Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 24. November 2015, 15:53

Beleuchtung Projekt Leuchtturm "Roter Sand"

Hallo
Ich bin neu bzw. fange nach 40 Jahren wieder mit dem Modellbau an und wusele mich da
gerade so durch.
Deshalb habe ich direkt eine Frage an die erfahrenen Bastler.
Ich sehe hier viele Fahrzeuge die mit Lichtanlagen ausgestattet sind, daher meine Hoffnung einen Experten in Lichttechnik zu finden.

Aber zum Thema:
Ich baue gerade eine Leutturm „Roter Sand“ und möchte diesen
mit reichlich Lichteffekten ausstatten.

Der Leuchtturm „Roter Sand“ hat drei Spitzen die nach unten
Zeigen, ich hoffe mein Foto bekomme ich hoch geladen.


Diese Spitzen würde ich auch gerne auch beleuchten. 3mm LEDs würden ja gehen, aber die gibt es nicht Mehrfarbig bzw. müßte ich mich dann für eine Farbe entscheiden.
5mm LEDs gibt es auch mit drei Farben die man getrennt steuern( Schalten) kann. Ich hatte an so etwas wie einen 3mm Acrylglasstab gedacht, der quasi als Lichtleiter fungiert.
Hat sowas schon mal jemand Probiert? Wenn ja, ist der Lichtverlust groß?
Also zur Klarstellung: Die Spitze soll leuchten nicht der Knubbel davor. Hoffe das ist verständlich.
Über andere praktische Ideen dazu würde ich mich auch
freuen.
Gruss
Dieter

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 348

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. November 2015, 17:28

Hallo Dieter.

Du mußt deinen Beitrag noch mal bearbeiten, da Du das Bild nur als Dateianhang hier eingestellt hast.
Den Cursor mußt Du immer zu erst an die Stelle setzen wo das Bild hin soll.
Erst dann darfst Du das Bild mit klick auf das Papier Symbol einfügen.
Ansonsten wird das Bild nur an gehangen, daß erkennt man an dem weißem Rand, der um das Bild zu sehen ist.

Alles nähere findest Du im unteren Link beschrieben.

Gruß Micha.


Das richtige einstellen der Bilder in eure Beiträge wird hier gezeigt.

3

Dienstag, 24. November 2015, 17:44

Danke für den Tipp!
Jetzt müßte das Bild richt sein.
Dieter

Hubra

Moderator

Beiträge: 11 348

Realname: Michael

Wohnort: Kempenich in der Eifel

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 24. November 2015, 17:55

Hallo Dieter. :wink:

Zitat

Also zur Klarstellung: Die Spitze soll leuchten nicht der Knubbel davor. Hoffe das ist verständlich.


Dafür kannst Du einen Lichtleiter nehmen, den man am Ende anspitzt. :)
So wie jetzt die Spitzen sind.
Als LED kann man auch RGB - LED's in SMD Form verwenden.
Die werden auch in den Lichterstreifen verwendet.

Sollen diese im Wechsel blinken?

Das Bild ist jetzt auch richtig eingestellt. :ok:

Gruß Micha.

5

Mittwoch, 25. November 2015, 13:53

Sollen diese im Wechsel blinken?


Die Drei Spitzen würde ich gerne mit einer Blinkfolge
==> also alle drei dreimal rot dreimal Grün blinken lassen.

Ich weiß ziemlich viel Lichter am Turm sehen vieleicht kitschig aus und entsprechen nicht dem Orginal, aber es soll halt für meine Enkeltochter etwas buntes sein das man über Bluetooth einzel schalten kann. Grins
Habe jetzt Acrylstäbe im Netzt gefunden. Das ist ja keine Wertanlage... ich werde das mal probieren.
Wenn das Ding fertig ist, werde ich mal ein paar Fotos posten. Es sind überigens drei Leuchttürme(wenn man schon mal ein Muster geschnitten hat..... Höhe etwa 90 cm.
;
So Dank Dir
Mein Bluetooth Modul ist gekommen, muss jetzt erst dringend anschliessen und testen..
Gruss Dieter

Werbung