Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

91

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 10:40

Bauphasen 32 & 33 - Die unteren Frontaufhängungen

Die beiden Bauphasen sind weitgehend identisch nur spiegelverkehrt.



Geliefert werden jeweils ein Drehgelenk, Unterlegscheibe und Spiralfeder, die ins Lager wandern.

Verbaut werden die Frontaufhängung selbst, der Stoßdämpfer (nach kurzer Lackierung mit Glanzlack) und die Stabilisator-Koppelstange, die alle mit einer Schraube zusammengehalten werden.

Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

92

Montag, 17. Oktober 2016, 15:36

Bauphase 34 - Die Zündspulen mit Halterung



Wir erhalten 2 Zündspulen mit dazugehöriger Halterung, sowie 2 Schläuche und den Ölfilter.

Die Schläuche und der Ölfilter wandern ins Lager, die Zündspulen werden in die Halterung geklipst und das war es schon wieder.



Lieferung 10 im Überblick.

Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

93

Dienstag, 25. Oktober 2016, 10:34

Bauphase 35 - Der rechte Kühler




Wir erhalten den Kühler in 3 Teilen, einen Lüfter samt Haube sowie einen Kühlerschlauch, der ins Lager wandert.

Der Lüfter wird schlicht mit dem Kühler von innen verschraubt und die Kühlerteile danach zusammengesteckt/schraubt.

Gibt nicht viel mehr zu sagen zZ dazu, es klick klackt alles recht simpel zusammen

Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

Beiträge: 2 522

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

94

Dienstag, 25. Oktober 2016, 14:28

sieht echt gut aus, danke fürs zeigen :)
Da kann ich aktuell noch entspannt zugucken und warten bis es richtig ernst mit dem Bau wird (oder vlt. bis zum Ende) bevor ich mit dem Bau weitermache :ok:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

95

Montag, 21. November 2016, 09:59

Bauphasen 36 & 37 - Die Vorderrad-Naben

Die beiden Bauphasen sind jeweils identisch für jede Nabe, also auch die Materialbeutel



Wir erhalten je die Nabe (mit Bremsbacken), die Bremsscheibe, Achswelle und Kühlschlauch mit Anschluß.

Die Bremsscheibe landet im Rad, der Rest wird zusammengesetzt und ergänzt um das Drehgelenk, daß vom Bau der unteren Aufhängung/Dämpfung noch übrig ist.

Zusammen schaut die komplette Lieferung 11 dann so aus.

Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

96

Freitag, 6. Januar 2017, 13:02

Mir fällt grad auf wie sträflich ich diesen Baubericht vernachlässigt habe. Da ich den Rückstand eh nicht mehr aufholen kann, spring ich mal nach vorne.

In der Zwischenzeit bin ich bei Bauphase 47 angekommen. In den Bauphasen seitdem wurde der Unterboden zusammengesetzt, sämtliche Aufhängungen nebst Stoßdämpfung gebaut und installiert, die Lenkung (AUS METALL!!!) montiert, der Frontspoiler und das erste Karosserieteil am Heck eingesetzt und das Batteriefach installiert.

Es ist Zeit für die Hochzeit.

Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

Beiträge: 2 522

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

97

Sonntag, 8. Januar 2017, 16:06

danke fürs zeigen, na dann muss ich die nächsten Wochen auch Mal bis zur aktuellen Ausgabe bauen, da lässt sich ja nun viel vereinen :ok:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

Beiträge: 89

Realname: Richard S.

Wohnort: Göttlesbrunn, NÖ

  • Nachricht senden

98

Freitag, 3. Februar 2017, 11:41

Hinterradnaben - Fehler bei den Fotos der Baubeschreibung ?

Hallo Greyhawk, wie war Deine Bauanleitung bei den beiden Hinterradnaben :?: (Bauphasen 38 - 41)

Bei mir stimmen die beiden gelieferten Metallnaben nicht mit der Bauanleitung überein, d.h. die geliefertenNaben sind eh richtig, aber die Anleitung (Abbildungen) ist falsch, der Fehler setzt sich auch bis zum Einbau der Naben in die Hinterachse fort, auch dort hab ich den Eindruck das die Bilder der Anleitung falsch sind ?( .

