Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 20. April 2016, 17:36

Hallo liebe SiFi-Fans. :wink:

Zack, und es ist wieder Mittwoch. Jaaahh Scheeeh. Die wenigen Teile an der unteren Halbschale und die letzte Wand des Innen-Ausbaues angebracht. Bevor man richtig loslegt,
ist schon wieder alles vorbei und man lauert auf den nächsten Mittwoch. Das war die 14.te Ausgabe. Kein Problem. :ok: :D

Viele Grüße Bernd. :party: :prost:











Beiträge: 648

Realname: Daniel

Wohnort: Schleiden (Eifel)

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 20. April 2016, 18:38

Hallo Bernd,

habe heute auch wieder zugeschlagen. :)
Das Teil sieht bisher einfach fantastisch aus!
"Soll das Werk den Meister Loben" (Friedrich Schiller)

  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 21. April 2016, 21:57

Hallo Daniel.

Ich sehe gerade, das Du diverse Flugzeuge baust. Bis Du bei der Messerschmitt BF 109 G dabei?

Viele Grüße Bernd. :pc:

Beiträge: 648

Realname: Daniel

Wohnort: Schleiden (Eifel)

  • Nachricht senden

34

Freitag, 22. April 2016, 08:06

Guten Morgen Bernd,

du meinst , dass du noch eine Bf 109 G übrig hast?
Habe leider meinen Bausatz-Schrank langsam voll... :(
"Soll das Werk den Meister Loben" (Friedrich Schiller)

  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

35

Freitag, 22. April 2016, 08:38

Guten Morgen Daniel. :wink:

Nein, das ist nicht mein Richtung. Ich besitze die ersten vier Ausgaben und habe/hatte in Planung, nur den Motor samt Propeller darzustellen.
Danach gab es wochenlang nur Spanten Spanten Spanten. Was daraus wird, ist unklar.

Viele Grüße Bernd. :prost:

Beiträge: 648

Realname: Daniel

Wohnort: Schleiden (Eifel)

  • Nachricht senden

36

Freitag, 22. April 2016, 09:26

Hallo Bernd,

du meinst den Vogel von Deagostini?
Der hatte mir leider nicht so zugesagt und Platz hätte ich dafür auch nicht.
Aber danke für dein Angebot! :ok:
"Soll das Werk den Meister Loben" (Friedrich Schiller)

  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

37

Samstag, 23. April 2016, 13:38

Hallo Daniel. :thumbsup:

Auch wenn Du ihn nicht bauen solltest, wie könnte man den Falken ausstellen, das er nicht einstaubt und das er nicht im Weg ist?
Vielleicht hast Du eine Idee? :idee:

Viele Grüße Bernd. :pc:

Beiträge: 648

Realname: Daniel

Wohnort: Schleiden (Eifel)

  • Nachricht senden

38

Samstag, 23. April 2016, 16:51

Hallo Bernd,

tut mir leid, hatte die letzten Nachrichten leider teilweise etwas falsch verstanden :doof:
Habe zur Zeit viel Stress..

Falls du nur den Motor ausstellen möchtest:

Die Bf 109 G war ja motorisiert mit einem DB 605 Motor..


(Quelle: www.wikipedia.de)

Ich würde den, wie in manchen Museen auf deinem kleinen Sockel ausstellen und vielleicht noch eine kleine Glaskuppel drübersetzen.
Das wäre so meine erste Idee..

Wenn ich den ganzen Vogel ausstellen würde, dann wahrscheinlich eher hängend (z.B. an transparenten Angelschnüren).
Gleiches gilt auch für den "Rasenden Falken".. Zumindest würde ich das so machen..

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen!?
"Soll das Werk den Meister Loben" (Friedrich Schiller)

  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

39

Samstag, 23. April 2016, 21:59

Hallo Daniel. :wink:

Ich hatte mich schon gewundert und wollte Dich darauf aufmerksam machen. Den Motor habe ich noch nicht, weil bisher nur Spanten geliefert wurden. Es gibt bisher keine
Vorschau oder überhaupt etwas, bei dem man sehen kann, was in welcher Ausgabe geliefert wurde. Da hilft nur immer ins Heft schauen, solange der Kiosk-Besitzer eins da hat.
Den Falken im Raum mittels Schnüre an die Decke hängen halte ich aus mehreren Gründen nicht für ratsam. Der Vogel wiegt bestimmt zwischen 5 und 10 Kilo. Dann staubt er
dort ein, wie verrückt. Dann könnte man dagegen stoßen. Und ein ungefähr Quadratmeter großen Teil überhaupt irgendwo unter zu bringen, erfordert mir sicher noch Kopfschmerzen. :bang:
Macht nichts. Habe ja noch über ein Jahr Zeit.
Danke für Deine Überlegungen.

