Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 255

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 17. Januar 2016, 10:36

Neuheiten 2016 LKW, Auflieger & Zubehör

Hallo Gemeinde,

was soll es denn dieses Jahr so an Neuigkeiten von diversen Herstellern geben? Bzw was wünscht man sich denn so?

LG Sebastian
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

Beiträge: 759

Realname: Siegfried Szep

Wohnort: A-3580 Horn

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Januar 2016, 11:05

Hallo Seb, dieses Thema wurde schon behandelt. Schau mal in dem Thread "Rund um den Truckmodellbau" MfG Siggi :wink:

3

Sonntag, 17. Januar 2016, 11:53

Hallo Sebastian.

Was soll den schon groß dieses Jahr rauskommen???.
Revell legt das eine oder andere alte kit von sich neu auf oder eins von Italeri.
Italeri......ja da gibt es dann mal wieder ein neuen ( Alten) Scania oder Div. Neuauflagen und mehr nicht.

Gruß Björn

4

Sonntag, 17. Januar 2016, 12:24

Hallo Sebastian

Mein Gefühl sagt mir das dieses Jahr nur Wiederauflagen und Decal-Varianten erscheinen werden, unter Umständen auch die noch ausstehenden in '15 angekündigten Bausätze. Aber genaues kann man erst sagen wenn die Messe in Nürnberg Ende des Monats stattfindet, also noch etwas Geduld.

Wünschen würde ich mir so einiges, aber davon wird eh nichts erfüllt. Ist aber auch nicht wichtig da ich dafür auf Resin-Umbausätze oder Eigenbauten zurückgreife.

Grüße, Bernd

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 255

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 17. Januar 2016, 12:58

Hallo Gemeinde,

ja mich würde es schon wundern wenn etwas neues kommt. Aber sobald was da ist könnt ihr es ja hier schreiben und es wissen alle.

Danke euch schon im voraus.

Sebastian
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

6

Montag, 18. Januar 2016, 02:29

Hallo Sebastian,

(Wünsch :thumbsup: ) moderne Flachbettauflieger wie auf den Moebius Prostar Schachtel, von Moebius an uns weitergeleitet mittels Revell GmbH, auch willkommen in Gardinenplanenversion.


Gruß,

Geert

  • »trucker8909« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 255

Realname: Sebastian

Wohnort: Altfraunhofen und ganz Bayern

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Januar 2016, 21:06

Hallo Gemeinde,

ich habe heute ein Interessantes Telefonat mit Heinz Schwarz geführt. Dabei bat er mich den neuen Italeri Katalog hier doch einzustellen. Ich fange mal mit dem Lkw-Bereich an, da dieser mich auch am meisten mit betrifft.













so ich finde es sind ein parr interessante Modelle dabei. Wobei man mit Sicherheit drauf gespannt sein darf, ob nun der lang ersehnte Containertrailer es bis in die Shops schafft oder nicht.

Ich persönlich freue mich auf den Magirus Deutz und den Daf 95 Canvas.
Aber warten wir mal ab.

Noch ein herzliches Danke an Heinz Schwarz und euch viel Spaß beim stöbern.

Lg Sebastian
Nen Hänger haste in der Hose, alles andere sind Anhänger.



Nächstes Projekt:
MAN F2000 19.464 (Gebaut) mit passendem dreiachsanhänger (Gebaut)
MAN F2000 19.603 V10
MAN F2000 19.463 Nahverkehrszug

8

Freitag, 22. Januar 2016, 23:51

Hallo,
Ein paar wirklich Interessante Sachen dabei.
Den Scania 6x4 haben sie im Vergleich zur letzten Ankündigung modifiziert. Ohne Seitenverkleidung und mit niedrigem Dach. Die Runden Tanks finde ich interessant, frage mich wo es die so gibt bei Scania?
Schön das der Actros dabei ist. Mal sehen ob sie es dieses Jahr schaffen den endlich raus zu bringen oder ob es wieder nur bei einer Ankündigung bleibt.
Cool das auch der neue MAN TGX kommen soll. Aber werden bis auf die Front wohl leider nur die alten Teile mit TGA Rahmen sein.
Die neuen Reifen sind auch wieder dabei. Frage mich ernsthaft, warum man so lange braucht um eine neue Felge zu entwerfen?

