Sie sind nicht angemeldet.

Maßstab 1:72 MBB BK-117 "Space Ship"

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »MikeTheHype83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 543

Realname: Mike

Wohnort: Zwischen WÜ und TBB

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. November 2015, 19:40

MBB BK-117 "Space Ship"

Hallo!

Diesmal gehts recht bunt zu! ^^
Revell hat damals in den 90er Jahren diese BK-117 erstmal auf den Markt geworfen, worauf ich als junger Modellbauer sofort schwach wurde.
Das war das erste Modell das ich mir von meinem Taschengeld gekauft habe. Leider wurde dieser nie fertig und landete irgendwann in die Tonne.
Glücklicherweise hat Revell 2013 eine Wiederauflage mit neuen Decals rausgeworfen.
Hier die Bausatzvorstellung dazu!

Und hier isser...

Das Space-Design entwarf der Künstler/Designer Luigi Colani.
Leider weiß ich sonst nicht viel über die Hintergründe zum Hubi und dessen Lackierung etc..
Aber hier gehts ja primär ums Modell und ich bin doch sehr stolz ihn diesmal fertig gebaut bekommen zu haben.
Hier nun die Bilder. Entschuldigt bitte die teils mäßige Bildqualität.



















Hier noch zwei Bilder zum Größenvergleich.




Einige Sachen wurden "gesupert", wie z.B. die Scheibenwischer und Heckrotor die aus Plastikresten neu gebaut wurden.
Auch habe ich die zu dicken Haltegriffe an den Cowlings, sämtliche Antennen, Schutzfänger und die Finnen (die auch zu dick waren) entweder aus Plastikkarte oder Federstahldraht neu erstellt.
Zudem wurden die Cowlings am Exhaust-Bereich etwas ummodelliert. Die breiten Fensterrahmen wurden verschliffen und einige Bereiche wurden graviert.
Es dauert dann doch etwas mit dem Bau, aber man wird am Ende mit einem schönem Modell belohnt, wie ich finde.

PS: Die Decals brauchen viel Weichmacher! Und studiert auch die Bauanleitung wegen der Decals, denn die genaue Position ist nicht immer gleich ersichtlich.
Ich habe es nicht getan und musste ein paar Decals wieder abziehen und neu positionieren.
Mein Glück war es, dass die Decals relativ dick und "Folienartig" sind. Mit normalen dünnen Nassschiebebilder hätte man das nicht machen können.

Ich hoffe es gefällt!?

Gruß Mike

2

Sonntag, 8. November 2015, 21:11

Hi Mike!

Sauber gebaut, vor allem in dem kleinen Maßstab! :ok:

Nach Betrachten der ersten Bilder, hätte ich den definitiv größer geschätzt. Tolle Arbeit.

LG Björn

de hampi

unregistriert

3

Sonntag, 8. November 2015, 22:41

Hey Mike,,

Ich kann mich da nur anschließen...
Immer wieder Klasse was du aus den ganz kleinen raus holst..

Gruß Sven

  • »MikeTheHype83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 543

Realname: Mike

Wohnort: Zwischen WÜ und TBB

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. November 2015, 22:54

Großen dank fürs Lob, Björn und Sven! :prost:
Schön das es euch gefällt.

Gruß Mike

5

Montag, 9. November 2015, 08:43

Hi Mike,

schön mal wieder was von dir zu sehen. Ich war total überrascht, als ich das Bild mit dem Farbdöschen als Referenz sah. Sauber gebaut, lackiert und decaliert der kleine. :ok:

beste Grüße
Christian

Beiträge: 7 259

Realname: Roland

Wohnort: Ternitz (Niederösterreich)

  • Nachricht senden

6

Montag, 9. November 2015, 15:11

Toller Luftquirrl :thumbsup: :hand: mal was anderes als immer nur in gelb :pfeif: ;)
mfG :wink:
Roland :thumbup:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

Beiträge: 3 288

Realname: Daniel

Wohnort: Traun, Österreich

  • Nachricht senden

7

Montag, 9. November 2015, 17:21

Hi Mike.

Toller Heli, saubere Arbeit :ok: .
Mir hat das "Space Ship"-Design zwar noch nie wirklichgefallen, aber mit deinen ganzen Verbesserungen kann sich der Heli trotzdem sehen lassen ;) :D .

Schönen Gruß
Daniel
ALFA ROMEO - Geschmack macht einsam!



  • »MikeTheHype83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 543

Realname: Mike

Wohnort: Zwischen WÜ und TBB

  • Nachricht senden

8

Montag, 9. November 2015, 19:49

Danke Jungs und es freut mich wirklich sehr, dass er gefällt! :prost:

@Daniel
Ja, diese Lackierung ist schon Geschmackssache. Entweder man mags, oder eben nicht. :)

Gruß Mike

Beiträge: 88

Realname: Sven

Wohnort: Flughafen München

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. November 2015, 00:12

Hallo Mike,
ich musste schon zwei mal hinsehen, tatsächlich 1:72 !!
Sehr saubere Leistung, bin beeindruckt :ok:

Gruß Sven

Beiträge: 251

Realname: Erik

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 10. November 2015, 14:31

Top! Mike

Einzig diese stark abgerundeten Kanten an den Türen, weisen auf einen kleineren Maßstab hin. Gibt es den wirklich? oder war das eine EC135? Den BK117 sieht man sehr selten in zivil :)

:respekt: :ok:

Zitat

"Destiny is not a matter of chance - it is a matter of choice. It is not a thing to be waited for - it is a thing to be achieved."
(William Jennings Bryan)

  • »MikeTheHype83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 543

Realname: Mike

Wohnort: Zwischen WÜ und TBB

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 10. November 2015, 17:50

Danke Jungs! :prost:

@Erik
Das ist schon eine BK-117 die so in dieser Lackierung auch tatsächlich geflogen ist, wenn auch nur kurz.
Muß wohl mitte oder ende der 80er Jahre gewesen sein.
Dieses Muster flog eigentlich hauptsächlich zivil. (Allein bei uns als Polzei, Notarzt, ADAC,...).
Seltener als Militärhubschrauber.

Gruß Mike

12

Dienstag, 10. November 2015, 18:02

Hallo Mike

Schön bunt, der Karottenschneider :ok: . War bestimmt 'ne ganz schöne Fummelarbeit den Kleinen herzustellen, 1:72 ist schon wirklich klein für so'n kleines Gerät wie ich aus eigener Erfahrung weis :huh: .
Und für 1:72 ist der wirklich sauber gebaut :) .

Grüße, Bernd

  • »MikeTheHype83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 543

Realname: Mike

Wohnort: Zwischen WÜ und TBB

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. November 2015, 13:59

Danke dir Bernd. :prost: Ja, dass ist schon Mini das Teil. ^^

Gruß Mike

Werbung