Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Kaname« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Realname: gunnar

Wohnort: steiermark

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. Juni 2016, 17:11

Amt/Ertl Custom GMC General

Guten Tag. ^^

So, hier is er nun, der "General Custom". :lol:
Für die, welche den Baubericht nicht mitverfolgt haben - Dies wurde quasi gezwungener Maßen ein Custom, da vom Verkäufer auf Ebay ein falscher Chromspritzling beigelegt wurde. Warum, darüber lässt sich nur Mutmaßen, jedenfalls fehlte einer vom GMC, dafür war einer von einem Peterbilt 359 dabei. :|

Wie auch immer... Ich denke, er ist ganz gut geworden und er sieht mit den aufgesetzen Doppelscheinwerfern echt wuchtig aus. 8|

Hoffe er gefällt euch auch. ^^






















2

Sonntag, 19. Juni 2016, 07:18

Moin Gunnar,

Na schick ist er geworden, schaut richtig gut aus mit dem verlängertem und verkleideten Fahrgestell. Auch die selbst erstellten Decals stehen im sehr gut, toll gemacht. :ok: :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:
Aber das sagte ich ja schon in deinem BB...

LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

  • »Kaname« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Realname: gunnar

Wohnort: steiermark

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Juni 2016, 21:26

Vielen Dank Bernd. ^^

Bin froh, dass das mit dem Verbau so gut klappte und mir das mit den Adler-Decals einfiel. Den General Schriftzug und die Sterne ausschneiden wäre auch etwas arg anstrengend geworden. :D

4

Sonntag, 19. Juni 2016, 23:59

:wink: Hallo Gunnar,

Sag mal hast du hier Fließband Arbeit?
Du haust ja ein Modell nach dem anderen raus :ok:




Der GMC ist ja super geworden, die Farbkombination ist der Hammer :ok: Aber was ist das vorne an der Stoßstange? Hast du dort einen Spritzschutz montiert?
Bekommt der General auch einen Auflieger dazu?


Schönen Abend noch, Markus

5

Montag, 20. Juni 2016, 07:14

Guten Morgen Gunnar.

Der General ist Dir gut gelungen.
Die Scheinwerfer von Peterbilt passen nicht so ganz,ich hätte die evtl in die Kotflügel "eingebaut",aber das ist natürlich etwas mehr "Arbeit".
Der Pogostick/Kabelhalter gefällt mir sehr gut :ok:
Tja...schmutzlappen VOR der Vorderachse...ähm...sieht man bei LKW manchmal,finde ich nicht unbedingt sinnvoll :D
Die farben gefallen mir ganz gut,allerdings hätte ich die Batteriekästen mit lackiert in der Farbe wie Tanks usw.
An einem der hinteren Kotflügel/Mudwing muss oben noch schwarz drauf :D
Gesamtbild ist stimmig :ok:
Alles was denkbar ist lässt sich als modell umsetzen.:wink:

6

Montag, 20. Juni 2016, 10:03

Hallo Gunnar,

dein Umbau gefällt mir, vor allem der verlängerte Rahmen,sieht zumindestens so aus,die Highpipes sind dir auch gelungen.
Die Schmutzfänger an der Stoßstange scheiden die Geister,eine Customstoßstange für den nächsten vielleicht ?

Gruß Jan

  • »Kaname« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Realname: gunnar

Wohnort: steiermark

  • Nachricht senden

7

Montag, 20. Juni 2016, 17:34

Guten Tag und wie immer Danke für Lob und Kritik. ^^

Ja, die Schmutzfänger vorne sind immer so ein Thema. :pinch: Bei den Aussie Road Trains sieht man die sehr oft, also irgendeinen Sinn werden sie schon haben. Dort halt, in Australien. ^^ Hier sind sie nur Stilelement, da ich leider kein passendes Material für n dicken Bumper hatte. Bildete mir ein, das ich den vom K-100 Aerodyne wieder in die Restekiste gepackt habe, aber aus irgendwelchen Gründen war er ums verrecken nicht wieder aufzufinden. :cursing: Vielleicht doch entsorgt... ?( Irgendwas draufkleben, wie ich es anderswo ohne zögern getan hätte, wollte ich hier nicht riskieren, weil ja die ganze Aufhängung inklusive der Motorhaube auf der Stoßstange ruht. Da muss das halten, drum kam eben die Lösung zum Zuge. Hab mir aber schon ne Polystyrol-Platte besorgt, also nochmal passierts nimmer. :thumbup:

Danke Markus. ^^
Na ja, bin in der glücklichen Lage neben meiner Arbeit über recht viel Freizeit zu verfügen, von daher kann ich gleich mehrere bis viele Stunden am Stück bauen. ^^
Trailer kommt keiner drauf, dazu fehlt mir einfach der Platz. Hab in meiner Vitrine für die Gespanne noch einen Platz frei und den brauch ich für dem Sinalco Show Truck von Revell.

Danke Werner. ^^
Hm, versenken wäre auch eine Idee gewesen, aber war von den Aufgesetzten angetan. ^^
Batteriekästen wären nachträglich betrachtet wirklich besser in dem Blaugrün gewesen, aber muss nun so bleiben, denn hab die letzte Farbe auf den Verbau gesprayt. ^^"
Ach! Danke für den Hinweis mit den Mudwings. Irgendwas vergesse ich doch immer. :cursing:

Danke Jan. ^^
Ja, der Rahmen wurde so ca. um 5 - 6 cm länger. Hatte Glück, dass der damit noch in den Glaskasten passte. Geht sich grade so um n Zentimeter aus. :D

Werbung