Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Bastelmichel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 222

Realname: Gutgesell Michael

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. Juli 2016, 16:16

Kenworth Aerodyne Conventional 1/16

Ja Servus,
Ich zeige euch heute meinen Kenni den ich etwas geändert habe, er sollte aussehen wie nach 4000 Meilen ohne Wäsche und Pflege. Am Fahrerhaus ist einiges umgebaut worden wie mann denke ich sieht. Die Schlafkabine und der Rahmen wurden um 11 cm verlängert. Fenster wurde neu eingbaut und die Kabinentüren sind zu öffnen, für den Fahrer kam auch noch Sat und Klima hinzu. Da die orginalen Tanks etwas mickrich waren wurden diese aus Abwasserrohr(PVC) auch neu gebaut und noch einige andere Kleinigkeiten,,,,, viel Spass bem Gucken!!
Gruß Michel










2

Montag, 4. Juli 2016, 09:35

Servus Michael,

Das ist ja mal ein echt fetter Brocken, den Großen nochmals um 11cm zu Verlängern ist schon eine Hausnummer. Gefällt mir aber richtig gut, mit dem großen Sleeper und die Alterungs- bzw. Dreckspuren sind dir auch sehr gut gelungen. :ok: :ok: :ok:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

Beiträge: 889

Realname: Werner

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Juli 2016, 21:21

Hallo Michael,

Klasse geworden das Grüne Monster :sabber: :sabber: :sabber: . Gefällt mir sehr da brauchst dann eine extra große Vitrine.

Schönen Abend Werner

4

Mittwoch, 6. Juli 2016, 00:12

Hallo Michael.

Ich sag einfach nur mal FETT :ok: :ok: :ok:. Das einziges was mir voll ins Auge gefallen ist, wäre der Vorderachse.

Scheint nicht ganz mittig im Radkasten zu sein. Stimmt oderliegt einfach an die Bilder BZW Perspektiv ?

Auf jeden fall sehr schönes Gerät hast du dir gegönnt ^^

Schöne Grüße

Flo!

  • »Bastelmichel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 222

Realname: Gutgesell Michael

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. Juli 2016, 14:51

Hallo,
danke euch dreien fürs Lob. Eine Vitrine bekomt er nicht,leider ist etwas groß. Das mit der Achse habe ich jetzt geändert sieht jetzt besser aus.
Gruß Michel

6

Sonntag, 10. Juli 2016, 16:08

Gratuliere zu dieser Schönheit.

Das Bemalungsschema...ist das von Dir oder ist es eine Custom-Lackierung? Gefällt mir sehr gut :ok: , ich bin grade an ein paar Trucks und will keine der üblichen Bemalungen nehmen...

Toll gealtert - probiers doch mal mit ein Fotos draussen in freier Wildbahn mit der richtigen Perspektive ist er Kenny nicht vom Original zu unterscheiden!

Gruß
Rainer

  • »Bastelmichel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 222

Realname: Gutgesell Michael

Wohnort: Oberfranken

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 10. Juli 2016, 16:44

Servs Rainer,
du eigentlich sollte er Streifen bekommen was mir aber nicht gefallen hat. Also grübeln ???!!!! bis dann :idee: Ich habe immer verschiedene Farben gesprayt und dann mit abgerissen Kreppband abgeklebt und wieder gelackt ansch. Klarlack und etwas poliert fertig. Das mit den Aufnahmen außen ist so ein Problem da ich nur die Terrasse habe, icu müsste mal alles packen und in den Sandkasten gehen. Danke für dein Lob.
Tschüüü

Werbung