Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 561

Sonntag, 1. Oktober 2017, 12:31

Hallo Ray,

berechtigte Kritik ist immer erwünscht :ok: :ok: :ok: ...schönen Sonntag @all....

LG
Oliver

1 562

Sonntag, 1. Oktober 2017, 19:20

Hi Oliver,

habe nichts gesehen was auch nur ansatzweise nach Pfusch ausschaut also mach Dich mal nicht kleiner als Du bist.

Aufgefallen ist mir nur im 5. Bild die Fockrah mit den 6 Lampenschirmen, da hast wohl ein wenig viel in die Takelage rein interpretiert. :abhau:

Weiterhin gute Besserung


LG Patrick

1 563

Sonntag, 1. Oktober 2017, 19:23

Hallo Patrick,

:lol: die Fockrah ist mir so nach gar nicht aufgefallen, aber Du hast recht, etwas viel Beleuchtung :D :lol: ....und danke für die Genesungswünsche, es wird aber wohl noch etwas dauern ;( ....

LG
Oliver

1 564

Freitag, 6. Oktober 2017, 14:32

Schönen Freitag Nachmittag @all,

ich bin gerade etwas stolz, der Hersteller des Baukastens, Euromodel, ist auf meine RW aufmerksam geworden und hat mich per mail angeschrieben und möchte Bilder davon auf Ihrer Hompage veröffentlichen, das hat mich gerade riesig gefreut .... wollte ich nur kurz mitteilen :) ...vielleicht kann ich am Wochenende sogar etwas mit den Maststengen weiter machen, mal sehen wie es geht mit den Händen...

LG
Oliver

1 565

Freitag, 6. Oktober 2017, 14:37

Hallo Oliver,

herzlichen Glückwunsch.

Dann kann ja Dein Modell so schlecht nicht sein, wie manche behaupten... ;)
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 566

Freitag, 6. Oktober 2017, 15:42

Glückwunsch!
Wohl verdient, würde ich sagen.
:ok:

Beiträge: 2 092

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

1 567

Freitag, 6. Oktober 2017, 15:47

Hallo Oliver,

das nenne ich einen Ritterschlag :ok:
Großes Kompliment, aber es heißt ja so schön:
Ehre wem Ehre gebührt!
:respekt:
Keine Frage ist so dumm wie die Antwort, die ich darauf geben könnte...

der Franz :abhau:


im Bau: San Francisco II 1:90




1 568

Freitag, 6. Oktober 2017, 17:14

Hallo Oliver,
auch von mir herzlichen Glückwunsch. Diese Anerkennung hast du ehrlich verdient. Toll ist, auch immer wieder deine Fotos dieses überaus gelungenen Modells zu betrachten.

LG
Jürgen

1 569

Freitag, 6. Oktober 2017, 23:00

Gude Olliver,

herzlichen Glückwunsch zu dieser Auszeichnung!
Dein Modell ist aber auch echt eine Augenweide!

Beste Grüße,
Björn
Im Bau: Royal Louis; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Lamborghini Countach (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

Fertig: La Montanes; Astrolabe; Bounty

1 570

Freitag, 6. Oktober 2017, 23:21

Guten Abend liebe Modellbauer,

ich hab es versucht und hab die Stenge des Fockmastes gemacht, also Stenge, Eselshaupt und das "Kreuzwerk" oben, soweit ist alles recht schön geworden, die ganze Aktion war nur eine recht blutige Angelegenheit ;( , die Hände machen doch noch nicht so mit wie ich mir das vorgestellt habe ;( ;( ;( :bang: ...ich kann jetzt die Cam nicht mehr greifen, Bilder folgen hoffentlich morgen....

LG und :schlaf:
Oliver

1 571

Samstag, 7. Oktober 2017, 09:03

Guten Morgen liebe Modellbauer,

hier jetzt noch Bilder von der Fockstenge....

LG
Oliver










Beiträge: 2 092

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

1 572

Samstag, 7. Oktober 2017, 09:24

Sehr sauber gebaut, ganz zu Recht das "Vorzeigemodell"...
:ok: :ok: :ok:
Keine Frage ist so dumm wie die Antwort, die ich darauf geben könnte...

der Franz :abhau:


im Bau: San Francisco II 1:90




1 573

Samstag, 7. Oktober 2017, 13:02

Hallo Oliver,

schön das der Hersteller Dein Modell auf seiner Homepage präsentieren möchte, da kannst Dir was drauf einbilden. :respekt: Bedeutet aber auch das wir ab jetzt gnadenlos kommentieren. :du:
Aber im jetzt ernsthaft, mach weiter wie bisher und lass Dich jetzt nicht dadurch unter Druck setzen. Vielleicht springt am Ende auch noch Dein nächstes Projekt sponsered by Euromodel heraus, da würde ich dran bleiben.


