Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 9. September 2015, 20:26

Ferrari Clearwater (Carrera 1/24)

Hi,

ich hab für 2 Slotkollegen was müssen umlackieren
hier ein paar Fotos





hier noch einige Infos,
die zwei Ferrari wurden mittels Glasperlenstrahlen entlackt



anschließend mit Tamiya Grundierung weis grundiert



anschließend das Dach abgeklebt und der Rest mit Tamiya TS-30 aus der Dose Lackiert.
Der orig. Clearwater ist Chrome Silber, da es sich hier jedoch um ein Slotcar handelt haben wir davon abgesehen das Ganze mit Alclad, wegen der mech. Belastung, zu gestallten.



zum Lackieren des Revell 25 Leuchorange wurde ein wenig abgeklebt und vor dem Orange wiederum mit Matt Weiß, wegen der Leuchtkraft des Orange, vorgrundiert.



Das Resultat



nun wurden noch die gelben Akzente gesetzt (Revell Leuchtgelb 312)
auch hier wurde sauber abgeklebt, weiß grundiert, erst danach kam das Gelb.



Chassi, vorderer Lufteinlass, vordere Flaps und Heckflügel bekamen Farbe



Das Hinterteil bekam an der ein oder anderen Stelle ebenfalls Farbe

Zum Heckflügel:
erst Schwarz
dann abgeklebt ausser die Orangenen und Gelben Stellen
diese Weiß vorgrundiert,
dann alles in Gelb
nun die Stoßkanten abgeklebt, dazu einen etwas breiteren Streifen Klebeband geschnitten, auf die Stoßkante und mit einem Scalpell seitlich ganz vorsichtig abgeschnitten,
anschließend wieder erst Weiß und dann Orange lackiert
ich hoffe ihr könnt das einigermaßen nachvollziehen
war eine Menge Arbeit



anschließend bekamen die Spiegel und Felgen noch Farbe.



zu den Felgen,
diese leißen sich nicht auseinanderbauen,
ich habe zwischen Speiche und Bremsscheibe einen dünnen, kreisförmigen Ring Papier geschoben, es bedurfte einiger Versuche....
dann wurde Schwarz gebrusht,
anschließend mit einem Zirkelcutter ein Kreis mit dem passenden Durchmesser aus Klebeband geschnitten und vorsichtig auf der Felge plaziert,
anschließend den orangenen Ring erst weis grundiert und anschließend Orange
die Mutter mit dem Pinsel gesilbert,
dann noch Klarlack,

Die Decals wurde selbst gezeichnet und drucken gelassen.

alles wurde mit Standox 2K-Klarlack versiegelt

Gruß :wink:
Rainer
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein
:prost:
Fertig:
Porsche Boxter
Lancia Repsol

2

Mittwoch, 23. September 2015, 10:21

Hi Rainer,

ganz sauberer Zwillingsjob :sabber: :thumbsup: , die gefallen total

3

Dienstag, 13. Oktober 2015, 16:05

war eine Menge Arbeit
Wie viel Zeit hast du reingesteckt?

Viele Grüße

4

Freitag, 6. November 2015, 20:45

Hi,

vom Beginn des Projekts bis zur Fertigstellung ca. 4 Monate,
Design absprechen, suchen der Vorlagen im Netz, Zeichnen der Decals,
entlacken, lackieren.... etc.

Gruß
Rainer
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein
:prost:
Fertig:
Porsche Boxter
Lancia Repsol

5

Samstag, 7. November 2015, 10:20

Hallo Rainer,

:sabber: Die sehen aber verdammt gut aus :respekt: Werden die tatsächlich noch auf der Slotbahn eingesetzt? Ich hätte da zuviel Schiss, dass die vier Monate Arbeit aus der nächsten Kurve fliegen :D .

LG

Alex

Beiträge: 695

Realname: Michael

Wohnort: Wien-Krems

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. November 2015, 10:25

Die meisten würden das jetzt staubdicht in die Vitrine schließen ^^

Echt tolle Arbeit.


Ps: welche Karosserie Halter verwendest du zum lackieren,
bzw welchen kannst du empfehlen?
Zur Zeit dürften viele Bilder in Beiträgen von mir Down sein. An einer wiederherstellung wird gearbeitet!

Sommerprojekt : RC Tonnenleger 1:35

Fertig geworden : Abrams M1A1 Trumpeter 1:35

7

Montag, 9. November 2015, 12:40

Hi,

@Alex: guckst du
Die 24 Stunden vom Sawhill-Speedway in Kayhude
schau dem Fahrer mit dem orangenen Shirt nach, dann siehst du den fahren.

@Spoon
die kannst du auf dem Bild oben mit dem schwarzen Hintergrund gut erkennen,
ist eine dritte Hand von Conrad, besteht aus 2 Kroko Klemmen und einer Lupe
und
den Lackierständer von Tamiya.

erfüllt beides seinen Zweck

Gruß
Rainer
„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ Albert Einstein
:prost:
Fertig:
Porsche Boxter
Lancia Repsol

8

Montag, 9. November 2015, 13:00

Okay...da sind wohl echte Profis am Werk :sabber: :ok:

Werbung