der Gun...





und mit dem Motor begonnen:



Ich habe mich dazu entschlossen die Motorabdeckung teilweise zu öffnen :)

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

Beiträge: 1 642

Realname: Gustav Stefan

Wohnort: Groß Enzersdorf, Österreich

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 18:02

Flo
Du baust ja wie am Fließband.... die Stuka wird ein großartiger Flieger... da setz ich mich jetzt dazu
Gutes Gelingen
Im Entwurf, da zeigt sich das Talent, in der
Ausführung die Kunst! Wobei die
Schönheit liegt im Auge des Betrachters…


Im Bau: U-505 Revell 1:72

  • »SeppGorgonzola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 21:49

Hallo Gustav :wink:

Du baust ja wie am Fließband.... die Stuka wird ein großartiger Flieger... da setz ich mich jetzt dazu
Gutes Gelingen


Bist sehr gerne willkommen bei meinem Baubericht :five:

Fließband? Das Lager muss ja schließlich kleiner werden :abhau:

Heute ging es auch ein klein wenig weiter. Der Motorblock ist soweit fertig und an der Rückwand verklebt:







Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

17

Mittwoch, 7. Dezember 2016, 22:40

Hallo Flo,

deine Schattenspiele sehen doch o.k. aus. Vielleicht bis auf das Mäandern an der Heckflosse. Hier hätte ich eher öfter neu angesetzt, auf der Steuerbordseite oben wird es stellenweise auch etwas schwach...?

Die gespachtelten Stellen würde ich auch noch schwärzen oder ergrauen lassen, sonst schimmert das doch hinterher hell durch?

Wenn du den Motor teilweise sichtbar lassen willst, kommst du denn zum Lackieren jetzt noch gut überall dran? Gibt es farbige Akzente auf der Rückwand?

Viele Fragen, viele Grüße

Thorsten

18

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 20:49

Hallo Flo!
Triebwerk ist super! :respekt:
Grüße
Sergei

  • »SeppGorgonzola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 11. Dezember 2016, 16:51

Hallo Thorsten :wink:

Die gespachtelten Stellen würde ich auch noch schwärzen oder ergrauen lassen, sonst schimmert das doch hinterher hell durch?


An den gespachtelten Stellen geh ich noch mal mit grau drüber :pfeif:

Wenn du den Motor teilweise sichtbar lassen willst, kommst du denn zum Lackieren jetzt noch gut überall dran? Gibt es farbige Akzente auf der Rückwand?


Viel wird man vom Motor später nicht mehr sehen, ich werde versuchen einige Akzente zu setzen. Bin gerade noch auf der Suche nach guten Vorlagen im Netz :rolleyes:

Hallo Flo!
Triebwerk ist super!


Danke Sergei :five:

Und heute hat der Jumo seine Grundlackierung erhalten:



Vielleicht setz ich mich heute Abend noch mal hin... :)

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

  • »SeppGorgonzola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 20:27

Hey Leute :wink:

der Jumo ist soweit fertig und wartet auf den Einbau am Wochenende :D





Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

21

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 21:29

"Not bad"
:respekt: :ok:
Grüße
Sergei

Beiträge: 649

Realname: Daniel

Wohnort: Schleiden (Eifel)

  • Nachricht senden

22

Freitag, 16. Dezember 2016, 11:43

Hallo Florian,

drücke mir gerade wieder die Nase am Bildschirm platt :sabber: :respekt:
Freue mich schon auf weitere Fotos!

Viele Grüße :wink:
Daniel
"Soll das Werk den Meister Loben" (Friedrich Schiller)

  • »SeppGorgonzola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

23

Freitag, 16. Dezember 2016, 20:26

Hallo Sergei, hallo Daniel :wink:

vielen Dank :D :ok:

Da ich mit den vorhandenen Öffnungen im Bereich des Motors nicht zufrieden war, habe ich einen Teil aus der Motohaube entfernt:



So werde ich es dann lassen und die Teile heute noch in gelb lackieren :)

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

Beiträge: 350

Realname: Norbert Burgardt

Wohnort: 59557 Lippstadt

  • Nachricht senden

24

Samstag, 17. Dezember 2016, 10:28

saubere Arbeit Flo :)
Gruß Norbert

  • »SeppGorgonzola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

25

Samstag, 17. Dezember 2016, 14:28

Danke Norbert :five:
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

  • »SeppGorgonzola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 18. Dezember 2016, 09:23

So Leute,

der Motorblock ist fertig:



Der Spalt am Kühler sieht auf dem Foto riesig aus, ich denke am fertigen Modell wird er nicht mehr auffallen :pfeif:

Weiterhin habe ich die Unterseite in RLM 65 von Vallejo laciert:



Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

Beiträge: 1 869

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 18. Dezember 2016, 09:50

Hallo Flo,

alles bisher sehr gelungen :ok: .... ABER ... Die Spalten, die da im Bereich des unteren Abdeckbleches zu sehen sind , werden auch später unschön ins Auge fallen. Sorry aber das solltest Du nicht so lassen. ;)

Beiträge: 649

Realname: Daniel

Wohnort: Schleiden (Eifel)

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 18. Dezember 2016, 16:01

Hallo Florian,

ich muss mich da leider Hans Jürgen anschließen. :S
Dafür ist der Stuka bisher zu gut geworden, wenn du mich fragst. ;) :hey:

Es stellt sich mir die Frage wie es zu diesen Spalten kommt. ?(
Für mich sehen die Teile an sich nicht ganz stimmig aus..

Viele Grüße :wink:
Daniel

"Soll das Werk den Meister Loben" (Friedrich Schiller)

  • »SeppGorgonzola« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 398

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 18. Dezember 2016, 19:48

Ist gut Jungs, ich hab´s eingesehen :rolleyes:

Werde mich nächste Woche noch mal um die Motorverkleidung kümmern :hand:

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

30

Montag, 19. Dezember 2016, 07:02

Echt tolles Modell.
Die Probleme nit der Passgenauigkeit hatte ich bei
Meiner"Großen" ja auch.
Ich habs damals umgangen in dem ich "offen"
gebaut habe.
Da hast Du es ja ungleich schwerer.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

Werbung