Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Donnerstag, 4. Februar 2016, 12:21

Mutig, eine hastig und schlampig aufgetragene Tarnung nachzubilden :respekt:


Es sieht auf dem Modell auch tatsächlich etwas schlampig aus, hat mich aber einiges am Mühe gekostet. Muss aber anscheinend so :ok:

Und da das alles gepinselt und nicht gebrusht ist: :respekt: :respekt: :respekt:


Danke :thumbup:

bitte zukünftig auf die Abdeckung der Zeichen auf dem Leitwerk achten.


Wird gemacht. War in Hektik. Die Leitwerkkennung dient nur der historisch korrekten Darstellung und ich distanziere mich vom ideologischen Gedankengut dieser Zeit...
---

Grüße

Simon

Beiträge: 1 352

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

62

Freitag, 5. Februar 2016, 20:39

Hallo Simon :wink:


sieht jetzt wesentlich besser aus.


Seh ich auch so :five: :prost:

Viele Grüße
Flo
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

63

Dienstag, 9. Februar 2016, 07:35

Hallo...
Hab am Wochenende etwas mit Ölfarbe gealtert. Jetzt ist immerhin die Wintertarn ung nicht mehr so sauber weiß sondern eher etwas "matschig"
Linker Hand wollte ich ein stark rußendes Triebwerk darstellen ;(





Als ich das erste Mal für diesen Tag mit der Ölfarbe experimentiert habe, habe ich doch tatsächlich die falsche Verdünnung erwischt :bang: :bang:
Die löste mir das halbe Höhenruder weg... :bang:

---

Grüße

Simon

Werbung