Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 6. Juli 2016, 23:37

Ford 9000 LTL

Hallo liebe bastelfreunde.

Nach eine etwas längere pause die ich aus Privaten gründen einlegen musste melde mich langsam wieder zurück.

Trotzdem alle alltägliche und weniger alttägliche Probleme hab ich am ende doch geschafft, und zumindest eine Baustelle abgeschlossen.

Abgesehen von der Schmutzlappen die aus echte Gummi bestehen ( VO. Teichfolie, HI. antirutschmatte aus eine Kellner Tablette ),und die Antenne an Sleeper die aus Draht selber hergestellt habe, ist das Modell OOB gebaut. Alle Chrom teile außer Felgen und hintere Schmutzlappen Halterungen sind mit Alcad gespritzt worden . Es war mein erstes versuch in so eine umfang. Was soll ich sagen.......naja. Übung macht der meister :ok:

Ein paar Sachen möchte an diese Ford noch machen aber hier sind schon mal die erste Bilder vom Truck. Die paar Sachen die ich noch dran machen möchte ( Trailer Anschlüsse Z.B) werden das gesamtes Eindruck nicht so sehr ändern, aber davon werden auch noch Bilder folgen.

Jetzt genug geredet. Hier mal die Bilder. hoffe wird euch gefallen , und wie immer

Lob ( falls welsche geben sollten :) ) und Kritiken sind immer willkommen....

Grüße

Floriano.



Hier die erste Lackierung.





Hier nach den Bremsflüssigkeit Bad.





Und hier ein paar aufnahmen von Endprodukt














2

Donnerstag, 7. Juli 2016, 07:19

Servus Floriano,

Schön das du wieder da und auch mit dabei bist. Dann auch gleich mit einem tollen Ford 9000, die erste Lackierung fand ich gar nicht mal so schlecht, nur hier hättest du das Rot, hinten am Sleeper nicht soweit herunter ziehen sollen, aber wie auch immer.
Die neue Lackierung ist dir dann aber auch sehr gut gelungen und die leichten Verschmutzungsspuren sehen für mich sehr stimmig aus. :) :ok: :ok: :ok:
Bin gespannt auf die Bilder vom endgültigem Finish. :grins:

LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

3

Donnerstag, 7. Juli 2016, 15:45

Freut mich das es dir gefällt Bernd.

Hast ganz schön sanft ausgedruckt mit "Leichte verschmutzungspuren " .

Ich finde es doch etwas TO MUCH und möchte noch was dran ändern da unter anderen an manche stellen mir persönlich irgendwie unnatürlich wirkt,

aber abwarten was sich machen lässt.

Bis bald dann und grüße

Floriano

4

Donnerstag, 7. Juli 2016, 16:01

Ich finde den Truck sehr schön gebaut, mit den Alterungsspuren sieht er wie ein Altgedientes Lastentier aus. Nur solltest du mal neue Scheibenwischer anbringen, da kann man ja nichts mehr sehen :abhau:

Gruß Hagen

5

Donnerstag, 7. Juli 2016, 16:16

Hallo Hagen.....

Da hast vollkommen recht mit den Wischer. Die schaffen nur noch Kratzer in Dreck zu hinterlassen.

Das ist übrigens eine der Korrektur Maßnahmen die ich vor habe. Möchte irgendwie die spuren von Scheibenwischer deutlicher an die scheibe übertragen.

Weiß noch nicht genau wie ich es machen werde, aber es wird schon klappen :ok: .

Grüß

Floriano

6

Donnerstag, 7. Juli 2016, 17:46

Die Idee alleine ist schon Top. Die Frontscheibe verschmutzen und spuren vom Scheibenwischer nachbilden. Ich hab es ja selber noch nie probiert Verschmutzungen dar zu stellen. Ich bin immer wieder beeindruckt wenn sich jemand da ran wagt. :ok: :ok:

Gruß Hagen

Werbung