Viele Grüße Bernd. :party:

Beiträge: 648

Realname: Daniel

Wohnort: Schleiden (Eifel)

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 24. April 2016, 13:01

Hallo nochmal,

was noch gehen würde, wäre die dazugehörige Wanhalterung, die man bei einem Abo mit dazu bekommen würde.
Ich weiß allerdings nicht, wo man die einzelnd her bekommt und die Probleme bezüglich einstauben und dranstoßen wären damit auch nicht gelöst!

Das Gute an dem Vogel ist, dass er so groß ist!
-der Nachteil an dem Vogel - er ist so groß ist!

Habe einen Bomber (ca. 3kg) mit 70cm Spannweite mit Angelschnüren in einem Zimmer hängen, eben wegen der Größe, deshalb meine Überlegung...
Es tut mir echt leid, mit einer optimalen Lösung kann ich leider nicht glänzen.. :(
"Soll das Werk den Meister Loben" (Friedrich Schiller)

  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 24. April 2016, 15:27

Hallo Daniel. :hand:

Ja, es ist alles nicht so einfach, wie es manchmal ausschaut. Eine Frage kommt noch hinzu, ob man den Falken waagerecht, senkrecht oder schräg ausstellen soll.
Also, er müßte schon eingeschlossen sein. Wegen dem Staub und das nichts abbricht. Vielleicht waagerecht in einem runden Kasten ausgestellt und dazu noch drehbar?
Das wäre was. So könnte man ihn von allen Seiten bestaunen. Bloß wo das Trumm dann stehen soll, ist bis dato noch unklar. :nixweis:

Viele Grüße Bernd. :party: :prost:

Beiträge: 648

Realname: Daniel

Wohnort: Schleiden (Eifel)

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 24. April 2016, 16:50

Da wird sich mit Sicherheit noch was finden für dich ;)

Wegen dem DB 605, schau dir diesen Link mal an HIER
Ist leider sehr, sehr teuer. :(
"Soll das Werk den Meister Loben" (Friedrich Schiller)

  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 27. April 2016, 20:55

Hallo zusammen. :wink:

Bei der heutigen 15.ten Ausgabe ist nicht viel zu schrauben. Die Teile für den Innenausbau werden erst mal auf Halde gelegt, weil der gebogene Rundgang über mehrere Hefte geht.
Davon wird dann in ein paar Wochen berichtet werden. :pc:

Viele Grüße Bernd. :prost:



44

Freitag, 29. April 2016, 06:13

Habe ich das recht verstanden? Bausätze mit wöchentlicher Teilelieferung? Was kostet denn ein kompletter Bausatz?

Sorry, bin Wiedereinsteiger.

Mathias

Zu Hülf' - meine Kugel ist umgefallen!

Heisenberg bei einer Radarkontrolle:
Polizist: "Wissen Sie, wie schnell Sie waren?"
Heisenberg: "Nein. Aber ich weiß genau, wo ich jetzt bin!"


Beiträge: 648

Realname: Daniel

Wohnort: Schleiden (Eifel)

  • Nachricht senden

45

Freitag, 29. April 2016, 06:50

Hallo Mathias,

also bisher kosteten die Ausgaben 11,99€, ausgenommen die allererste von 3,99€.
Habe gelesen, dass es 100 Ausgaben geben soll. Also wenn sich preislich nichts tun sollte dann werden das ca. 1200€ :cracy:

Korrigiert mich wenn ich Unsinn erzähle!
"Soll das Werk den Meister Loben" (Friedrich Schiller)

46

Freitag, 29. April 2016, 06:57

Danke Daniel,

dann ist es *für mich* Unsinn.

Viele Grüße
Mathias

Zu Hülf' - meine Kugel ist umgefallen!

Heisenberg bei einer Radarkontrolle:
Polizist: "Wissen Sie, wie schnell Sie waren?"
Heisenberg: "Nein. Aber ich weiß genau, wo ich jetzt bin!"


  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 1. Mai 2016, 13:18

Hallo Mathias. ^^

Tja Mathias, jeder mag sein Geld so ausgeben, wie es demjenigen gefällt. Ob es Unsinn oder wichtig ist, liegt auch hier im Auge des Betrachters.
Es wird soviel Geld für Unsinn ausgegeben, wie Säckeweise Knaller zu Sylvester, Rauchutensilien, geistige Getränke, und und und.
Wenn man jedem seine Unsinnsausgaben vorrechnen möchte, würde mann zu nichts anderem mehr kommen.
Also lassen wir jedem seine freie Entscheidung, wozu und in welcher Höhe das Geld ausgegeben wird. :) :) :)

Viele Grüße Bernd. :prost:

48

Sonntag, 1. Mai 2016, 19:22

Hallo Bernd,

ich wollte Dir keinesfalls zu nahe treten oder Dich gar kritisieren. :hand:
Was Hobby bedeutet, wissen wir alle, und ein Jeder hat da seine persönliche "Schmerzgrenze".
Meine letzte Aussage bezog sich, das hatte ich auch optisch mit " *für mich* " hervorgehoben, auf eben diese, *meine* Schmerzgrenze.
Ich hätte aber besser nicht das Wort "Unsinn" übernehmen sollen.

