Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 5. November 2016, 14:56

Volvo VT 880

Ein Projekt, das ich schon lange machen wollte, ich mir aber erst jetzt ausreichend Fähigkeiten im Umgang mit Plastikplatten und Spachtelmasse zugetraut habe, um es auch umzusetzen:
Mir hat schon immer der Volvo VT 880 deutlich besser gefallen als der VN 780. Das war mal das Topmodell von Volvo in den USA mit 16l Motor.
Also wollte ich den unbedingt Modelltechnisch umsetzen. Die Kabine ist nahezu identisch und was noch wichtiger ist, die Scheinwerfer sind identisch.
Also diese Elemente vom Italeri Bausatz übernommen und den Rest aus Plastikplatten umgesetzt.
Dazu war es erst mal nötig ein vernünftiges 3D-Modell der benötigten Neuteile zu erstellen.




Die Haube wurde dann auf ein Spantengerüst aufgebaut und verschliffen




Der VT 880 benötigt ein längeres Fahrgestell. Zusätzlich ist die Vorderachse weiter vorne angeordnet.
Da das Italeri Fahrgestell bekanntlich ohnehin Müll ist, hab ich erst gar nicht probiert, dieses zu verlängern, sondern hab einfach ein neues gebaut und nur die Antriebsachsen, Tank- und Auspuffhalter übernommen.
Die gelenkte Vorderachse stammt von einem anderen Bausatz, der nur noch als Teilespender dient.




Jetzt ist er fertig und das Ergebnis meines ersten Totalumbaus kann sich glaub ich durchaus sehen lassen.








Und dann noch ein paar Bilder mit dem (zugegeben noch nicht ganz fertigen) Moebius Reefer Trailer






2

Samstag, 5. November 2016, 20:26

Allererste Sahne!
Schönes Vorbild, und ein Klasse Um- bzw Eigenbau.
Grüße, Andy

3

Sonntag, 6. November 2016, 07:43

Moin Alex,

Sehr schöner Um- bzw. Eigenbau, den du dir da auf die Räder gestellt hast, auch die Farbkombi kommt sehr schön rüber an deinem Modell, ein paar Kennzeichen würde ich ihm aber noch spendieren.
Eine Motornachbildung hat der Grundbausatz ja eh nicht, oder täusche ich mich da gerade? Aber wie auch immer, mit dem langen Trailer sieht der Zug einfach klasse aus, gute Arbeit. :ok:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Beiträge: 3 299

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. November 2016, 10:35

Hi Alex.

Schöner Umbau, gefällt mir gut :ok: ,auch der Trailer paßt gut zum Volvo, ein schönes Gespann.
Leider sind die Bilder sehr pixelig, werden dem Modell nicht ganz gerecht ;) .
Wie hast du den Grill gemacht, auch mit Sheet, oder ist das ein Ätzteil, erkenn es leider nicht genau?


Schönen Gruß
Daniel

PS.: Beneidenswerten Ausblick auf den Winterhafen hast du von deinem Balkon aus :ok:
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!



5

Sonntag, 6. November 2016, 12:36

Danke, danke
Angemeldet wird er erst, wenn der Hänger fertig ist :D
Motornachbildung gibt es keine, nur die in den Rahmen eingegossene Ölwanne. Aber auch die musste ich umdrehen, da ja die Achse weiter vorne ist.
Allerdings wenn ein Motor da gewesen wäre, hätte das wenig genutzt, da de Spantengerüst unumgänglich für die Stabilität der Haube ist. Ich hätte ihn also sowieso nicht einbauen können.

Ja beim Reduzieren der Dateigröße auf 75kB pssiert das leider mit dem Verpixeln :nixweis:
Den Grill wollte ich eigentlich Fotoätzen. Nur sind meine beschichteten Bleche leider zu alt. Also runter mit der Beschichtung und mit der Spraydose neue aufgetragen, aber die hat sich leider im Entwickler komplett aufgelöst (also nicht nur die belichteten Stellen). Eine funktionierende Alternative für den Fotolack hab ich leider noch nicht gefunden, also musste da noch der etwas mühsamere Aufbau aus Plastikplatten herhalten.

P.S.: Der Ausblick ist im Sommer noch schöner, wenn keine komischen Blechhaufen die Sicht verperren ;)

Ähnliche Themen

Werbung