Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 20. Dezember 2015, 19:51

Bismarck die 2 ( Zwinker)

  • So ich habs ja angedroht und nun fängts an meine 2 Bismarck wurde auf Kiel gelegt

Ich werde kleinere Änderungen vornehmen um sie der Tirpitz etwas anzugleichen (wird aber kein genauer Nachbau)
da ich mich an den Großkampfschiffen des Tosmanischen Reiches orientieren werde ist auch kein 100 % iger Nachbau von Nöten

will euch nicht länger auf die Folter spannen Jetzt gehts los: :ok: :D


Die Gröse Beeindruckt mich noch immer



Schlingerkiele sind keklebt



wellenhosen auch





Bug ist eingeklebt nur leider Hat der Rumpf eine große Sinkstelle(spachteln hilft) :doof:







Hier nun die 1en änderungen auf den aufbauten








Gespachtelt wird erst wenn die Rc Anlage im Bauch ist :!!

PS Dornierfan bitte nicht hauen das ich deine Bakteria als Inspiration(Könnte ja ideeenklau sein) Nutze :baeh:

2

Montag, 21. Dezember 2015, 17:33

Hi
Ich hatte auch mal vor die Trumpeter Bismark zur Tirpitz umzubauen.
Aber ich kann mich nicht aufraffen das Teil auf Kiel zu legen.
Da guck ich lieber weng bei Dir zu
Viel Spaß dabei
Frank

  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. Dezember 2015, 18:25

Kann ich dich Beruhigen es wird keine 100%ige Tirpitz maximal 40 :doof:

aber es ging heute ein bisschen weiter :thumbsup:
1 Kleinteile



Gott wie ich diese Kabel trommeln hasse :cursing: :bang: :verrückt:



1 Blick in den Maschinenraum :thumbup: ( Antriebswellen mit Testmotor[gleiche Größe wie die späteren ]bereits ruhig eingelaufen ) :D :ok:
zu meiner Überraschung bereits jetzt ohne Schmierung sehr ruhg ( ich werde versuchen die Schmierung über einen Schmierkasten zu bewerkstelligen weis noch nicht ob s klappt :doof:




Die Plattform für den ruderservo




Und hier die Decksverbreiterung ( hoffe sie Gefällt)





Blick durch den "Tunnel"



und die Transportschienen für die zukünftige Torpedobewaffnung(keine Ahnung wofür ich die eingebaut hab sieht ohnehin niemand) :hey:




Und zu guter letzt die Lüfter sind montiert






Hoffe sie weiß zu gefallen Deckszubauten sind im Moment nur aufgelegt :hunger: ^^

  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. Dezember 2015, 18:40

Hab Grad noch was für s Tarnschema gegrübelt :doof: :und:






( bild ist von Bismarck class dk )



Und wie gefällts :saufen: :dafür: :gegen: :party:

  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. Dezember 2015, 20:09

Update des heutigen Baufortschritts: :saufen:

Blick über die ganze löänge :baeh:







Scratchbau des 4 lings Torpedo Satzes 8|






mir gefällts auch wen s nicht 100%ig original is sind aber auch noch nicht ganz fertig :hey:

Nahaufnahme des Rohbaus der AR196




Geklebt ist noch nix alles liegt lose auf :error: :kaffee:

Beiträge: 959

Realname: Martin

Wohnort: Braunau am inn

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 16:24

Super sache!,bin schon gespannt wenns fertig ist,gleich mal dazuhängen
Schöne Grüse aus Braunau am Inn

  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 16:37

Auch zu Weihnachten wird gebastelt ( muss ja zeit tot schlagen)

darum viele schöne Bilder.

:lol:

Die Kräne Befinden sich in der Endmontage :wink:
1

die Beiboote kamen vom Bootsbauer
2


3



  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 16:49

Da was Schiefgegangen ist Hier geht s weiter ?( :(

Blick auf s Deck 1 mal von Vorne und 1 mal von Achtern






Blick auf die torpedoanlage ( vl per servo vl auch nicht mal sehen) :gegen: :dafür:



und nach außen Geschwenkt




blick von deck Torpedos in Reiseposition




Blick von oben so sieht man s schön nochmal innen und Außen







Eingangsöffnung für die Wasserkühlung( für Motoren und Regler) :doof:




Ausgangsöffnung der selbigen




und von der seite





Schleppverband für die Verlegung von der Helling in s Baudock










Und meine Kleinen Helferlein :saufen:





So frohe Weihnachten :prost: :prost: :prost: :prost: :prost: :party:

