Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 19. Januar 2016, 18:05

URAL 375-A Command Vehicle von ICM

Hallo, hier ein paar Bilder meines Wiedereinstiegsmodells. Ein URAL 375-A von ICM in 1:72 :smilie: .

Ein paar Fehler sind mir beim Baum unterlaufen. Zum Beispiel die Räder wurden nicht richtig verklebt :bang: . Die Teile sind leider am Gussast nicht nummeriert und die Anleitung finde ich persönlich nicht sehr übersichtlich. Außerdem war für die Dachleiter nur noch an der Kontainerseite platz ?( . Einige Details habe ich gescratcht da diese nicht vorhanden waren (z.B., Leitern, Griffe, Dachtbauten über der Fahrerkabine, etc.). Positiv sind lediglich der günstige Preis des Bausatzes und die relativ kurze Bauzeit. Ein weiteres Manko ist die Tatsache, dass der Plastik sich ziemlich schnell auflöst sobald er in Kontakt mit Revell Contacta kommt :(. Hier ist Vorsicht beim Zusammenbau geboten!

Vielleicht aber auch nur ein Fehler bei meinem Bausatz.
Das Fass auf dem Dach sowie Antennen und auch die Werkzeuge entsprechen nicht dem Orginal sondern sind aus der Grabbelkiste entnommen worden. Fand aber dass der Truck ohne dieses Zubehör ein wenig nackt aussah.


Mir hat der Bausatz trotz der genannten Mängel und Patzer trotzdem viel spaß gemacht :thumbsup: .

Bin mal gespannt was ihr so zum URAL sagt,

Euer Max




»Moor« hat folgende Bilder angehängt:
  • comp_DSCN4582.jpg
  • comp_DSCN4583.jpg
  • comp_DSCN4584.jpg
  • comp_DSCN4585.jpg
  • comp_DSCN4586.jpg
"Ironie ist das Körnchen Salz, das das Aufgetischte überhaupt erst genießbar macht (J.W.v. Goethe)".

Beiträge: 185

Realname: Robert

Wohnort: Wentorf b. HH

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Januar 2016, 13:47

Bis auf die glänzenden Reifen...Affenstark. :D

3

Mittwoch, 27. Januar 2016, 14:29

Sehr sauber und glänzt wie 'ne Speckschwarte.

Ansonsten :ok: :ok:
Germany's Next Top Modell
_______________________________________________________________________
Gruß von Reinhart :kaffee:

Verwendete Tags

1:72, ICM, Ural

Werbung