LG Patrick


p.s. irgendwie bin ich jetzt neidisch :bang:

1 574

Samstag, 7. Oktober 2017, 22:31

Guten Abend liebe Modellbauer,

Patrick, Euromodel ist meines Wissens eine kleine Firma, da will ich gar keine "Begünstigungen" haben, leben und leben lassen ist meine Devise...und ich stelle die Bilder herzlich gerne zur Verfügung ... und bitte nicht neidisch sein, auf was hinauf ???

Und weiter ging es heute mit den Stengen, leicht ist es mir nicht gefallen aber der Ehrgeiz hat dann doch gesiegt, langsam bekommt auch meine bessere Hälfte Angst vor der Grösse/Höhe :D (aber sie wollte ja so nen grossen Pott, selber schuld :D )...jetzt geh ich mich erst wieder mal verarzten und dann :schlaf: :schlaf: :schlaf: ...

LG
Oliver








1 575

Samstag, 7. Oktober 2017, 22:36

Gude Olliver,

Dein Schiff sieht mit jeder Stenge besser aus. Und ganz ehrlich: bei DER Größe hätte ich auch massiv Kummer!
Geht denn das schon wieder mit Deinen Händen? Klingt immernoch alles andere als komplett fit. Ich selbst würde da lieber warten, bis die Finger wieder heile sind.
Aber ich will Dir da natürlich keinesfalls zu nahe treten. Wahrscheinlich kennst Du dich da besser aus als ich.

Weiterhin beste Grüße!
Björn
Im Bau: Royal Louis; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Lamborghini Countach (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

Fertig: La Montanes; Astrolabe; Bounty

1 576

Sonntag, 8. Oktober 2017, 09:01

Hammer Bilder,

das Letzte ist sowas von phantastisch :love: :love: :love: ,
Wer da nicht automatisch zum historischen Schiffsmodellbau konvertiert...


Gute Besserung und schönen Sonntag.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

Beiträge: 1 430

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

1 577

Sonntag, 8. Oktober 2017, 09:59

da kann ich mich Ray nur anschließen, erstklassisch und toller Baufortschritt; :thumbsup:

Beiträge: 2 092

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

1 578

Sonntag, 8. Oktober 2017, 10:02

:ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:
:respekt: :dafür:
Keine Frage ist so dumm wie die Antwort, die ich darauf geben könnte...

der Franz :abhau:


im Bau: San Francisco II 1:90




1 579

Sonntag, 8. Oktober 2017, 10:16

Guten Morgen liebe Modellbauer,

Björn, ganz einfach war es mit den Händen nicht, ich hätte lieber noch warten sollen, aber irgend wie konnte ich nicht Ruhe geben, ich wollte einfach nicht untätig herum sitzen, das mach ich aber heute ;)....

Freut mich das die RW Euch gefällt, irgend wo wird sie schon einen Platz finden....und wenn es bei einem Modellbaukollegen ist wenn ich gelegentlich mal ein Bild bekomme :)

LG
Oliver

Beiträge: 2 092

Realname: Franz Holzhauser

Wohnort: Bad Hönningen

  • Nachricht senden

1 580

Sonntag, 8. Oktober 2017, 11:03

Hallo Oliver,

An Deiner Stelle würde ich mir überlegen das Schiff als Leihgabe
an irgendein Museum abzugeben...
Keine Frage ist so dumm wie die Antwort, die ich darauf geben könnte...

der Franz :abhau:


im Bau: San Francisco II 1:90




1 581

Sonntag, 8. Oktober 2017, 11:19

Gude!

Ja, das "Problem" kenn ich selbst. Hab mich auch schon mit frisch genähtem Finger wieder an´s Modell gesetzt.
Da war damals der Papierschneider im Büro schneller unten, als ich dachte. Aber zum Glück kommt sowas nicht regelmäßig wieder...

Beste Grüße,
Björn
Im Bau: Royal Louis; Lanz-Bulldog D8506 (Abo); Lamborghini Countach (Abo); Bismarck (Platinum Edition)

Fertig: La Montanes; Astrolabe; Bounty

1 582

Sonntag, 8. Oktober 2017, 11:56

Hallo Franz,

also ein Museum wird den Pott wohl eher nicht haben wollen, die haben meist zig Modell im "Lager" stehen und wissen selbst nicht wohin damit. Dann ist es kein altes Modell und noch dazu kein Admiralty-Modell mit offenem Unterwasserschiff und sichtbaren Spanten, da wird sie niemand drum reissen. Das "Problem" ist halt das es nicht alt ist und somit keinen Wert hat und eigentlich niemand haben will. Ich denke das es wenn nur bei einem Modellbauer gut aufgehoben ist und da ist ja wieder das Problem das sich ein Modellbauer sowas selbst bastelt.