  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

9

Freitag, 25. Dezember 2015, 19:28

Und Täglich grüßt das Murmeltier (ä update ) :hey:

Weihnachtlicher Kampf mit Photoätzteilen :tanz:




Mehrere Kleinteile sind auch montiert : :)








2 Start KATER pulte sind auch gebaut(Noch nicht ganz fertig muss noch bisschen gestutzt werden. Davor muss s aber noch Trocknen) :thumbsup:





und nun die Torpedos (die Rohre wollen ja gefüttert werden :verrückt: :verrückt: :verrückt: :verrückt: :verrückt: :verrückt:
hier im rohbau) :verrückt: :verrückt: :verrückt: :verrückt: :verrückt: :verrückt:


Fertig führ die Farbe :)


Mit der 1 lackierung


fertig bemahlt mit Ständer: ^^




Ständer probeweise auf deck 8o






Und wie immer Nacher wirds kein Schwein Sehen :idee: :thumbdown:




! frage hab ich aber hat von euch schon mal Erfahrungen mit Outrunner bruschlessmotoren Gemacht ?
Oder hat jemand Bilder vom Torpedolager der Tirpitz ?? :rolleyes: :?:

10

Freitag, 25. Dezember 2015, 19:48

Da die Motoren nicht viel Durchmesser haben dürfen weiß ich nicht ob Du Outrunnermotoren unterbringst?

12

Freitag, 25. Dezember 2015, 20:48

35 mm ist vermutlich zu breit.
2200kv ist auch zu viel.

  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

13

Freitag, 25. Dezember 2015, 21:07

was ist den allgemein mit outrunnern hat da jemand erfahrungen?
:pfeif:

  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

14

Samstag, 26. Dezember 2015, 14:17

Zwischenstatus auf der Bergwerft :bussi: :rot: :will:

Heute gabs nicht viel bisher ( am abend kommt vl noch eins ) :doof:

Die Linoleumdecks sind verlegt bis auf 1 das noch geschliffen werden muss :trost:





Rohbau der Hauptbewaffnung(sieht fast wie ein Mörser aus) : ?(



und das zu schleifende deck (soll ja passen ) :nixweis:





Hier mit Spachtelmasse(Sekundenkleber) :ok:



und wiedermal Probe liegen Schön zu sehen die Startwägen für die ARADOs :hey:



Sekundärbewaffnung 8)



Und ein abschließender Blick vom vorbeifahrenden Schlepper :prost:

Beiträge: 959

Realname: Martin

Wohnort: Braunau am inn

  • Nachricht senden

15

Samstag, 26. Dezember 2015, 15:52

Echt eine tolle und gute arbeit. Freu mich schon auf die lackierung. Falls die tirpiz von keinem anderen hersteller rauskommt in 1:200,greife ich aif deinen baubericht
Schöne Grüse aus Braunau am Inn

  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

16

Samstag, 26. Dezember 2015, 18:47

So teil 2 des heutigen Updates : :sabber:
:baeh:
Maschiennraum ist soweit fertig ( hab mich gegen fettboxen entschieden und dafür die Grabbelkiste geplündert [NA WER ERKENNT Was es ist]) :trost: :will:













Das deck erhielt auch seinen 1 Anstrich ( muss ich nochmal spachteln und Schleifen )
:bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang: :bang:









Plattformen am Schornstein probeweise angepasst :%:



und s komplette Schiff mit filter
:pfeif:

Beiträge: 1 062

Realname: Stefan

Wohnort: Raum Ludwigsburg

  • Nachricht senden

17

Montag, 28. Dezember 2015, 11:58

Wozu Outruner Brushless? Und natürlich bei teureren Brushless-Regler. Und Wasserkühlung???? Wird doch kein Speedboot. Unnötige Geldverschwendung imho.
Macht´s besser,
Stef

Auf Lager:
Tamiya Baja King TL-01B
Junkers-Ju 88 A-4 1:48
Sopwith Camel 1:72

  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

18

Montag, 28. Dezember 2015, 15:32

So wild ist es nicht preislich da ich immerhin auch 31 Servo s einbauen werde :verrückt: :thumbsup:

ca. 60 Euro für die Komplette Steuerung und Antriebselektronik :will:

  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

19

Montag, 28. Dezember 2015, 18:07

Weida gehts :lol:

Das Deck musste ich Nochmal schleifen (übrigens noch 1 mal muss ich ran ) :nixweis:







tja wenn man s Loch vergisst zu schließen ist man nachher doof :kaffee: :bang:




