Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »nascarfreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 024

Realname: Henrik

Wohnort: Laichingen, auf der Alb

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. November 2015, 21:55

Schnitzer BMW M3 E30 DTM 1992 #15 Roberto Ravaglia 1:24

Hallo

Heute gibt es nun die Bilder des 1992 DTM Fahrzeugs von Roberto Ravaglia.

Zum Modell muss ich nicht mehr viel schreiben, da alles im BB erklärt und gezeigt wurde.

Die Bauzeit von 13 Monaten war happig und musste ab und zu mit Pausen unterbrochen werden, da es doch ein heftiges Umbauprojekt war.

Trotz der langen Bauzeit kam nie der Gedanke des Aufgebens in Betracht, es ist halt einfach ein M3 E30...da gibt es kein Aufgeben.

Weitere DTM Gegner des M3 E30 sind schon in Planung, müssen sich aber noch etwas gedulden.

Fertig: Schnitzer BMW M3 E30 Sport Evo DTM 1992 Fujimi 1/24

Viel Spaß.... :)























































Danke für euer Interesse, Lob, Kritik usw...
Das neue Projekt wird diese Woche starten, nicht so spektakulär und gewaltig, aber dafür alt... :D

Keep on racin....Henrik

2

Mittwoch, 11. November 2015, 10:15

Hallo Henrik,

:respekt: :dafür: ein Top Modell von dir. Mehr kann da eigentlich nicht schreiben.


Gruß
Winni

3

Montag, 16. November 2015, 10:27

Hallo Henrik

Ganz großes Modellbau-Kino zeigst du hier :respekt: :dafür: .
Den Baubericht habe ich still mitgelesen, das Modell wurde ja fast komplet neu gebaut, davor ziehe ich den Hut.

Ein kleine Anmerkung habe ich aber trotzdem, auf den Bildern sieht es so aus als stünde die Karosserie links höher, kann das sein ?

Gruß
Richard :wink:
Wenn es schnell gehn soll, mach langsam.

4

Montag, 16. November 2015, 11:57

Hallo Henrik, ich bin absolut begeistert von diesem Modell. Hab dein Baubericht von Anfang bis Ende als stiller Mitleser verfolgt und hab mich immer tierisch auf neue Updates gefreut! Das Modell ist echt spitzenmäßig geworden! :ok:

Gruß Philipp

5

Montag, 16. November 2015, 17:36

Hey Henrik,
endlich geschafft, was? ;) Das Ergebnis kann sich sehen lassen :ok: Ich habe deinen Baubericht im stillen verfolgt und war immer wieder fasziniert, was du alles auseinandergerupft und selber gebaut hast.
Gruß, Daniel :wink:
letztes Projekt: Toyota GT-One

Beiträge: 37

Realname: Jürgen

Wohnort: Oberösterreich, Bezirk Vöcklabruck

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. November 2015, 20:11

Hallo Henrik

Wunderschön ist er geworden dein M3, da findet man nicht viel zum meckern einfach perfekt. :thumbsup: :respekt:
Ich hab deinen ganzen Baubericht verfolgt und hatte keine Angst, dass der nichts würde :ok:
Ich hoffe ja dass der M3 wirklich mal von Beemax/Aoshima kommt, weil der Umbau ist mir doch zuviel.

schöne Grüße
Jürgen

7

Montag, 16. November 2015, 22:59

Hallo Henrik,

tolles Model !! Und: Tolle Bilder :ok: :ok:
Ihr seid`s ja wahnsinnig !! - Gerhard Polt

www.grandnationalstockcars.de.tl/

Beiträge: 37

Realname: Jürgen

Wohnort: Oberösterreich, Bezirk Vöcklabruck

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. Dezember 2015, 21:44

Hallo zusammen

Schade, daß es zu diesen " TOP MODELL" so wenig Kommentare gibt :(
Ist wirklich zum heulen :heul:

Gruß, Jürgen

9

Dienstag, 22. Dezember 2015, 17:58

Hallo Hendrik,
die Mühe die du dir gegeben hast, hat sich gelohnt; feines Modell :)

@ Jürgen
ja, schade, aber ich glaube dieses Forum ist tot....(hier wird ja nicht mal mehr kontrovers diskutiert; Stichwort - ist das ein 956 oder ein 962......)