LG
Oliver

1 583

Sonntag, 8. Oktober 2017, 13:42

Nicht immer, Oliver.
Meine Titanic hat auch gerade Ihren Heimathafen verlassen
Und wird in Wiesbaden Ihr neues zu Hause haben.
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

1 584

Sonntag, 8. Oktober 2017, 20:19

Guten Abend liebe Modellbauer,

mal sehen wohin das Schiff dann wirklich kommt...

...ich wollte heute zwar nichts machen aber ich hab einen schweren Baufehler gemacht :bang: :bang: :bang: , ich hab die Kreuzmaststenge mit der Hauptmast-bramstenge verwechselt, dieser Fehler wurde sofort korrigiert, zum Glück passten Eselshaupt etc. soweit recht gut zum Hauptmast und da ich grad dran war hab ich die Flaggenstenge des Hauptmastes auch noch gemacht. Jetzt sieht man die maximale Höhe des Schiffes auch gleich mal ;( ;( ;(...Meine Liebste sagt gerad wenn da Leesegel auch dran kommen machen wir uns beide bischen in die Hose :lol: von der Grösse her....

LG
Oliver








1 585

Sonntag, 8. Oktober 2017, 20:36

Hallo Oliver,

Du hast echt Glück das Deine Frau da mitspielt. Für die meisten sind das nur "Staubfänger". Mit den Leesegeln würde ich mir noch überlegen ob die dran sollen oder nicht. Ist immer schade wenn durch die volle Besegelung soviel von der Takelage verdeckt wird. Wie wäre es denn mit gerefften Segeln? Erstens wäre Dein Schiff um einiges schmaler beim aufstellen und zweitens wäre von allen Seiten der Blick auf die Takelage möglich. Das mag vielleicht nicht wirklich zu Deinen anderen Schiffen so passen aber manchmal ist ein Kompromiss nötig. Nicht das Deine Frau später sich doch noch über die Dimensionen beschwert...


LG Patrick

1 586

Montag, 9. Oktober 2017, 08:36

Hallo Patrick,

ich hab lange überlegt ob ich Segel darstellen soll oder nicht und ich komm immer wieder zu dem Schluss das ich Vollbesegeleung machen möchte. Gereffte oder "halb offene" Segel gefallen mir nicht so gut. Ob ich Leesegel machen werde kann ich eigentlich noch nicht sgaen, meine Liebste möchte welche haben, mal sehen...

LG
Oliver

1 587

Montag, 9. Oktober 2017, 11:04

Hallo Oliver

Du baust ein Modell fürs Museum, :thumbsup: :respekt: Die Querstreben der Saling am Grossmast dünken mich etwas zu Schmal, die könnten etwas mehr Fleisch am Knochen haben.
LG
Sergio
On hold: HMS Pegasus
Im Bau: AVALON
Fertig : Jolly Roger II

1 588

Montag, 9. Oktober 2017, 15:55

Auch von mir Glückwünsche zu dieser Auszeichnung. Bekommt nicht jeder so ein Angebot/Anfrage.

Ingo
"Kein Kommandant geht fehl, wenn er sein Schiff neben das des Feindes legt"
Lord Nelson


1 589

Dienstag, 10. Oktober 2017, 08:29

Hallo Sergio,

ich hab die Saling nach Plan gebaut, wo Du es jetzt sagst könnten die Quersterben beim Hauptmast in der Tat etwas stärker sein. Ich schau mal wie das mit den Marsen dann aussieht.

LG
Oliver

Beiträge: 821

Realname: Werner

Wohnort: Nahe Frankfurt / Main

  • Nachricht senden

1 590

Dienstag, 10. Oktober 2017, 14:39

Moin Oliver

Ein wirklich beeindruckendes Schiff
Ich bin gespannt wie es wirkt mit vollständiger Besegelung..
Und wenn die Segel offen sein sollen würde ich hier auch Lee Segel setzen.

Aber dann vielleicht auch dabei die Royal Segel noch ?
Mir ist das aufgefallen als ich begonnen hatte meine Vic mit Lee Segeln zu bauen das Bilder auf denen sie mit Vollzeug zu sehen ist auch oben am Mast
noch die Royal Segel zeigten.. Ebenso hatte die Vic dabei auch noch je ein Stag mehr..
Allerdings weis ich jetzt natürlich nicht ob die William Royals und Stag führte..

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:72, Euromodel, HMS Royal William

Werbung