Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 31. August 2016, 22:50

Infos zu Zell Startanlage für den Starfighter gesucht!

Hallo zusammen,

nachdem ich es aufgegeben habe die F14 selber mit Technik auszurüsten und ich keinen Spaß am Tornado (Revell Tigermeet 1:32) finde habe ich mir etwas Neues ausgedacht.
Auf dem Tisch liegt eine F-104G/S von Italeri in 1:32. ein tolles Teil! Der Bausatz sieht sehr vielversprechend aus, aber nur so? Beim stöbern fand ich die Versuche die F-104 Starfighter wie eine Rakete zu starten für den Fall, dass die Startbahnen ausfallen. Meiner Meinung nach Irre, aber damals war das halt so.
Ich möchte den Starfighter also auf einer sog. Zell Startanlage bauen. Bilder davon gibt es genug, auch Videos, aber keine Angaben zur Größe um die Einzelteile nachzubauen.
Kann mir jemand helfen? Vielleicht mit einem Bild von der Anlage alleine (selten) mit irgendeiner Referenzgrösse? Ansonsten müsste ich das "frei Schnauze" bauen. Eher ungern.

Bin für jeden Tipp/Bild/Link. usw. Dankbar. Baubeginn dann in Kürze. :ok:


Beste Grüße aus Westfalen
Tom
Gruß

Tom :ok:

2

Freitag, 2. September 2016, 19:54

Gefunden!!!

Ich habe gefunden en was ich gesucht hatte.

http://www.b-domke.de/AviationImages/F104ZELL.html

Die Abmessungen werde ich an Starfighter vergleichen.


Vg
Gruß

Tom :ok:

Werbung