Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »hms97« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 149

Realname: Martin

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Juli 2016, 16:34

Ferrari F1 87/88c Fujimi, Studio 27, Tabu Design 1:20

Hallo :wink:

Hab wieder einmal ein Modell fertig bekommen.
Wie in der Überschrift schon zu lesen ist handelt es sich um den
Ferrari F1 87/88 c von Fujimi. Ätzteilsatz von Studio 27 wurde auch verbaut und die Tabakdecals sind von Tabu Design.
Einige Kabel und Schläuche wurden auch verbaut, soweit ich es aus Fotos erkennen konnte.

Ein par Worte noch zum Vorbildfahrzeug:
Entwicklungsgeschichte und Technik:
Der Ferrari war eine Weiterentwicklung des Vorjahreswagens, des Ferrari F1/87. Ferrari verzichtete zugunsten der Regeländerung für 1989
auf eine aufwendige Neuentwicklung und passte den F1/87 nur an die
modifizierten Regeln für das Jahr 1988 an. Diese Regeln begrenzten den
Ladedruck des Turbomotors von 4,5 auf 2,5 Bar. Zudem wurde die Menge des
verfügbaren Benzins im Rennen auf 150 Liter begrenzt. Im Verlauf der
Saison zeigte sich, dass der überarbeitete Motor zwar sehr
leistungsstark war, allerdings zu viel Benzin verbrauchte. Das Chassis
wurde nur im Detail überarbeitet. Die Motorabdeckung wurde etwas
abgeflacht und neue Front- und Heckflügel entwickelt.


Die Fahrer :
Michele Alboreto mit der Startnummer 27 und der Österreicher Gerhard Berger mit der Startnummer 28, der mit diesem Wagen den Großen Preis von Italien gewinnen konnte.






















Das wars von meiner kleinen Bastelei....

Viele Grüße Martin
Aktuelles Projekt: ???
Zuletzt gebaut:Ferrari F1 87/88c Fujimi, Studio 27, Tabu Design 1:20


Beiträge: 1 879

Realname: Henrik

Wohnort: Laichingen, auf der Alb

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Juli 2016, 20:06

Hi Martin

Sieht richtig geil aus... :ok:
Klasse Lackkleid und super Details.
Da bekomme ich Lust auf meinen Senna McLaren von Tamiya...irgendwann... :kaffee:

Gruß Henrik

3

Montag, 4. Juli 2016, 20:15

Servus Martin,

der Ferrari besticht durch viele schöne Details. Das Cockpit hast wunderbar rausgearbeitet. Wirklich gelungen!!!! Hast mir grad Lust gemacht, meinen F1-90 zu Fotografieren und in die Galerie zu stellen. Allerdings hab ich da die Reifen nur mit Decals beschriftet. Vielleicht hol ich mir noch eine Schablone und änder das.

Gruß Jürgen

Beiträge: 183

Realname: Stefan

Wohnort: Rottenmann (AUT)

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Juli 2016, 08:16

Heyhey

Sehr schönes Pferdchen hast du da auf die Räder gestellt!!!
Besonders die Details am Motor gefallen mir sehr gut! :respekt:


MFG Stefan

  • »hms97« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 149

Realname: Martin

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. Juli 2016, 18:05

Hallo :wink:

Freut mich das er euch gefällt.

@ Jürgen - Kamera geschnappt und den F1-90 abgelichtet und ab damit in die Gallerie

Viele Grüße Martin
Aktuelles Projekt: ???
Zuletzt gebaut:Ferrari F1 87/88c Fujimi, Studio 27, Tabu Design 1:20


Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Ferrari

Werbung