Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wettringer

Administrator

  • »Wettringer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 039

Realname: Stefan van Kisfeld

Wohnort: 48493 Wettringen

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. September 2016, 06:46

WeltKinderTag 2016 in Wettringen



Am WeltKinderTag wird unter Federführung des Kreissportbundes Steinfurt und der Gemeinde Wettringen ein Riesenspielfest für Kinder auf die Beine gestellt. Es sind knapp 70 Vereine und Organisationen beteiligt. Alle Aktionen sind für die Kinder kostenfrei!



Das Wettringer Modellbauforum ist mit einem eigenen Aktionsstand ebenfalls vertreten!

Wettringer

Administrator

  • »Wettringer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 039

Realname: Stefan van Kisfeld

Wohnort: 48493 Wettringen

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 25. September 2016, 21:02

Hallo zusammen,

der WeltKinderTag war ein voller Erfolg! Bei bestem Wetter waren wirklich Tausende Leute auf den Beinen. Auf dem Dorfplatz wie auch in der Bürgerhalle war zeitweise kein Durchkommen mehr möglich!

Ein ausführlicher Bericht mit Fotos kommt in Kürze.

Gruß Stefan

Wettringer

Administrator

  • »Wettringer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 039

Realname: Stefan van Kisfeld

Wohnort: 48493 Wettringen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 29. September 2016, 00:10



Am letzten Sonntag, dem 25. September, fand im Ortskern von Wettringen der „WeltKinderTag 2016“ statt. Unter Leitung des Kreissportbundes Steinfurt wurde in monatelanger Vorbereitung ein Kinderspielfest auf die Beine gestellt, das seines Gleichen suchen muss! 65 Organisationen mit ca. 400 Helfern aus Wettringen und Umgebung haben sich beteiligt und den Kindern einen unvergleichlichen Tag bereitet. Alle Aktionen waren kostenlos. Lediglich beim „leiblichen Wohl“ wurden sehr moderate Entgelte erhoben.



Auf diesem Schaubild, welches mehrfach als Wegweiser ausgehangen wurde, kann man die einzelnen Aktionsstände gut sehen. Der gesamte Dorfplatz wie auch die Bürgerhalle war komplett belegt. Auf den beiden folgenden Bilder lässt sich bereits erahnen, was bei bestem Wetter überall los war!




Zuerst ein paar Impressionen, was den Kids so alles geboten wurde. Wir können hier leider nur einen kurzen, stellvertretenden Abriss zeigen, da wir uns ja um unseren eigenen Stand in der Bürgerhalle zu kümmern hatten.

Die Fußballabteilung des Vorwärts Wettringen hatte u. a. einen „Menschenkicker“ aufgebaut:







Das „Bällebad“ wurde von den ortsansässigen Tagesmüttern betreut:



Eines der vielen Bewegungsangebote:



Die Ludgerusschule samt Förderverein hatten ein großes Wasserbecken mit Aquabällen und Minibooten mitten auf den Dorfplatz gestellt. Ein heiß begehrtes Angebot!









Hier ein paar Bilder aus dem Kletterpark des Kreissportbundes. Selbstverständlich wurden alle Kinder ordentlich gesichert!





Neben der Kletterwand gab es auch noch das „Kistenklettern“. Auch dabei ging es hoch hinaus.



Die Wettringer CDU war mit einer Hüpfburg vertreten:



Der Spielmannszug Wettringen hatte eine überdimensionale Kegelbahn dabei, welche auch eifrig genutzt wurde.



Unter dem Motto „Wir tragen die Kinderrechte in die Welt“ wurden immer wieder Luftballons auf die Reise geschickt. Bei strahlend blauem Himmel ein tolles Erlebnis:









Auf der Aktionsfläche der Landfrauen wurde eine lebensgroße Kuh (also Maßstab 1:1) bemalt. Diese wird dann in Wettringen aufgestellt.



Nun kommen wir so langsam in die Bürgerhalle, wo man direkt am Eingang von „Toni singt – sing mit“ empfangen wurde. Ganz toll, wie die Akteure auf die Kinder eingegangen sind.





Dies war ein wirklich kleiner, kleiner Einblick. Aber nun möchte ich auch mal zeigen wie wir, das Wettringer Modellbauform, sich beteiligt haben. Der eine oder andere kennt es ja bereits:



Richtig! Die „Wettringer Modellbauforum Nietenzählaktion“



Weit über 300 Kinder haben sich im Laufe des Tages bei uns eingefunden und ihren Tipp abgegeben. Meist haben die Eltern ein wenig geholfen, aber sehr oft lagen diese mit ihren Schätzungen auch weit daneben....!









Jedes Kind bekam den heiß ersehnten Stempel in die Laufkarte und als kleines Andenken einen Schlüsselanhänger.



Nun aber nochmal zurück zum Objekt der Begierde, dem Glas mit den Nieten. Wieviele Nieten waren denn nun im Glas?



Das Geheimnis wurde gegen 17:45 Uhr dann auch im Beisein vieler Kinder gelüftet und gleichzeitig auch die Gewinner bekannt gegeben. Es waren exakt 944 Nieten. Genau getroffen hat leider niemand, aber mit 950 war die „Beste“ ganz nah dran! Die ausgelobten Preise konnten zum Teil direkt ausgehändigt werden bzw. wurden am Dienstag den Gewinnern jeweils zuhause übergeben. Allen noch einmal auf diesem Wege „Herzlichen Glückwunsch“!

Neben der „Nietenzählaktion“ hatten wir eine kleine Ausstellung arrangiert um die Bandbreite unseres Forums den interessierten Besuchern zu präsentieren. Auf 18 m² Tischfläche konnte man damit so manch anderes „Modellbauspektakel“ in den Schatten stellen! Hier die Modelle:





























Wie man hier sehen kann, war auch echtes Fachpublikum vor Ort. Die Ausstellungsstücke wurden genauestens inspiziert, für gut befunden und genehmigt!







Auch wir hatten viele interessante Gespräche und neben den Kindern waren auch sehr viele Erwachsene begeistert von dem, was so auf den Tischen stand. Viele wurden auch neugierig auf unsere „Wettringer Modellbau-Tage“, welche ja jedes Jahr an Pfingsten stattfinden.



Klaus und Dieter waren sich auch einig, ein toller Tag für alle!



Auf diesem Wege möchte ich mich noch einmal bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben, diesen „WeltKinderTag 2016“ in Wettringen auf die Beine zu stellen. Bei traumhaftem Wetter war es ein echt tolles Erlebnis! Das meint auch Rudi:



Gruß aus Wettringen

Stefan

dagmar bumper

Moderator

Beiträge: 2 487

Realname: Matze

Wohnort: Fehmarn

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 29. September 2016, 04:46

Howdy Stefan :wink: ,

eine tolle Sache habt ihr da gemacht, alle gemeinsam. Danke für die Bilder :ok:

So long

Matze

Werbung