Viele Grüße
Mathias

Zu Hülf' - meine Kugel ist umgefallen!

Heisenberg bei einer Radarkontrolle:
Polizist: "Wissen Sie, wie schnell Sie waren?"
Heisenberg: "Nein. Aber ich weiß genau, wo ich jetzt bin!"


  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 1. Mai 2016, 21:27

Hallo Mathias. :ok:

Keine Gefahr. Ich hatte das schon richtig verstanden, wie Du das gemeint hast. Meine Antwort sollte allgemein sein.
Auch kann ich Kritik vertragen. Sonst könnte man seine Richtung nicht selbst überdenken. Also, alles bestens. :wink:

Viele Grüße Bernd. :party:

50

Sonntag, 1. Mai 2016, 21:39

Hallo Bernd,

da bin ich erleichtert!
Ich werde auf jeden Fall Deinen Thread weiter mitverfolgen. :ok:

Grüße
Mathias

Zu Hülf' - meine Kugel ist umgefallen!

Heisenberg bei einer Radarkontrolle:
Polizist: "Wissen Sie, wie schnell Sie waren?"
Heisenberg: "Nein. Aber ich weiß genau, wo ich jetzt bin!"


  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 3. Mai 2016, 19:44

Hallo zusammen. :D :lol:

Morgen ist schon wieder Mittwoch und neue Teile kommen hinzu. Wir sind dann erst bei 16%. Der 300SL geht dagegen so langsam seinen Ende entgegen. Ob endlich der Samba Bus kommt? :ok:

Viele Grüße Bernd. :wink:

  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 4. Mai 2016, 20:22

Hallo liebe SciFi Fans. :wink:

Die heutige 16.te Ausgabe brachte Teile des gebogenen Ganges und ein Stück des metallischen Skelettes. Zwei Schrauben und wieder ist warten angesagt. Bis danni. :ok: :lol:

Viele Grüße Bernd. :pc:




  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 11. Mai 2016, 09:54

Hallo liebe Leser. :lol:

Die 17 hatte ein weiteres Teil des tragenden Skelettes dabei. Sowie die zweite Hälfte für den gebogenen Gang. :schlaf:

Viele Grüße Bernd. :party:





  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 18. Mai 2016, 14:22

Hallo liebe Gemeinde. :wink:

Wieder ein weiteres Teil für das Rahmengerüsts. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Heute das erste Teil der Plastik Ablage, sprich: Haltevorrichtung. :lol:
Die Plastikteile werden in der nächsten Ausgabe verbaut. Dem Gang zum Cockpit. :ok:

Viele Grüße Bernd. :party:



55

Freitag, 20. Mai 2016, 08:35

Guten Morgen junge Padawane!


Mir geht irgendwie das Herz auf wenn ich die Bauberichte des Millenium Falcon sehe. Ich würde ihn am liebsten selbst bauen. Zumal ich das Abo schon abgeschlossen hatte.
Aber mein Bauchgefühl sagte mir bei der 1.Lieferung "Brich das Abo ab!" Warum?


1. Es kam nur die erste Ausgabe nach drei Wochen warten, quasi als Kennenlern-Lieferung?! Ich dachte es kämen vier Ausgaben und schonmal ein Paar Geschenke.
2. Hätte ich dann auf die zweite Lieferung nochmal knapp ein Monat warten müssen.
3. Für den Preis hätte ich Teile erwartet sie schon montierfertig sind, aber in der ersten Ausgabe war bereits das Flakgeschütz unbemalt. Ich dachte dieser Bausatz wäre ein Kaffeetassenprojekt zum Entspannten zusammenbauen. Wie ich sehe, muss aber ziemlich viel Eigenarbeit hienein investiert werden.
4. Abonennten müssen lange Pausen einlegen bevor es wieder weitergeht.


Aber das Kribbeln in den Fingern ist bei diesem Bausatz immer noch da... :bang:

Wie ist eure objektive Meinung dazu? Mir geht es nicht darum euch den Bausatz madig zu reden. Ich möchte einfach eure Meinung dazu wissen.
Oder hattet ihr auch solche Gedankengänge oder Zweifel?