Ich finde es sind paar wirklich Interessante Sachen dabei. Aber wie wir die Italiener kennen wird es mal wieder nur ein Bruchteil davon in die Läden schaffen dieses Jahr, leider.

9

Samstag, 23. Januar 2016, 06:24

Moin

Ich habe das Neuheitenblatt gerade mal durchgesehen und da stehen auch die Sachen drin die bereits im Katalog oben gezeigt werden, also nichts zusätzliches.

Ob der Actros wirklich noch dieses Jahr fertig wird :nixweis: , ich glaube da nicht so Recht daran :( . Und die Containertrailer-Ankündigung ist auch noch immer nur eine Zeichnung, mehr nicht. Inzwischen brauche ich diesen Trailer auch nicht mehr da ich mit meinen eigenen Selbstbau bereits angefangen habe.

Der MAN wurde, so mein Eindruck, auch nur an der Front umgebaut, an der restlichen Einfach-Bauweise hat sich bestimmt nichts getan wie üblich. Und wie der 6x4-Scania dann in der Schachtel wirklich zu erwerben ist steht wohl auch noch nicht fest, jedenfalls zeigen die 2015er und 2016er Bilder keinen Bausatz.

Der Transit dürfte 1:1 aus alten ESCI-Formen entstanden sein, der wäre was für mich da die Preise für einen Original-ESCI-Transit stark überzogen sind, ist ja nur etwas Plastik.

Grüße, Bernd

10

Samstag, 23. Januar 2016, 07:18


Den Scania 6x4 haben sie im Vergleich zur letzten Ankündigung modifiziert. Ohne Seitenverkleidung und mit niedrigem Dach. Die Runden Tanks finde ich interessant, frage mich wo es die so gibt bei Scania?



In Australien oder Brasilien...Bin mal gespannt, wäre eine neue Richtung die sie da einschlagen... ;)
Nur die Frage, wenn es Australia ist, ob sie auch an das Amaturenbrett denken....Rechtslenker und so....

11

Samstag, 23. Januar 2016, 07:45

Genau, für eine Australien-Variante müsste er ein RHD-Dash bekommen um Original zu sein, das Highline-Fahrerhaus wäre dafür richtig da Scania dort unten kein Topline-Haus anbietet.
Aber mal etwas zurück gedacht, an den guten Scania T142 Roadrunner, der war auch ein Australier als LHD-Ausführung :( .

Aber gut, ein RHD müsste es als Zubehörteil geben wenn ich mich da nicht irre :S .

Grüße, Bernd

12

Samstag, 23. Januar 2016, 10:58

Morgen zusammen.

Jub da ist das eine oder andere Kit dabei was bei mir ins lager kommt aber leider alles nur Euros :( :( .
Der Western star sollte das alte Australien kit sein nur mit anderen Sleeper :S :S . und zum schluss.
Sorry aber der 6x4 Scania mit den Runden tank sieht ja echt bescheiden aus,

Beiträge: 1 320

Realname: Torsten

Wohnort: 41334 Nettetal

  • Nachricht senden

13

Samstag, 23. Januar 2016, 12:21

Hallo zusammen,

na da bin ich auch mal gespannt, wann der neue Actros und der Container Trailer erscheinen. Ansonsten finde ich super, dass der Magirus wieder herausgebracht wird. In der Erstauflage war es ja noch die Iveco-Variante. Die weitere Renault/Berliet Variante mit Hochdach als Wiederauflage gefällt mir auch.
Aber mal etwas zurück gedacht, an den guten Scania T142 Roadrunner, der war auch ein Australier als LHD-Ausführung :( .
Bernd, dafür kam damals aber der DAF/Leyland mit RHD heraus. Da hätte Italeri es sich ebenso einfach machen können, und das normale LHD beilegen können. Hatten sie aber glücklicherweise nicht gemacht. Naja, dafür wurde man an anderen Stellen enttäuscht. Kommt eh alles wieder ganz anders.

