Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 16. Juni 2016, 11:04

Delahaye Type 103 "Monte Carlo" Drehleiter

Bausatzvorstellung: Delahaye 103 „Monte Carlo“




Modell: Delahaye 103 „Monte Carlo“
Hersteller: Heller
Modellnr.: 80780
Masstab: 1/24
Teile: einige
Spritzlinge: 9, davon 4 x rot, 2 x schwarz, 2 x grau, 1x chrom, Klarteile, 8 Reifen
Preis: variiert unterschiedlich im Netz
Herstellungsjahr: 199x
Verfügbarkeit: ist in unterschiedlichen Varianten noch zu bekommen, ist 2013 als Wiederauflage mit anderen Decals heraus gekommen
Besonderheiten:wird als Drehleiter der Feuerwehr in Monte Carlo gebaut, wo sie bis 1968 im Einsatz war

Der Bauplan


Decals


Die Spritzlinge im einzelnen
















die Chromteile


die Klarteile


die Reifen


Fazit: Auf den ersten Blick ein sehr schönes Modell, einer alten französischen Drehleiter aus den 1930iger Jahren. Wie sich das dann bauen lässt kann ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen, das wird man dann sehen wenn es soweit ist. Ein ausgefallenes Modell, in diesem Bereich, ist es auf jeden Fall.

Zum Baubericht: Wird folgen.... dauert aber noch

Zur Bildergalerie: Wird folgen....
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

2

Montag, 20. Juni 2016, 07:19

:kaffee: Moin Bernd.
Hm...ungewöhnlich und selten ist der Kit wirklich.
Kompliziert zu bauen erscheint mir das nicht,aber man weiss ja nie :D
Irgendwie sehe ich keine teile für ein motörchen :nixweis:
Viel spass dabei ;)
Alles was denkbar ist lässt sich als modell umsetzen.:wink:

3

Montag, 20. Juni 2016, 07:31

Moin Werner,

Denke auch das es nicht so schwer wird. Motor? Aber ja doch, schau mal auf den ersten schwarzen Spritzling, oben links sind die Motorhälften, darunter, an der Querstrebe die Getriebehälften, etwas weiter unten dann die Keilriemenscheiben. Der Propeller ist leider abgefallen und liegt lose im Karton.


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

4

Dienstag, 21. Juni 2016, 23:47

Die feuerwehr ist in aktuellen Heller Katalog drin, der Pariser Buss auch.

http://de.calameo.com/read/002982870113a…kersource=embed

seite 49

5

Dienstag, 26. Juli 2016, 23:42

Hallo Bernd :wink:

ich mache mal nicht so viele Worte - saubere Arbeit :ok: :ok: :ok: :ok: :ok:

Gerd :wink:
:verrückt: Gefährlich ist`s den Leu zu wecken, vergänglich ist des Tiger`s Zahn.
Doch der schrecklichste aller Schrecken ist der Modellbauer in seinem Wahn
:verrückt:
Im Bau: Immer noch Mehrere :nixweis:

6

Mittwoch, 27. Juli 2016, 06:58

Moin Gerd,

Danke für dein Lob, freut mich immer wieder. Bin mir jetzt nur nicht sicher ob du die BS-Vorstellung oder den BB meinst, denn dann warst du hier falsch... :grins:


LG Bernd
Faulheit ist die Angewohnheit, sich auszuruhen, bevor man Müde wird. :wink:

Was es sonst noch von mir gibt, findet ihr << Hier >>

7

Mittwoch, 27. Juli 2016, 19:13

Hallo Bernd :wink:

oh ja, das Alter. :bang: :bang: :bang: :bang: :bang:

Ich gelobe Besserung. :) :) :) :) :)

Gerd :wink:
:verrückt: Gefährlich ist`s den Leu zu wecken, vergänglich ist des Tiger`s Zahn.
Doch der schrecklichste aller Schrecken ist der Modellbauer in seinem Wahn
:verrückt:
Im Bau: Immer noch Mehrere :nixweis:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:24, Delahaye, Feuerwehr, Heller, Oldtimer

Werbung