Sie sind nicht angemeldet.

HO/1:87 Schienen altern

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 5. Februar 2016, 11:14

Schienen altern

Hallo !

Welche Farben sollte ich zum Altern der Schienenprofile verwenden ? Ich würde es gern mit Airbrush machen ohne die Schienen vorher grundieren zu müssen es sollte also eine deckende Farbe sein und wenn möglich Acryl.

Ich Danke euch schon mal im voraus!

Beiträge: 1 399

Realname: Patrick

Wohnort: Sandersdorf-Brehna

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Februar 2016, 13:31

Mahlzeit, :wink:

ich würde da eher einen Rotbraunen Farbton wählen und die Farbe dann mit dem Pinsel auftragen. Es gibt hier von MIG und Vallejo Pigmente und auch Rostfarben die sich dafür sicherlich ganz gut machen.

Wenn alles getrocknet ist würde ich dann mit einem Schleifpad oben über die Laufflächen der Schienen wieder gehen. Zum einen brauchst du ja wieder die Kontaktfläche, damit die Züge wieder fahren können. Und im Orginal
ist es auch so. kann man gut an Gleisen beobachten die nicht jeden Tag befahren werden. Dort ist die Lauffläche meist blank glänzend oder etwas stumpf und er Rest von der Schiene ist dann schon Rostfarbig.


Vielleicht konnte ich dir hier ein wenig weiter helfen.


es grüßt Patrick :wink:
Aktuell im Bau: HLF 20/16 Beleuchtet u. Mercedes Benz
Auf der Warteliste: Simba 8x8, TLF 16/25

3

Mittwoch, 10. Februar 2016, 08:43

Danke für deine Hilfe :ok:
Aber muss man die schienen vorher grundieren oder nicht?

4

Mittwoch, 10. Februar 2016, 17:14

Moin,

Erst einmal eine Frage vorweg: hast du ein Gleis mit Schotterbett oder ohne? Wenn nicht, solltest Du erst das Gleis verlegen, mit einem dunklen Mattbraun lackieren (Airbrush) und dann einschottern. Grundieren ist eigentlich nicht erforderlich. Für das Einschottern gibt es eine Reihe von Tricks, die ich Dir auch gern nennen kann. Nach dem Fixieren des Schotters (hier eignet sich beispielsweise verdünnter Tiefengrund aus dem Baumarkt recht gut) kannst Du das Gleis noch mit lasierenden Farben abtönen. Auf diese Weise lässt sich der Erhaltungszustand (frisch geschottert oder seit Ewigkeiten im Betrieb) sehr schön darstellen. Vorsicht bei Weichen - die klebt man mit der Farbe gern zusammen! In den einschlägigen Modellbahnforen findest Du hierzu aber sicherlich noch sehr viel mehr Infos...

Viele
Grüße
Lars

5

Dienstag, 16. Februar 2016, 17:46

Hallo !
Vielen Dank für Deine Antwort! :thumbsup:

Ich habe erst einen kleinen Teil eingeschottert allerdings bereits mit dem Pinsel gealtert.Verwendest Du Enamel oder Acrylfarben zum Altern der Gleise?

Werbung