Gruß :wink:
Torsten
Der Weise verschweigt seine Meinung, also bin ich keiner...:ok:


14

Samstag, 23. Januar 2016, 20:03

Richtig Torsten, bei dem Briten hat man das richtig abgeändert, aber ich meine das war das einzige Mal das man daran gedacht hat :S . Vielleicht ist der Scania als LHD auch die richtige Ausführung wenn Italeri ihn als Südamerica-Variante auf den Markt bringen möchte :nixweis: . Das Katalog-Bild entspricht jedenfalls dem auf "scania.com.br" zu sehenden Streamline aus Brasilien :) .

Grüße, Bernd

15

Sonntag, 24. Januar 2016, 21:29

Oh, Transit und Magirus Deutz.
Neuauflagen von gleich zwei Kits, die bisher astronomische Preise erzielten..
Grüße, Andy

16

Sonntag, 24. Januar 2016, 21:38

Es wird gemunkelt, dass der Actros am Ende dieses Jahres kommt. :nixweis:
Der Transit finde ich auch sehr interessant! :)

Grüß Hermann. :wink:

Beiträge: 604

Realname: Sebastian Schallenberg

Wohnort: Lengerich

  • Nachricht senden

17

Montag, 25. Januar 2016, 21:31

Nabend,
ach watt schön, da habe ich ja wohl Glück und muss dieses Jahr nicht soviel Geld in neue Bausätze stecken.

Aber gut fangen wir mal an...

Der Prospekt zeigt ja wohl das aktuelle Gesamtprogramm an LKWs und Trucks, richtig?
Seite 1 "Showtrucks"...
mmh wo ist hier das Highlight? Für mich immernoch der aktuelle Scania Streamline. Die ganzen anderen Decalvarianten bahhh... und meist leider am Original vorbei.
Aber man erkennt auch das wohl ein "neuer" rauskommt. Nun auch ein 105er DAF Showtruck? Dachte erst wuuuhu der 106er kommt, aber neee noch nicht...

Seite 2 "aktuelle" Euro Zugmaschinen.
Hier das Highlight natürlich der MP4 der bestimmt nun auch schon 3 Jahre am Markt ist. Aber gut, vlt kommt er ja noch in 2016 raus. Schätze aber bald das es dann doch eher 2017 wird. Aber wenn dieser mit komplett neuen Chassis auf den Markt kommt, okay... Bin gespannt. Der Rest altbackener Kram...

Seite 3 "Fortsetzung"
Hier ja wohl bald das größte Highlight der neue 3 Achser Scania... Aber da hat Italeri wohl beim Vorbild ein ungünstiges Bild genommen. Schätze nicht, das der mit runden Tanks kommt. Wir sind hier ja nicht in Australien oder Südafrika oder so... Da kommen bestimmt die typischen dran...
Und dann noch der MAN TGX Euro 6... Nagut, ist ja nicht viel dran zu verändern zum Vorgänger und dann alles auf Basis des UR Tga...