Trotzdem, freundliche Grüße
Peter

10

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 08:47

Morgen zusammen.

Muss mein vorschreibern recht geben sieht echt klasse aus der BMW. :respekt: :dafür:

@Peter.
Das Forum ist nicht tot.
Schau mal auf das Datum wann die erste Antwort gekommen ist und dann die zweite.
Da liegen 5 Tage dazwischen und wie es leider auch bei den Trucks ist,kann es auch mal sein das das Modell übersehen wird,siehe auch dein Eintrag ( Bilde hochgeladen 10.11 deine antwort 22.12).
Und zum Thema " hier wird ja nicht mal mehr kontrovers diskutiert; Stichwort - ist das ein 956 oder ein 962 ".
Sorry das bleibt leider dann nicht beim diskutieren und die Mod"s müssen leider dazwischen gehen da der eine oder andere sich verbal daneben benimmt.

Gruß Björn

  • »nascarfreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 024

Realname: Henrik

Wohnort: Laichingen, auf der Alb

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 15:42

Hallo zusammen

Mir persönlich macht es nichts ob über meine fertigen Modelle etwas geschrieben wird oder nicht. Über 25000 Zugriffe und genügend Post in dem Baubericht deuten auf ein reges Interesse hin.
Die einzelnen Details die auf den Bildern zu sehen sind gab es damals auch schon im BB zu sehen und daher ist es nicht schlimm wenn hier dazu nichts weiter geschrieben wird.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch.... :wink:

Beiträge: 3 438

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

12

Freitag, 1. Januar 2016, 21:48

Moin Henrik! :wink:

Ich schreib trotzdem noch was. ;) Das Modell ist klasse geworden, ohne Frage. Aufgefallen sind mir allerdings einige, von dir eigentlich ungewohnte Schwächen in der Lackierung, z. B. an der Kofferraumkante. Auf der anderen Seite verbietet sich solche Kritik bei einem derart umfangreichen Umbau eigentlich. Ich hab also nix gesagt und ziehe meinen Hut vor deinem Durchhaltevermögen.

:ok: :ok: :ok:

Gruß, Heiko.

  • »nascarfreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 024

Realname: Henrik

Wohnort: Laichingen, auf der Alb

  • Nachricht senden

13

Samstag, 2. Januar 2016, 12:46

@Heiko:

Die "Schwächen" ist der rote Farb Nebel vom Innenraum.
Ich wollte diese kleine Macken noch ausbessern, ist nämlich im Motorraum genauso. Ich ordne es in die Kategorie "vergessen" ein, wobei mir zum Schluss auch die Lust zu schaffen machte und ich über einige Sachen drüber weg geschaut habe.
Zu 90 % bin ich zufrieden...

Gruß Henrik

Beiträge: 3 438

Realname: Heiko

Wohnort: Stuhr bei Bremen

  • Nachricht senden

14

Samstag, 2. Januar 2016, 14:58

Das kannst du auch.........definitiv! :ok:

Gruß, Heiko.

15

Freitag, 1. April 2016, 12:49

Hallo Henrik,

das ist ein richtiges Hammerteil geworden.
Ich habe den Bau ja verfolgt und bin begeistert,
andererseits bin ich jetzt echt am überlegen ob ich meinen überhaupt noch bauen soll.

Zum Glück hast du das Ganze ja mit dem Baubericht schön dokumentiert, so das man sich das eine oder andere
ja als Anregung abschauen kann, und auch deine Leistung zu sehen ist die in diesem Modell steckt.


Gruß Boris :wink:

16

Dienstag, 5. April 2016, 12:00

Hallo Henrik,

ein echt tolle Modellbauleistung :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: , durfte Deinen Baubericht ja auch in großen Abständen mitverfgolgen :party: und n.m.E. wären es 95% (um ein wenig Diskussionsstoff zu bieten ;) :pfeif: )

Werbung