Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »offroady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 123

Realname: Axel

Wohnort: Oberhausen Rhld.

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. April 2016, 20:18

Restauration Jaguar E Type Bburago 1/18

Eigentlich war er nur Beifang beim Porsche-Fischen. Für einen geringen einstelligen Eurobetrag konnte ich diesen recht gut erhaltenen Bburago Jaguar E-Type Cabrio nicht stehen lassen. So parkte er dann einige Monate im Urzustand zwischen seinen Artgenossen. Irgendwann kam mir jedoch die Idee die Speichen in Wagenfarbe zu lackieren und der E landete in meiner Werkstatt. Dort ließen sich nun die hinteren Räder nicht demontieren ohne vorher die Karosse zu zerlegen. So nahm dann der Umbau langsam Fahrt auf!!

Hier nur ein paar Kleinigkeiten die der Senior über sich ergehen lassen musste:

Teppich im Innenraum braun
IA Lederbraun
Schalthebel angefertigt
2-Punkt-Gurte schwarz Tremonia
Scheibenwischer Tremonia
Motorraum farblich überarbeitet
Motor teilweise verkabelt
Verteiler angefertigt
Benzinleitungen und Schläuche
Behälter für Hydraulikflüssigkeit angef.
Kühler scratch aufgebaut
Ölpeilstab angefertigt
Zierleisten Motorhaube und Türen mit BMF
Räder überarbeitet, Speichen rot, Reifen gealtert
Naben mit Chromfolie verschlossen
Auspuffendrohre aus Aderendhülsen

Den Lack noch schnell aufpoliert darf er es sich jetzt in der Vitrine gemütlich machen:



























Gruß :wink:
Axel
Man kann nicht alles haben, wo sollte man auch hin damit?? :nixweis:

2

Donnerstag, 3. November 2016, 09:23

Hallo Axel
Mit den vielen kleinen Details hast Du dem Modell Leben eingehaucht !

Schön gemacht, bravo.

Und in rot sieht die Raubkatze doch richtig schick aus :)

Gruss

Dani

3

Sonntag, 20. November 2016, 12:47

Wenn man diesen E-Type noch in einem Atemzug mit Bburago erwähnt, sollte einem die Zunge abfallen!
Hut ab! :ok:

Gruß
Frank
Geht nicht? Gibt's nicht!

  • »offroady« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 123

Realname: Axel

Wohnort: Oberhausen Rhld.

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. November 2016, 11:12

Danke euch für die netten Kommentare! Da hier das Interesse im DieCast-Bereich leider sehr zu wünschen übrig lässt, freut man sich gleich doppelt darüber :tanz:

Gruß :wink:
Axel
Man kann nicht alles haben, wo sollte man auch hin damit?? :nixweis:

Werbung