Wie war es bei den andern Mitbauern :hey: :?:

P.S. bin aktuell auch bei Bauphase 47 angelangt, und bis auf den Fehler in der Anleitung sehr, sehr zufrieden mit dem ABO - Bausatz. :thumbsup:
Gruß
Richard
Auf der Werkbank/Sammelkiste :
Mustang Shelby GT500 ABO, F-14D Tomcat ABO, Lamborghini LP500S ABO, Mercedes 300SL ABO, Pocher K51 Ferrari Testarossa - Restaurierung,
Tamiya RC-Modell B2B Racing Sidecar - Restaurierung

99

Freitag, 3. Februar 2017, 12:53

Hallo,

das Problem entsteht dadurch, daß beim ersten Lauf des Modells in Japan die Hinterradnaben zuerst fehlerhaft produziert wurden - die Bremsbacken waren an der falschen Seite.

Wir haben in Deutschland direkt die korrigierten Teile erhalten, allerdings wurde für die Bauanleitung die alten Fotos der japanischen Version weiter verwendet.

Du mußt dir nur die Bremsbacken jeweils an die andere Seite denken oder - einfacher - statt der Anleitung dem ENGLISCHEN offiziellen Baubericht folgen (der deutsche ist nicht korrekt geupdated, zumindest das letzte Mal als ich ihn sah)

http://forum.model-space.co.uk/default.aspx?g=topics&f=217

Hoffe, der Fremdforenlink ist für diese Ausnahmesituation gestattet.
Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

100

Freitag, 3. Februar 2017, 12:57

Da kann ich doch bei der Gelegenheit noch gleich ein Update posten.

Es gab eine wunderschöne Hochzeitsfeier und der Elektriker hat mit dem Strippenziehen angefangen.

Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

Beiträge: 226

Realname: Juergen Amberg

Wohnort: Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

101

Freitag, 3. Februar 2017, 13:37

Wow , ein schickes Teil

Der Countach war auch schon immer eines meiner Lieblingsautos.

Nachdem ich deinen Baubericht gesehen hab, hab ich mir den Countach bei DeAugostini auch bestellt. :lol:
Gruß Jürgen


www.dragstueck.de

ET 13,5sec 1/4mile

Beiträge: 2 522

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

102

Freitag, 3. Februar 2017, 14:16

schaut sau gut aus die Arbeit bisher, wenn ich jetzt die nächste Zeit wieder Zeit habe, werde ich den Bau ebenso weit versuchen zu bringen :)
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

Beiträge: 89

Realname: Richard S.

Wohnort: Göttlesbrunn, NÖ

  • Nachricht senden

103

Freitag, 3. Februar 2017, 16:07

@ Greahawk, Danke für die Info, dachte ich es mir doch, das da etwas mit den Bildern nicht stimmt :( , und ja, auch die deutsche Anleitung (zu den Bauphasen) auf Youtube ist noch falsch :du: , hab mich dann eh auf meinen technischen Verstand verlassen, und alles korrekt zusammengebaut :idee:

So schaut meiner momentan aus, bis Bauphase 47 erledigt



Gruß
Richard
Auf der Werkbank/Sammelkiste :
Mustang Shelby GT500 ABO, F-14D Tomcat ABO, Lamborghini LP500S ABO, Mercedes 300SL ABO, Pocher K51 Ferrari Testarossa - Restaurierung,
Tamiya RC-Modell B2B Racing Sidecar - Restaurierung

104

Freitag, 3. Februar 2017, 16:21

Schön gebaut.

Das Batteriekabel würd ich alledings schonmal verlegen und mit Masking Tape am Unterboden antackern (die Theorie mit den Schlitzen zum Verlegen in der Anleitung ist so unwirksam wie amüsant). Die Motorhochzeit ist ein ziemliches Gegagel und da bist froh, wenn dir das Kabel net als in der Gegend rumfliegt und womöglich abreißt.
Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

105

Freitag, 3. März 2017, 14:00

16/25: Armaturenbrett und Funktionstest der Licht und Tonkontrollen in der Lenksäule. Ölfilter, Kühlung, und Kühlungsschläuche. Motorhaube

Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

106

Mittwoch, 5. April 2017, 09:42

So langsam kommen die richtig schweren Karosserieteile an :-)

Lieferung 17: Fertigstellung der Motorraumhaube und des linken hinteren Karosserieteils.

Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

Beiträge: 37

Realname: chris

Wohnort: arnsberg im sauerland

  • Nachricht senden

107

Mittwoch, 5. April 2017, 11:55

hallo !
ich bin kurz davor, mir den countach als komplettsatz liefern zu lassen. 1099 €, kein sonderangebot, reizt mich aber dennoch. und ich könnte ohne lange pausen losbauen....
habt ihr alle abos oder hat schonmal jemand komplett gekauft ?
chris

edit für admin:
hatte diesen beitrag eben irrtümlich beim delorean gepostet, bitte entfernen, danke.

