Sie sind nicht angemeldet.

Kleben: Shit happens

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 17:38

Shit happens

Hallo werte Modellbaukollegen:

Ich hab da mal ein Problem, welches ich so nicht lösen kann und hoffe auf rege Tipps & Tricks:

Mir ist beim heraustrennen vom Gießast die Scheibe zerbrochen!! :bang:
Anbei mal 2 Fotos:




Es handelt sich um die Scheibe vom Revell Lonestar!
Ich habe die Scheibe mal mit Klarlack wieder zusammengeklebt in der Hoffnung dass es hält.
Nun meine Frage: Wie kann ich es bewerkstelligen dass die Scheibe wieder eine Scheibe wird.
In der SuFu und auch google kennt nur Kratzer in der Scheibe aber keine zerbrochene.

Bin für jeden Tipp dankbar

Gruß
Jochen

2

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 17:50

Würde sagen, ein Fall für Revell Abteilung X.

Zu Deutsch an Revell wenden und das Teil bestellen, funktioniert in der Regel sehr gut.

3

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 17:52

Ich würde Revell anschreiben und fragen ob sie Ersatz schicken würden.

Ich habe mal einen kompletten Ast Klarsichtteile für den VW Käfer beim Aufräumen versehentlich weggeworfen. Wenige Wochen später kam von Revell kostenloser Ersatz.

Das einzige Unangenehme ist die Wartezeit, denn die antworten einem nicht und dann ist das Teil plötzlich da.
Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

4

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 19:06

N'Abend Jochen

Versuche einmal aus einem dicken Stück Klar-Plastik eine neue zu schneiden, die Loni-Scheibe ist ja schön plan. Vielleicht ist in deiner Restekiste eine Scheibe die dafür geeignet ist, es gibt aber auch Klar-Platten-Material zum Beispiel von Evergreen, billiger sind zum Beispiel die Verstärkungen die man so bei neuen Hemden gratis mit bekommt, da schlägt ein Fehler nicht ins Kontor. Erspart jedenfalls die Wartezeit wenn's klappt :) .

Grüße, Bernd

5

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 20:40

Ich würde dir auch empfehlen dich an Revell zu wenden. Ich hatte nach einigen Wochen auch plötzlich das Ersatzteil im Briefkasten. Einzig die Wartezeit ist blöd ...

Beiträge: 269

Realname: Stephan

Wohnort: Münster

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 05:29

Hey Werner,

Bei Revel melden ist für ein Original Ersatz sicherlich trotz der Wartezeit eine gute Lösung.
Ich hätte keine gedult so lange zu warten.
Bei uns in Münster ( und auch in anderen Städten ) gibt es ein Künstler Bedarf Shop. " bösner "
Die haben eine große Auswahl auch an Klarsicht-Kunststoff Platten in vielen Größen/dicken.
Mein Tipp wäre zu googeln ob es nen Bösner in deiner Nähe gibt.
___________________________________________________________________________________
Und der Tod stellte seine Sense in die Ecke und setzte sich auf den Mähdrescher, den es war Krieg!

Beiträge: 572

Realname: Thomas Handrick

Wohnort: Kamenz

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 10:32

Hallo wenn es eine Seitenscheibe ist kannst du sie als teilweise geöffnet darstellen. Nur so als Gedanke.
Mfg Hannibanni

8

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 13:50

Servus Thomas

Ich glaube das ist die Scheibe vom Wohnzimmer, und die kann man wohl nicht öffnen :S .

Grüße, Bernd

9

Donnerstag, 31. Dezember 2015, 22:45

Danke an alle,

Meldung zu Revell ist raus!

Ja leider die Wohnzimmerscheibe

Da keine Seitenscheiben im Bausatz vorhanden sind, werd ich mal etwas experimentieren

@ Bernd Der Tipp mitm Hemd ist genial doch leider frisst mein Kleber und auch mein Klarlack das Zeug auf. X(

Im Moment teste ich einen Verschlussdeckel vom Aldi Zaziki und bis jetzt schauts ganz gut aus

Guten Rutsch wünsch ich

Jochen

10

Montag, 28. März 2016, 09:33

Servus Jochen,


konntest Du das Problem lösen?

Gruß Jürgen

11

Montag, 28. März 2016, 17:38

@ alle,

Danke für die hilfreichen Tipps.

Hab Revell angeschrieben --> keine Antwort --> Architekturbedarf hatte da was schönes ( Vivak 0,5mm) --> alles paletti
Kaum gefixt mit Vivak kam von Revell ein Päckchen.

Super Service von Revell das ist echt top!! Etwas mehr Kommunikation und wäre 1a mit *

Gruß
Jochen

Werbung