Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 22:01

Farbe und Zubehör für Trumpeter Königstiger(King Tiger) Bausatz

Hallo zusammen!

Ich möchte den Trumpeter Bausatz eines 1:16 Königstiger als Geschenk für meinen Bruder kaufen.
Im Kit ist natürlich keine Farbe, Werkzeug und Kleber enthalten.
Jetzt meine Frage:
Wie viel Farbe und Kleber braucht man für das komplette Fahrzeug und welche Farben könnt Ihr mir empfehlen?
Und was darf nicht fehlen, um am Ende ein richtig authentisch gestaltetes Modell vor sich zu haben? Ich dachte da z.B an Weathering wie Rost und Ruß..

Ich hoffe ich bin hier richtig und Ihr könnt mir weiterhelfen.

Vielen Dank schonmal und lasst es mich wissen, falls Ihr weitere Informationen braucht.

Viele Grüße
RightNider

2

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 17:09

Abend.

Zitat

Wie viel Farbe und Kleber braucht man für das komplette Fahrzeug


Kommt drauf an wie extrem du mit den Kleber oder Farbe umgehst,bei der Lackierung kommt noch die Frage dazu Pinsel,Airgun oder Dose.
Zum Kleber, ich hab immer mit den von Tamiya gearbeitet bin aber umgestiegen auf den von Humbrol da der sehr schnell anzieht.
Was die Farbe angeht, die meisten ( Hoffe ich doch) Arbeiten mit den Farben von Tamiya,Gunze und Mr.Color.
Ich glaub bei Trumpeter sollte es die letzte Firma sein also Mr.Color :doof:
Zu den Rest kann ich leider nichts schreiben da ich aus der Truck ecke komme und da sollten die Trucks schon glänzen

Gruß Björn

Beiträge: 193

Realname: Tobias

Wohnort: Nähe Ulm

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 18:15

Hallo RightNider,

wie mein Vorredner schon sagte, kommt es bei der Menge drauf an, wie man damit "rumsaut" ;) .

Für die Airbrush kann ich die Tamiya-Farben empfehlen.
Für Details und Pinsel bevorzuge ich Vallejo und Revell Aqua-Farben.

Beim Weathering kommt es natürlich auch auf die Modellbaufähigkeiten und Vorlieben deines Bruders an.
Viele benutzen die fertigen Washes von Mig oder AK. Ich persönlich finde sie zu teuer und unnötig, da man mit Ölfarben die gleiche Wirkung erzielen kann.
Dies gilt auch für Pigmente. Hier schwören die einen auf Künstlerkreide, die zerstoßen wird, und andere auf die Pigmente von Vallejo, Lifecolor u.a.

Wenn es sein erstes Modell ist, würde ich nur die Grundausstattung Farbe dazuschenken und eventuell das Buch

FAQ2 - Armour Modelling (ENGLISH).

Wenn er das durch hat kommen die anderen Dinge automatisch als Wunsch :)

Viele Grüße
Tobi

4

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 18:31

Hey RightNider

hatte nur für die Unterwanne ohne Laufrollen schon ein ganzen Glas(Tamiya) versprüht. Da fehlte dann noch die Oberseite und der ganze Turm. Kommt drauf an ob der Tiger "Einfarbig" oder "Mehrfarbig" werden soll.
Ja die Tamiya Lacke sind da sehr zu empfehlen.

5

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 18:40

Hallo zusammen,

Vielen Dank für die Antworten, ich dachte schon da kommt nichts mehr^^!

Also das meiste wird wohl mit dem Pinsel gemacht. Für große Flächen darfs dann auch die Dose sein. Für Airbrush fehlt leider die nötige Ausstattung.
Ich werde dann erstmal "Grundfarben" holen, die man so oder so brauchen wird. Ansonsten ist ja Kreativität gefragt, baue das Modell (leider :D) nicht selbst zusammen, Weathering etc. lass ich erstmal außen vor.
Werde dann im Laden nach euren Empfehlungen Ausschau halten.

Das Buch hört sich echt nützlich an, allerdings ist mein Bruder nicht so fit in Englisch..

Danke für's Aushelfen!

Viele Grüße
RightNider

6

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 18:49

Eventuell schaust du dir mal die Seite hier an/durch da gibt es viele Sachen der man am Tiger noch verbessern kann eventuell ist was für dich dabei. Klick mich

7

Freitag, 18. Dezember 2015, 17:30

Abend zusammen

Ja da kann man sich gut ein paar kreative Anstöße holen.
Danke!

Gruß
RightNider

Werbung