Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 22:35

Mil Mi-17MD in 1:35

Das ist eins der Modelle mit der längsten Bauzeit. Die Formen wurden aus der Mi-17 entwickelt, der Rumpf hat ja einige markante Veränderungen (spitzer statt runder Bug, rechts Tür, absenkbare Heckladerampe). Es ist auch eins der buntesten Modelle in meiner Kollektion geworden, ich wollte hier keine militärische Version bauen.
Die Mi-17MD ist die aktuellste Variante der Mi-8, einem der meist produzierten Hubschrauber der Welt. Hier im Einsatz bei der fliegenden Feuerwehr von Malaysia.
Mein Modell im Maßstab 1:35 fliegt mit einem Nine Eagles Solo Pro 228, das wird auch noch auf Fünfblatt umgebaut. Der Rumpf fliegt mit vielen Modellen in der 250er Größe, auch mit dem Blade 200SRX und 230S.











Ich baue fliegende Hubschrauber in den Maßstäben 1:72 bis 1:24.

Beiträge: 7 267

Realname: Roland

Wohnort: Ternitz (Niederösterreich)

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 29. Oktober 2015, 18:45

8o schiiiiiiick :thumbsup: :hand:
mfG :wink:
Roland :thumbup:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

Werbung