Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »mopf1000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 357

Realname: Sven Modrzik

Wohnort: Ludwigsburg

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Januar 2016, 10:40

Frage zum 5 Mastvollschiff Preussen

Hallo Zusammen,
zuerst möchte ich Euch und Euren Lieben noch ein gesundes neues Jahr wünschen-und vor allem viele neue Bausätze und Ideen für 2016.

Ich habe mit dem Heller Bausatz der Preussen begonnen-nun zu meiner Frage-vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen-in der Bauanleitung wird am Großmast(siehe Bild- roter Kreis) eine
Gaffel dargestellt die nach vorne zeigt-kann das stimmen?
Ich habe selber schon recherchiert-Middendorf etc. Originalbilder im Internet-komme da aber zu keinem Ergebnis-ich habe ein Schiffe entdeckt bei dem sowas gefahren wird und das ist die Sedov.
Für was wird an dieser Stelle eine Gaffel gefahren, wenn nirgends auf den existierenden Bildern der Preussen dort ein Segel zu sehen ist??????



Danke im voraus für Eure Hilfe-lG Sven
neu von mir im Wettringer : Maßstab 1:48 Mustang Mk.III Tamiya

2

Dienstag, 5. Januar 2016, 19:19

Das Schiff habe ich zwar auch schon gebaut aber die Anleitung habe ich nur für die Aufbauten gebraucht.
Das von Dir gesuchte Teil ist mit Sicherheit ein Ladebalken bzw Kranbalken.
Kommt auch ein Baubericht?
Frank

  • »mopf1000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 357

Realname: Sven Modrzik

Wohnort: Ludwigsburg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. Januar 2016, 08:36

Frank vielen Dank- Heureka, ja jetzt wo du es sagst :ahoi: Baubericht lieber nicht, da ich gerade modellbauerisch eher die Erfindung der Langsamkeit bin, aber ich werde Euch hier immer wieder mit Fragen nerven :nixweis: -und wenn das gute Stück in ferner Zukunft mal fertig ist, auf jeden Fall hier Bilder einstellen-lG Sven
neu von mir im Wettringer : Maßstab 1:48 Mustang Mk.III Tamiya

4

Sonntag, 10. Januar 2016, 19:26

Hallo Sven,
das von dir nicht identifizierte Teil ist keine Gaffel, sondern ein Ladebaum

Freundliche Grüße
Peter

Werbung