Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

WEHRHAHN65

unregistriert

1

Sonntag, 27. September 2015, 12:52

Leopard 1A5 in 1:35 von MENG

Moin Leude

So, nachdem ich extra raus in die Landschaft gefahren bin, um ein paar schöne Bilder vom Leo zu machen, möchte ich sie euch auch nicht vorenthalten. Die meisten von euch kennen den A5 und deswegen werde ich hier nicht mehr viel schreiben, denn Bilder sagen ja bekanntlich mehr, als tausend Worte gelle? Das Diorama habe ich vor ein paar Wochen gebaut, um Fahrzeuge und Panzer schön abzulichten um sie dann bei e-bay verkaufen zu können.


Na dann, schönen Tag noch









2

Sonntag, 27. September 2015, 13:11

Hallo Werner.

Ich finde deinen Leo super! Besonders die Verschmutzung finde ich gelungen, nicht zu viel, nicht zu wenig.

Mal ne dumme Frage (habe von Panzern keine Ahnung): bei der Nebelwurfanlage (?) über dem Rohr - wieso sind da drei "Einheiten" dunkel, aber der Rest Silber? (auf Bild 5 gut erkennbar)

LG Björn

Beiträge: 7 339

Realname: Roland

Wohnort: Ternitz (Niederösterreich)

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. September 2015, 13:20

8o :thumbsup: :hand: ;)
:wink:
ALLE Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren

Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein letztes Mal.
Dies Möge die Stunde sein da wir gemeinsam Schwerter ziehen, Grimmetaten erwachet auf zu Zorn, auf zu Verderben und blutig Morden

„Selbst das wildeste Tier kennt doch des Mitleids Regung“ - „Ich kenne keins und bin deshalb kein Tier“

WEHRHAHN65

unregistriert

4

Sonntag, 27. September 2015, 13:49

Hallo Werner.

Ich finde deinen Leo super! Besonders die Verschmutzung finde ich gelungen, nicht zu viel, nicht zu wenig.

Mal ne dumme Frage (habe von Panzern keine Ahnung): bei der Nebelwurfanlage (?) über dem Rohr - wieso sind da drei "Einheiten" dunkel, aber der Rest Silber? (auf Bild 5 gut erkennbar)

LG Björn


hallo Björn

hab erstmal vielen Dank, dass er dir gefällt. Nun zu deiner Frage, ist ganz einfach zu beantworten. Übrigens ist es keine Nebelwurfanlage, sondern ein Gerät zur Darstellung des Abschusses, um die Bordkanone zu schonen.Die weißen Elemente sind noch die unverschossenen.

Gruß Werner :)

WEHRHAHN65

unregistriert

5

Sonntag, 27. September 2015, 14:06

2. Teil




6

Sonntag, 27. September 2015, 17:10

Danke für die Aufklärung! :wink:

LG Björn

7

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 14:35

Sehr, sehr schönes Modell! :ok:

Kannst du ein paar Worte zu der dezenten Verschmutzung geben?
Methode, Farben? Wie hast du die Farbtöne geändert, um diesen leichten Verwitterungseffekt zu erzielen?

Jan

Beiträge: 385

Realname: Patrick

Wohnort: Schwielowsee

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 14:44

Wow! Einer meiner Lieblingspanzer und dann so top gefertigt!

Respekt

WEHRHAHN65

unregistriert

9

Montag, 5. Oktober 2015, 19:44

Hallo Jan

Erstmal Entschuldigung der verspäteten Antwort, aber bei uns ist gerade die fünfte Jahreszeit ( Kramermarkt ) angebrochen und daher wenig zeit fürs Forum.
Also zum veraltern, da hat ja jeder sein eigenes Rezept. Ich helle grundsätzlich alle Farben auf, weil die Farbenhersteller sich zu sehr an die Originalfarben halten, und es dann maßstäblich viel zu dunkel ist. Speziell beim Leo, der einer der letzten im Dienst stehenden darstellen soll, habe ich nach Auftrag des 3-Ton Schemas, nochmals die inneren Flächen eines jeden Fleckes aufgehellt. So bekommst du schon mal ein gewisses gebrauchtes Aussehen.

Dann folgt ne Lage Satin Klarlack um den Anstrich vor weiteren Verwitterungsmaßnahmen zu schützen, als da wären verdünnte braune Filter, pin washes um jedes Detail, wirklich um jedes. Dann setzte ich mit verschiedenen Ölfarben kleine Punkte auf den ganzen Trumm und verblende sie mit im Feuerzeugbenzin befeuchteten katzenzungenpinsel. Feuerzeugbenzin deshalb, weil das richtig matt auftrocknet.