Seite 4 "Oldie US Trucks und anderer Müll"
mmh hier gibt es wohl keine Highlights, oder? Der uralte Milchtanker? Wo gibt es soetwas noch? Hat soetwas vlt noch irgendwo ein Milchbauer zum vergammeln hinterm Schoppen stehen. Hier fährt doch niemand soetwas mehr. Vlt. in der Wüste als Wasserwagen... :nixweis:
Und die ganzen US Trucks? Die Bilder sind ja schon seit zig Jahren dieselben, oder? Als US Bauer würde ich weinen. Ich brauche sie auch nicht so sehr. Das was mir an US Trucks gefällt wie der Bill Signs und den großen Wrecker und so habe ich mir alle mal Auf Lager gelegt. Den Lonestar natürlich auch. Aber naja gibt es in den Staaten überhaupt neue LKW? Wenn es nach Italeri geht, wohl eher nicht. Da darf man sich als Euro "Bauer" wohl noch sehr wohl fühlen.
Der Milchtanker brrrrr und der Topas auch nicht besser... Und der Planenauflieger unten rechts mit diesen komischen Achsen, mmmh... neee

Seite 5 "Container"
Hier ist ja wohl alles bekannt auch das mal wieder der Containertrailer angekündigt wird. Leider immernoch als Zeichnung. Also ist man hier wohl immer noch nicht weiter...
Aber hier könnte auch der Magirus so manchen Geschmack treffen.

Seite 6 "Transit"
Ein Transit? Aus welchem Ur Bausatz kommt der denn?
Und dann noch, wenn ich das richtig deute Vorderachsbreitreifen?


Insgesamt aber noch mehr als ich erwartet habe. Mal schauen was wirklich kommt. Das interessanteste sind für mich der MP4 und der Containertrailer der aber angeblich auf Basis eines italienischen Herstellers kommen. Wer ist das? Ein Krone oder so wäre doch viel interessanter...

Gruß,
Sebastian
:ahoi:

18

Dienstag, 26. Januar 2016, 04:47

Zitat

Und die ganzen US Trucks? Die Bilder sind ja schon seit zig Jahren dieselben, oder? Als US Bauer würde ich weinen.


Nee noch nicht ist aber bald soweit :heul: .
Na mal schauen was Round2 noch dieses Jahr rausbringt.

Beiträge: 604

Realname: Sebastian Schallenberg

Wohnort: Lengerich

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 26. Januar 2016, 06:51

Bei den US Trucks macht man sich aber wenigstens nicht die Mühe sie mit neuen schrecklichen Decals zu verschlimmschönern.
Das würde sich sonst mit Sicherheit auch noch auf den Preis Auswirken.

Gruß am Morgen
Sebastian
:ahoi:

20

Dienstag, 26. Januar 2016, 15:38

Tach Sebastian

Der "New Actros" wird zu 100% Neu zusammengestellt, da musst du keine Sorge haben das er nur ein Actros-1 mit neuem Fahrerhaus wird. Ob er wirklich Ende des Jahres zu kaufen sein wird ... :?: :?: :?: :nixweis:

Aber naja gibt es in den Staaten überhaupt neue LKW?
Im Original schon, als Modell :( . Nach meiner aktuellen Kenntnis gibt es drüber auch nur aufgewärmtes. White WesternStar und PapaTruck, aber da ist die Form defekt :S . Und als Feuerwehr wieder den AeroChief :wacko: .

Ein Transit? Aus welchem Ur Bausatz kommt der denn?

Den gab' es früher von ESCI, das hatte ich schon mal mitgeteilt :hey: . Ist zwar auch schon älter der Transit, aber wenigstens mal wieder ein Transporter. Und als Umbaubasis zu einem kleinen Pritschenwagen taugt er auch :ok: .

Grüße, Bernd

21

Dienstag, 26. Januar 2016, 16:09

Hallo Bernd.

Laut der Facebook seite von Tyron Malone kommen beide Kits wohl wieder raus, der Papa Truck und das Bandit kit.
Nur das die Boxart anders ist und sie müssen die Reifen Formen neu herstellen lassen ohne aufdruck, die gibt es dann als Decals.
Für mein Teil freu ich mich auf die beiden Kits dann hört auch mal das " Ist ein altes AMT Kit=399,99 Euro" auf" . ;)

Beiträge: 604

Realname: Sebastian Schallenberg

Wohnort: Lengerich

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 26. Januar 2016, 21:35

@Bernd

oh mann zu dem Transit, ich werde alt und löcherig im Kopf... hehe...


zum Actros, ja also in einem Jahr werden die wohl nicht die komplette Entwicklung und Produktion gebacken bekommen.