Ich werde den Baubericht trotzdem gespannt verfolgen und tolles Ergebnis bisher!!! :thumbsup:
Grüße aus Rheinland Pfalz :thumbsup:

Dennis

Im Bau: Holz: Prinz Eugen von Hachette "Aboserie" Baubericht
Im Bau: Holz: Bismarck Hachette 1:200 "Baubericht"

  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

56

Freitag, 20. Mai 2016, 18:21

Hallo Dennis. :wink:

Was soll ich Dir raten? Eins zuerst, nehme niemals, niemals eine Modellsammlung als Abo, wenn Du sie auch am Kiosk erhalten kannst. Dort gibt es keinen Ärger
und der Mittwoch wird schnell zum Kulttag. Jede Woche diese kleine Freude, wenn Du die neuen Teile abholen kannst. Und der Mittwoch ist rasend schnell da.
Warum die das Flakgeschütz nicht fertig coloriert haben, ist mir auch unverständlich. Ich muß Dir Recht geben. Ich hätte es auch lieber, das die Teile vernünftig
gefärbt sind und nur noch zusammen gebaut werden müssen.
Ich höre mir gerne das "Für und wieder" der Kollegen gerne an, aber die Entscheidung, ob ichs nehme oder nicht, fälle ich. Ich würde ihn holen. Aber das mußt Du selbst wissen. :trost:
Das ist ein Mordsviech. 60cm im Kreis und mit den beiden Schneidezähnen sogar 80cm. Da brauchst Du gut einen Quadratmeter Platz, um ihn auszustellen.
Mir macht das Teil Spaß.

Viele Grüße Bernd. :party:

57

Freitag, 20. Mai 2016, 21:14

Hi Bernd,

habe gerade in einer Kurzschlussreaktion das Abo nochmal abgeschlossen! Ich sammel aber erstmal die Ausgaben ohne sie zu öffnen, da ich noch zwei Projekte am Laufen habe. Das wäre sonst zu viel.

Ja das mit dem Geschütz hat mich sehr geärgert und zum anderen sollen die Teile ja auch fehlerhaft sein. Wie hast du das Geschütz den angemalt?
Apropos es wird nicht nur bei dem Geschütz bleiben, es sind noch viel mehr Teile unbehandelt. Dazu "muss" man die Außenteile so wie es aussieht neu mit Farbe übersehen, da sie doch nicht so nach dem Original gehen. Oder es gibt einfach zu extreme Eigenbrödler :D


Die Kioskvariante wäre mir auch lieber aber hier ist weit und breit keines und mobil bin ich gerade auch nicht :cracy:

Klar das Viech ist MONSTRÖS!!! Das macht richtig was her und beeindruckt dann auch einen Nicht-Star Wars Fan bestimmt :ok:
Ich habe mir früher als Kind solch ein Bausatz immer gewünsch nun ist er da. Deshalb diesen unaufhörliche Kribbeln wenn ich an den Falcon denke.


Wann steht deine nächste Lieferung an?
Grüße aus Rheinland Pfalz :thumbsup:

Dennis

Im Bau: Holz: Prinz Eugen von Hachette "Aboserie" Baubericht
Im Bau: Holz: Bismarck Hachette 1:200 "Baubericht"

  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

58

Samstag, 21. Mai 2016, 15:26

Hallo Dennis. :wink:

Man soll sich halt was gönnen. Wozu die Teile ungeöffnet sammeln? Halte ich für nicht besonders gut. Vor allen Dingen hälst Du das gewiss nicht lange durch und
du mußt eh kontrollieren, ob alles geliefert wurde, bzw etwas kaputt ist. :ok:
Was meinst Du, wieviel Baustellen ich habe. Bei den Sammelserien arbeite ich maximal 5 bis 15 Minuten. Gut, bei den monatlichen oder sechswöchigen Lieferungen
würdest Du etwas länger basteln. Danach ist wieder lange Wartezeit angesagt.
Ich arbeite an diversen Modellen aus Metall, Plastik, Holz und betreibe Kartonmodellbau. Alles bringt mir große Freude und es jedesmal etwas anderes.
Man muß sich eben beschäftigen können.

Viele Grüße Bernd. :party:

  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 25. Mai 2016, 08:36

Hallo liebe SiFi Fans. :wink:

Die aktuelle 19.te Ausgabe bringt heute wieder einen Gang sowie ein Bauteil, das in die Außenhaut versenkt wird. Also nicht viel zu tun. Wie immer. :rolleyes:

Viele Grüße Bernd. :lol:





  • »Mitgenus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Realname: Bernd

Wohnort: Wilhelmshaven

  • Nachricht senden

60

Montag, 13. Juni 2016, 22:07

Tach auch! :wink:

Heute wurden die Rippen bis zur 21.ten Ausgabe angeschraubt. Wird schon richtig groß, die untere Halbschale. Übermorgen gibt´s wieder was. Bis danni. :ok:

Viele Grüße Bernd. :lol:





Werbung