Sie sind nicht angemeldet.

Abkleben & Maskieren: Mit was klebe ich richtig ab

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 16. Juni 2016, 17:00

Mit was klebe ich richtig ab

Hallo zusammen,


Ich bin dabei die Voyager zu bauen.

Nun habe ich eine Frage zwecks dem abkleben der LEDs.

Diese werden ja vor der Lackierung verbaut, dind aber so klein das ich nicht weiss mit was die angeklebt werden können.

(Das Bild ist "ausgeliehen" und dient als Beispiel )
-------------------------------------------------------------------------
Im Bau befindliche Modelle.
- U.S.S. VOYAGER NCC-74656 (Revell)
- U.S.S. ENTERPRISE NCC-1701 (Revell 2009)

2

Donnerstag, 16. Juni 2016, 18:02

Hallo unbekannter,

für solche Sachen sind flüssige Maskiermittel (z.B. Vallejo Masking Fluid, Humbrol Maskol etc.) die beste Wahl. Die kannst du punktuell nach Bedarf ganz easy auftragen, trocknen lassen und ggf. die Ränder mit einem scharfen Skalpell noch nachbearbeiten und dann wie gewohnt lackieren, wenn der Lack trocken ist kann man die Maskierfilme leicht wieder "abknibbeln". Allerdings sollten die verwendeten Lacke eher zu der sanften Sorte gehören, da z.B. nitrohaltige Farben die Maskiermittel förmlich zerfressen weil diese meist auf Latex basieren. Da diese SMD´s generell sehr hell sind, könnte man sie evtl. auch einfach mit einer dünnen Schicht überlackieren, somit wird die Beleuchtung im Endeffekt auch nicht so grell. Ich sage mir immer: vorher an Teststücken ausprobieren! Good luck!

beste Grüße
Christian

Beiträge: 3 360

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Juni 2016, 18:20

Hi.

Entweder wie oben schon gesagt, flüssige Masken, oder einfach etwas Tape zurechtschneiden, die Led hat doch eine eckige Form, sollte kein Problem sein.


Gruß
Daniel

PS.:
(Das Bild ist "ausgeliehen" und dient als Beispiel )

Ausgeliehen ist nett, eigentlich nennt man das Urheberrechtsverletzung ;)
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!


4

Donnerstag, 16. Juni 2016, 19:24

Ich habe bisher zum Abkleben von Kleinstflächen nur Masking Tape verwendet, hier ist das von Tamiya absolut zu empfehlen

Gruß

Werbung