Zu guter letzt kommen noch Pigmente. Wie du siehst bin ich kein Freund von dicken Schlammspritzen oder Klumpen am Panzer, ich mag es einfach nicht, weil ich den Panzer darstellen möchte und nicht den Dreck in dem er fährt.
Anders sieht es aus bei einem Ostfrontdiorama im Winter, da kommt man um Schlamm nicht herum. Sowas baue ich aber nicht, meine Fahrzeuge laufen immer im Sommer :D

Ich hoffe ich habe dir ein wenig geholfen, wenn du noch Fragen hast, immer raus damit



Gruß Werner

WEHRHAHN65

unregistriert

10

Montag, 5. Oktober 2015, 19:45

Wow! Einer meiner Lieblingspanzer und dann so top gefertigt!

Respekt



Danke das er dir gefällt



Gruß Werner :wink:

11

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 08:30

Gefällt mir sehr gut. Alterung absolut realistisch gelungen. Spitzen Arbeit. :respekt:
T-80 B in 1/72

********************************************************

Nicht wundern, meine Cam hat ne miese Makro-Funktion. Deshalb kann eine gewisse Unschärfe bei mir schon mal vorkommen.
:pc: . . :cracy: . . :bang:

WEHRHAHN65

unregistriert

12

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 13:39

Hallo Robert


Danke das ich deinen Geschmack getroffen habe, hat auch viel Spaß gemacht diesen Leo zu bauen, ich kann ihn nur empfehlen.




Gruß Werner :wink:

13

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 11:00

Moin Werner,
zu deinem Leo wollte ich auch noch was sagen: Hammermäßig :thumbup:
Die Verwitterung ist absolut überzeugend. Ist das KaDaG von Perfect Scale? Ein tolles Detail ist die Farbmarkierung des Werkzeugsatzes - da merkt man, dass du 'ne Ahnung von der Sache hast!

Viele Grüße
Lars

WEHRHAHN65

unregistriert

14

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 10:51

Moin Lars

Ich muss mich erstmal bei dir entschuldigen. Ich habe damals im Oktober deine Antwort gelesen, wollte auch gleich antworten, aber irgendwas kam dazwischen. Dann war ich auch mehr im DMMB Forum als hier unterwegs, mittlerweile habe ich dort aus persönlichen Gründen gekündigt. Jetzt beim Einstellen des Jaguar 1 fiel mir deine Antwort wieder ins Auge.
Also nun zu deiner Frage. Die KadaG Ausrüstung ist die vom Bausatz, ich hielt sie für annnehmbar und so verzichtete ich auf ein Zubehörteil.
Danke das der Leo dir gefällt, wenn man 8 Jahre beim Bund war, bekommt man doch so einiges mit.


Ich wünsche dir und deiner Familie und alle die hier noch mitlesen ein frohes besinnliches Weihnachstfest. Meine Gedanken sind bei unseren Soldaten, die fern der HEIMAT Dienst schieben müssen.


Gruß Werner

15

Samstag, 26. Dezember 2015, 20:43

Moin Werner,

Vielen Dank für die lieben Grüße, die ich gern an Dich und Deine Familie zurücksenden will. Deinen Gedanken an unsere Soldaten möchte ich mich gern anschließen.

Viele Grüße
Lars

16

Mittwoch, 13. Januar 2016, 11:13

verschmutzung

Mir gefällt dein Modell echt sehr gut und muss sagen es sieht sehr realistisch aus.


Vorallem die verschmutzungen an den Schürzen gefallen mir sehr.
Ich habe deine Ausführung über die Alterung gelesen, möchte aber trotzdem fragen wie du diese feine staubschicht/eingetrocknete Erde an den Schürzen gemacht hast?

Gruss
Matts

WEHRHAHN65

unregistriert

17

Montag, 1. Februar 2016, 19:27

Hallo Matts

sorry der späten Antwort, Asche auf mein Haupt. Also die Verschmutzungen an den Schürzen habe ich mit Pigmenten gemacht, hier european dust und dark earth, fixiert mit XA-20 Verdünner von Tamiya, dann den Vorgang nach dem völligen Austrocknen nochmals wiederholt.

Ich hoffe ich habe dir soweit geholfen. Wenn nicht, kannste mich immer wieder fragen. :)

18

Freitag, 5. Februar 2016, 14:02

Hallo.

Schöner Leo - top gebaut , lackiert und leicht verschmutzt.

Viel zu schade das du die Modelle bei Ebay reinstellen willst.
Die Arbeitszeit und Sorgfältigkeit wird dir keiner bezahlen .
Ich sprech aus eigener Erfahrung !
Behalt den " Leo " lieber.
Da hast du denn deine Freude dran und kannst stolz sein so ein schönes Modell gebaut zu haben !

Gruß Claus :ok: :kaffee: :respekt:

WEHRHAHN65

unregistriert

19

Freitag, 5. Februar 2016, 18:19

Moin Claus

Vielen Dank deiner lobenden Worte. Kannst dich beruhigen, der Leo befindet sich noch in meinem Besitz und wird auch NICHT verkauft. Ich nutzte das Dio um andere Modelle zu verkaufen :D

:wink:

WEHRHAHN65

unregistriert

20

Donnerstag, 12. Mai 2016, 17:27

Hallo Leute


Über 2000 Klicks, wowwwwwww Jungs ich danke euch :ok: :prost: :tanz:

Werbung