Beiträge: 89

Realname: Richard S.

Wohnort: Göttlesbrunn, NÖ

  • Nachricht senden

108

Mittwoch, 5. April 2017, 12:45

Hallo hotrod126,....

kostet aktuell als Komplett-Set nur € 879,20 :ok: ....... siehe http://www.model-space.com/de/lamborghini-countach.html
Gruß
Richard
Auf der Werkbank/Sammelkiste :
Mustang Shelby GT500 ABO, F-14D Tomcat ABO, Lamborghini LP500S ABO, Mercedes 300SL ABO, Pocher K51 Ferrari Testarossa - Restaurierung,
Tamiya RC-Modell B2B Racing Sidecar - Restaurierung

Beiträge: 37

Realname: chris

Wohnort: arnsberg im sauerland

  • Nachricht senden

109

Mittwoch, 5. April 2017, 15:15

hallo Richard,

danke für diese traumhaften neuigkeiten ! habs grad erst entdeckt....
oh gott, was tu ich denn jetzt.... ...220€ weniger als ich eh schon innerlich abgeschrieben hatte...
der preis ist seeeehr verlockend, vom bauspass mal ganz abgesehen.
habe mir letztes jahr schon die honda cb750 als komplettsatz zugelegt, großartiges modell !
glücklicherweise sitze ich grad noch im büro, von wo ich keine bestellungen an deagostini loslassen kann, hoffentlich werde ich bis zum feierabend noch wieder vernünftig und denke nochmal kritisch drüber nach, ansonsten....

chris

p.s.
...und die harley fatboy für 719,20 € statt 899 €..... ....ich wollte doch nichts mehr bei ago bestellen.... mist !

p.p.s.
die einzige tatsache die mich noch vom kauf abhält: irgendwie sitzen die vorderräder zu weit in den radhäusern, oder täusche ich mich ??

110

Mittwoch, 5. April 2017, 18:49

Hallo zusammen, :wink:

mir geht es genauso, hätte ich bloss nicht hier im Forum mit gelesen :bang:
Man muss aber schon auf BESTELLUNG klicken um den günstigeren Preis zuerfahren.
Auf der Hauptseite steht noch 1099€.
Der Baubericht hier gefällt mir sehr gut, super Fotos :ok:
Ist den auch die Qualität der Bauteile gut, vergleichbar mit Pocher oder MB 300SL von Eaglemoss?
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen! :smilie:

Gruß

Hans-Jörg

111

Mittwoch, 5. April 2017, 21:12

Zitat

habe mir letztes jahr schon die honda cb750 als komplettsatz zugelegt, großartiges modell !
Kannst Du kurz was zu den Materialien sagen?
Motorblock, Felgen, Sitz, Seitenverkleidung - Plastik oder Metall?

Danke im Voraus :wink:
:ahoi: Eisbergfreie Modellbauzeit wünscht Ray

Beiträge: 37

Realname: chris

Wohnort: arnsberg im sauerland

  • Nachricht senden

112

Mittwoch, 5. April 2017, 22:31

hi ray,

alles von dir aufgezählte ist nicht nur aus metall bzw. druckguss sondern jedes für sich auch noch ein kunstwerk! besonders die felgen mit den speichen sind grossartig! achso: seitendeckel plastik, wie im original (?) plastikteile hats auch genug, z.b. komischerweise die bremsscheiben (?) jedes von mir verbaute teil war nicht nur über-perfekt verblistert, eingeschweisst oder luftgepolstert sondern auch von höchster qualität.
und selbst diejenigen teile, die nicht aus metall sind, überzeugen durch mercedes-mässige haptik, optik und qualität !
das modell ist noch schwerer als es aussieht, trotz seiner abmessungen. und dann noch der sockel aus holz, toll!
also:
KEIN bulldog-alarm bei diesem modell! (wollte mal zeigen, das ich hier mitlese...) :D

und jetzt muss ich mich noch entscheiden, was den countach betrifft. ich brauch ihn nicht, er ist nicht lebensnotwendig, er ist teuer, er braucht platz und irgendwie will ich ihn haben....

chris

113

Mittwoch, 5. April 2017, 22:45

Hallo,

ich habe es gerade getan!
Das Angebot war zuverlockend :D

Gruß

Hans-Jörg

Beiträge: 89

Realname: Richard S.

Wohnort: Göttlesbrunn, NÖ

  • Nachricht senden

114

Donnerstag, 6. April 2017, 07:17

Ist den auch die Qualität der Bauteile gut, vergleichbar mit Pocher oder MB 300SL von Eaglemoss?
Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen!