[



fröhlich grüßt das photoätzteil


Hier am Schornstein der bis zur Lackierung(danach erhält er erst die Ausrüstung) :whistling:












:saufen: :prost: :saufen:

Beiträge: 1 062

Realname: Stefan

Wohnort: Raum Ludwigsburg

  • Nachricht senden

20

Montag, 28. Dezember 2015, 18:13

31 Servos?
Soso. Du weisst schon, dass die auch alle Strom brauchen und verkabelt und angesteuert werden wollen. Mit was für einem Empfänger willst das denn hin kriegen?
Hast Du ein Kraftwerk an Bord für die vielen Verbraucher oder wie???
Ganz zu schweigen von der schieren Gewichtsmasse- das Ding wird ja total kopflastig.....
Und zum Thema brushless-ist ja, als ob Du nen 2takter in einen alten Trecker bauen willst, aber wenn Geld keine Rolex spielt, mach ruhig.
Macht´s besser,
Stef

Auf Lager:
Tamiya Baja King TL-01B
Junkers-Ju 88 A-4 1:48
Sopwith Camel 1:72

  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

21

Montag, 28. Dezember 2015, 18:34

das Gesamtgewicht der Elektronik wird ca. 1 kg betragen also keine Verdrängungs Probleme


und zum ansteuern


Lass dich überraschen :D

  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 3. Januar 2016, 16:19

Upsdate

Die letzten Tage ging einiges weiter das ich euch natürlich nicht vorenthalten will


Aber wozu viel reden hier sind nur Bilder gefragt ODER ????????

Manöverhütten (oder wie man s auch immer nennt ) :baeh:



Kleinteile auf deck



Weiß zufällig jemand wofür dieße "TELLER" sind? 8| ?(






Manöverbrücke ausgehängt



und montiert



kran fast Fertig bis auf die Verkabelung die aber erst folgen wird wenn sie in Position sind





Vordester Empfernungsmesse:



Hinterer:





Details der gefechtsbrücke: ?(







Baubeginn der Hangars ;)





^^
und der 1 fertig




und der hintere hangar 8)












Das wars warscheinlich für s 1 da die elektrik noch bestellt werden will und ich warscheinlich auch zuerst die Shenjang bis zu diesem stand bringen will( fertig zum lackieren )

mal sehen :lol:

Beiträge: 959

Realname: Martin

Wohnort: Braunau am inn

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 3. Januar 2016, 16:56

Weist du schon wie du sie lackierst?
Schöne Grüse aus Braunau am Inn

  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 3. Januar 2016, 17:37

So ungefähr warscheinlich :saufen:




:dafür: ? :gegen:

Beiträge: 959

Realname: Martin

Wohnort: Braunau am inn

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 3. Januar 2016, 17:54

Also mir persöhnlich gefällt sie in dem weißen anstrich am besten. Ich habe sie aus karton in 1:200 in dem anstrich. Von modelik
Schöne Grüse aus Braunau am Inn

  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 3. Januar 2016, 18:14

Bin aber auch am überlegen ob ich bug und heck statt dunkelgrau in weiß mache
:tanz:

Beiträge: 1 062

Realname: Stefan

Wohnort: Raum Ludwigsburg

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 3. Januar 2016, 18:19

Und bitte DREH Deine Bilder mal passend, kriecht man ja Genickweh von...
Macht´s besser,
Stef

Auf Lager:
Tamiya Baja King TL-01B
Junkers-Ju 88 A-4 1:48
Sopwith Camel 1:72

  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

28

Montag, 4. Januar 2016, 08:41

Schifstaufe

Hab mir mal da der Staffellauf kurz bevor steht gedanklich einen Namen gesucht :ok:


geschwankt wird zwischen DKM MONARCH
DKM TROMBOSIEA
Und der Vorschlag der Werftcrew DKM BANANA
DKM GRUE



Mein Persönlicher Favorit ist MONARCH :thumbup: :trost:

  • »bachl 123« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 464

Realname: Stefan Bachl

Wohnort: Hellmonsödt

  • Nachricht senden

30

Montag, 4. Januar 2016, 20:16

Heute gibts nur 4 Bilder vom achtern Aufbau :ahoi:

irgendwie geht die 2 viel einfacher als die 1


Was weiß ich wofür die Rohre sind eingebaut ?(



Bootshalter :wink:





Und noch 2 bilder als fertige :D







So morgen entweder Elektronik Bestellen :bussi: :ok:

und / oder Hauptmast bauen ( vieleicht auch die 1 bewaffnung {FLAK und SO}) :kuss:


:party: :saufen:

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Bismarck, RC-Modell

Werbung