Mein Traum wäre ja noch ein schöner einfacher Tieflader... Ähnlich wie der Heavy Duty, aber halt 2 Nummern größer...

Gruß,
Sebastian
:ahoi:

23

Mittwoch, 27. Januar 2016, 04:36

Morgen.

Schau mal hier,auf seite zwei.
Der soll dieses Jahr kommen. nach 2 Jahren wartezeit, ist aber ein Australia.
Drake Collectables.

24

Mittwoch, 27. Januar 2016, 14:56

Tachchen Sebastian
Ähnlich wie der Heavy Duty, aber halt 2 Nummern größer...
:idee: Da gibt es einen von http://kitformservices.com/tq.html , geh' mal ein Stück runter zu TQ154 :) . Und P+B arbeitet auch an einen, eine kleine Vorschau gibt es bei www.pandb.eu :) .

Grüße, Bernd

Beiträge: 604

Realname: Sebastian Schallenberg

Wohnort: Lengerich

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 27. Januar 2016, 19:59

@Bernd
ja genau soetwas feines... Müsste dann auch nur erschwinglich und von einem Laien wie mir baubar zu sein :cracy:
:doof:

Warum kommen nicht auch die LKWs der Asphalt Cowboys raus? Herpa legt ja auch die Schubert und Nottelmänner auf... hehe...

Gruß,
Sebastian
:ahoi:

26

Sonntag, 31. Januar 2016, 12:19

Mittlerweile sind viele Bilder von der Messe in Nürnberg online: http://www.ipmsdeutschland.de/Ausstellun…nberg_2016.html

Besonders interessant finde ich folgendes Bild: http://www.ipmsdeutschland.de/Ausstellun…/Italeri_09.htm

Da sieht man endlich mal auf einem größeren Foto die neuen Felgen und Reifen die kommen sollen.
Sieht so aus, als ob die Reifen auch ein anderes Profil hätten, oder nicht?

27

Sonntag, 31. Januar 2016, 12:54

Hey Jurij

danke für die Links. Ja die neuen Felgen sehen schon mal besser aus als die 0815 Teile die sie jetzt anbieten. Ja sieht wirklich so aus als hätten die Reifen ein neues Profil.
Für mich sind grad mal 2-3 Zivile sachen dabei die was wäre. Mal sehen wann was kommt.

28

Samstag, 6. Februar 2016, 15:03

Servus :wink:

Die erste Italeri-Neuheit für dieses Jahr wurde nun angekündigt, die Räderpackung 3909 ...


Bildquelle und weitere Infos: http://italeri.com/scheda.asp?idProdotto…ttocategoria=34

Sehen schon besser aus als die allseits bekannten, dieses mal sogar mit richtig platzierten Radmuttern :ok: . Und vielen Reifendecals für Leute die darauf Wert legen :S .

Grüße, Bernd

29

Samstag, 6. Februar 2016, 16:46

Na endlich.
Ich finds richtig cool. Neue Reifen mit neuem Profil, Klasse!
Radmuttern an den richtigen Stellen, Breitreifen für die Vorderachse und verschiedene Radnaben.
Ich finde es richtig gut.
Hoffentlich werden sie dann jetzt nach und nach bei den Bausätzen die neuen Felgen und Räder beilegen.

30

Samstag, 6. Februar 2016, 17:45

Ja das wäre echt gut wenn Sie die neuen Felgen zun den kommenden Modellen dazu legen ansonsten wird es teuer wenn man für jedes Modell diese Packung kaufen muss. Preis schon bekannt?

Werbung