Hallo Friemler .... gratuliere zur Entscheidung :D

die Qualität des Countach Bausatzes ist höher als die von Pocher oder dem 300SL, hab ja beides als Vergleich Zuhause .....

Bin von dem DeAgo Countach wirklich begeistert ... kann den wirklich empfehlen ... :ok:
Gruß
Richard
Auf der Werkbank/Sammelkiste :
Mustang Shelby GT500 ABO, F-14D Tomcat ABO, Lamborghini LP500S ABO, Mercedes 300SL ABO, Pocher K51 Ferrari Testarossa - Restaurierung,
Tamiya RC-Modell B2B Racing Sidecar - Restaurierung

Beiträge: 2 522

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

115

Donnerstag, 6. April 2017, 09:51

schaut echt super aus bisher, muss auch Mal weiterbauen da die Lieferung bei mir gestern auch ankam :)
und ja kann ich auch bezeugen, die Quali vom Countach geht ne Stufe höher als vom 300er SL (meine Meinung) und dürfte sogar noch über dem Ford Mustang liegen (den ich aber schon genial finde).
Aktuell sind der Countach und Pocher Huracan von den neueren 1:8er Modellen meine Favorites :ok:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

116

Donnerstag, 6. April 2017, 10:05

Die Qualität der gelieferten Teile liegt weit weit jenseits des Pocher Aventador. Ihr macht keinen Fehler damit. Was 1:8 Selbstbaumodelle betrifft, sind der Countach und der Toyota 2000 GT (nur in Japan un UK) das Beste, was der Markt zu bieten hat.
Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

117

Donnerstag, 6. April 2017, 17:42

Hallo zusammen :wink:

Danke für die schnellen Antworten. :ok:
Bin auch schon ganz gespannt wann meine Pakete ankommen.
Der Pocher Lambo Huracan in gelb ist schon da und dann habe 2 Lambo am Start.


Gruß

Hans-Jörg

Beiträge: 37

Realname: chris

Wohnort: arnsberg im sauerland

  • Nachricht senden

118

Donnerstag, 6. April 2017, 18:06

hallo !

gehört hier nicht hin, in diesen wirklich informativen und super bebilderten bb,
aber auch mein countach ist seit 2 min. bestellt, quali + preis lassen mir als countach-fan der ersten stunde keine wahl. schade, das es nicht die erste serie ohne baumarkt-kotflügelverbreiterungen und spoiler ist, aber dann hätte ich schon vor monaten für 1100 zugeschlagen...

@hans-jörg
gib laut oder pm wenn deiner da ist, dann müsste meiner am nächsten tag kommen.

@greyhawk
so, und jetzt werd ich hier nich weiter in deinem spannenden bb rumquatschen...
chris :thumbup:

119

Mittwoch, 2. August 2017, 11:05

Wird mal wieder Zeit zu updaten....

Pack 18: Rechter hinterer Radkasten und Rückspiegel.



Pack 19: Dach, Windschutzscheibe, hinterer Kofferraum ind Heckschürze



Pack 20: Im wesentlichen Licht-Tests.



Lieferung 21: Die Karosserieteile finden zueinander

Im Bau:

HMS Victory 1:84 (DeAgo) 15,8% | HMS Victory Querschnitt 1:72 (DeAgo) 63% | Schlachtschiff Bismarck 1:200 (Hachette) 15% | Soleil Royal 1:70 (DeAgo) 16,4%
Citroen 2CV 1:8 (DeAgo) 56% | Lamborghini Countach 1:8 (DeAgo) 45%
Panzerkampfwagen VI Tiger 1:16 (Hachette) 8,5% | Grumman F14-D Super Tomcat 1:32 (Hachette) 27,5%
JNR Class D51 1:24 (DeAgo) 64% | Bayerische S 3/6 1:32 (Eaglemoss/OcCre) 20%

120

Mittwoch, 2. August 2017, 18:13

Hallo Michael, :wink:

das sieht super aus und es juckt mir in den Fingern wenn ich die Bilder sehe.

Aber leider habe ich immer noch nicht alle Teile zusammen (hatte ihn komplett gekauft) 2 Mal wurden mir schon die falschen Teile geliefert und zwar die vom Huracan in 1:10.
Ist jetzt alles schon über 4 Monate her und nur Ärger mit dem Service .Alle sind vollständig planlos die eine Hand weiss nicht was die andere macht. :motz: :!! :schlaf:
So was habe ich noch nicht erlebt!

Nie wieder! :bang:

Gruß

Hans-Jörg

Zur Zeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Werbung