Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »BMW_Racer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 149

Realname: Dennis

Wohnort: Nähe Nürnberg

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. August 2016, 12:31

Frage eines blutigen Anfängers im Car-RC-Modellbau: Chassis 1/14?

Hallo zusammen,

ich komme modellbauerisch eher aus der Standmodellbau-Ecke und seit gut 2 Jahren beschäftige ich mich auch mit Truck-RC-Modellbau. Habe aus dem Tamiya-Programm einen MAN TGX und US-Flachbett-Trailer gebaut und auch mit Standard-Komponenten elektrifiziert.

Dann fiel mir mal ein Jamara-Lambo (1/14) in die Hände, den ich dann mit Servo für die Lenkung und einer Carson-Funke ausgestattet habe. Geht halbwegs, ist aber für mich nicht ganz das, was ich mir für mein nächstes Projekt so vorstelle.

Denn der Sohnemann (7J) wünscht sich so sehr einen ferngesteuerten BMW (I8/6er/M-Modelle) und daher habe ich mich mal im Netz umgesehen, was es da so gibt.
Natürlich muss es im Maßstab 1/14 sein, da es ja zu den Truckmodellen im Verein des TMC Nürnberg passen soll.

Ich habe auch hier wieder Modell von Jamara o.Ä. gefunden, die sind halbwegs erschwinglich, so bis ca. 50 €, aber dann habe ich das gleiche "Problem" wie jetzt auch: zu wenig Bodenfreiheit, keine vernünftigen Chassis-Komponenten, schlechte Funke/Elektrik etc.

Also würde es wieder auf den gleichen Umbau wie beim Lambo rauslaufen, also kein wirklicher Erkenntnisgewinn!

Und da hier sicher genügend Experten sind, mal die Frage an euch, was es da in dem Maßstab am Markt so gibt, vielleicht ist ja was Passendes für mich dabei ;)

Hier noch ein paar Eindrücke vom Lambo:



Gruß Dennis
Man kann alt werden, wie ne Kuh, man lernt immer noch dazu :thumbsup:

Dennis aus der Nähe von Nürnberg

Meine aktuellen Modelle:
Prestige Car Transport
Ferrari 365 Daytona Spider

Vereine:
TMC
PMCN

2

Donnerstag, 8. September 2016, 12:04

Hallo Dennis :wink:
So wie ich das überblicken kann sieht es mit 1/14 eher mau aus auf dem Markt, ist nun mal leider kein allzu gängiger Maßstab für RC Cars - von daher dickes fettes sorry ;(
Wenn du allerdings schon Erfahrung mit RC Trucks hast, gehe ich mal davon aus, dass Du auch über einiges an Knowhow bezüglich Elektronik hast und auch ein bissl was vom rumschrauben an Mechanik Komponenten verstehst. Was hindert Dich also daran, Dir den Bausatz zu besorgen und die Elektrik mit den Leistungsdaten einzubauen, die Du gerne hättest? Leistungsstarke Servos, die wenig Platz benötigen findest Du sicherlich in der Bucht, andere Komponenten ebenso. Und was die Aufhängung mit mehr Bodenfreiheit angeht- brauchste eine, bau Dir eine ;) . Mein Tipp wäre - nimm den Bausatz als Grundlage und mach einfach Dein eigenes Ding.
Ich hoffe Du kannst damit halbwegs was anfangen.
Bei Tipps wie Du beim Auto Scratchen kannst, gerne PM, oder Schau vielleicht mal in meinen Baubericht, vielleicht kannst Du Dir da ja Anregungen holen.
LG
Martin :wink:
P.S. Der Lambo sieht echt gut aus :ok:

  • »BMW_Racer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 149

Realname: Dennis

Wohnort: Nähe Nürnberg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. September 2016, 20:53

Danke

Hi Martin,

danke für die Nachricht, schade dass 1/14 bei Autos scheinbar eher ein seltener Maßstab ist.

Das mit den LKWs mache ich erst seit ca. 1,5 Jahren, also soooo groß ist meine Erfahrung da auch noch nicht ... Bisher "nur" Bausätze mit Anpassungen und ein wenig Elektrik in Form von Licht, daher jetzt erst mal auf der Suche nach einer "fertigen" Lösung gewesen.

Aber wenn's dann doch auf einen Umbau hinausläuft ... ist ja ne Herausforderung!

Gruß Dennis
Man kann alt werden, wie ne Kuh, man lernt immer noch dazu :thumbsup:

Dennis aus der Nähe von Nürnberg

Meine aktuellen Modelle:
Prestige Car Transport
Ferrari 365 Daytona Spider

Vereine:
TMC
PMCN

Werbung