Sie sind nicht angemeldet.

Baubericht: Lanz Bulldog D 8506

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

811

Mittwoch, 12. Juli 2017, 17:41

oh Mann,die Kreuzschrauben statt Radmuttern sind ja wohl echt eine Zumutung.
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

812

Mittwoch, 12. Juli 2017, 19:59

Hallo Rudi. :wink:

Tja, man kann nicht alles haben. Nach dem Ende des Lanz ist noch lange kein Ende in Sicht. :ok:

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:

Beiträge: 344

Realname: Thomas

Wohnort: Starnberger See

  • Nachricht senden

813

Mittwoch, 12. Juli 2017, 22:59

Rudi, schau Dir bezüglich der Radschrauben doch bitte meine Ausführungen dazu im Beitrag 794 auf Seite 27 an.
Wie ich es gemacht habe, ist es wirklich kein Hexenwerk und erfordert bis auf den Gewindeschneider (3,99 €) keine speziellen Werkzeuge.

Viele Grüße
Thomas

Beiträge: 344

Realname: Thomas

Wohnort: Starnberger See

  • Nachricht senden

814

Donnerstag, 13. Juli 2017, 13:48

Ich habe fertig !

Nur noch ein paar kleine Anbauteile montieren und den Fahrer einsetzen, dann ist der Lanz für mich Geschichte.



Viele Grüße

Thomas

815

Donnerstag, 20. Juli 2017, 10:32

Hallo Tom. :wink:

Mei scheee.

Bauer Harms ist gestern gekommen und er passte ohne Probleme zu bereiten, hinters Lenkrad. Man kann erkennen, das er aus mehreren Teilen zusammen geklebt wurde. Genau an den Stellen könnte man ihn wieder trennen und anders wieder befestigen.
Anderer Hut, ne Jacke und ne Piep im Mund. Mal sehen, was sich realisieren läßt.

Viele Grüße Bernd. :prost: :pc:











816

Donnerstag, 20. Juli 2017, 19:51

Auch fertig !

Als Erstes mal Dank ans Forum für die hilfreichen Tips ,Tricks und Ideen, von denen ich einige "geklaut" habe.
Nun noch kurz zum Fahrer.
Als Allererstes musste der Blödmannshut runter( geht vielleicht noch als Papierkorb).
Da ich es nicht abwarten konnte ,den Bauern fertig zu kriegen, habe ich nach erster Sitzprobe entschieden dass der unterm Treckerdach nicht unbedingt ne Mütze braucht.
Also kurzerhand Plasto von Revell und ab zum Friseur,die grünen Haare gehen auch nicht.
Während die Frisur trocknete fix noch den Kerl neu angemalt, auch eine etwas gesündere Hautfarbe. Nun sieht er aus wie der blonde Hans und darf es sich aufm Bock bequem machen.



Damit die ganze Fuhre nicht so einstaubt ab damit in die vorbereitete Vitrine.




Auch dafür Dank an kaeufer-metallbau für diese Prima-Sache.

Gruss Rex

817

Donnerstag, 20. Juli 2017, 21:27

Wie ich sehe hast die die Schrauben auch rot gemacht, würdest du mir bitte den genauen Farbton verraten.
Vielen Dank Gruß Michael.

818

Freitag, 21. Juli 2017, 10:50

Hallo Michael. Für die roten Farbtupfer hab ich Revell 34 (ferrarirot) genommen, die RAL-Nr. weis ich nicht. Das ist zwar eine Nuance heller, aber auf den schwarzen Schraubenköpfen gleicht sich das aus.

820

Freitag, 21. Juli 2017, 19:56

Hallo Rex und Michael. :wink:

Vielen Dank für die Infos und die schönen Bilder. :) :) :)

Viele Grüße Bernd. :pc: :kaffee:

Beiträge: 6

Realname: Wilfried

Wohnort: 52477 Alsdorf

  • Nachricht senden

821

Samstag, 22. Juli 2017, 10:30

Abo

Hallo,

ich lese hier mit und hoffe, meinen Lanz bald ohne Grubber zu beenden. Nach mehrmaliger Nachfrage beim Verlag habe ich heute die Nr. 92 bis 95 bekommen. Im Netz wurden aber schon Bausätze bis 99 angeboten. Kann mir bitte jemand sagen, ob er die Bausätze 96 - 99 schon übers Abo erhalten hat.

Viele Grüsse
Wilfried

822

Samstag, 22. Juli 2017, 12:46

Ja die 96-99 sind über das Abo da. Aber schon ne Weile
Gruß Fredo

823

Samstag, 22. Juli 2017, 16:00

Bei mir auch, bestimmt schon seit 3 oder 4 Wochen.

Gruß Michael

824

Sonntag, 28. Januar 2018, 17:07

So noch drei Ausgaben dann ist es geschafft
Wiegen kann ich gerade nicht, da die wage grad nicht will
Wird noch nachgeholt

Gruß Fredo

825

Sonntag, 28. Januar 2018, 18:40

Hallo Fredo. :wink:

Das sieht ja wild aus, aber klasse gemacht. 130 Ausgaben sind eine lange Zeit. Nun ist sie bald vollbracht.

Viele Grüße Bernd. :cu:

826

Montag, 29. Januar 2018, 09:48

ja 130 Ausgaben ist zu lang.
Darum baue ich den LKW nicht, dauert mir auch zu lange

Aber vieleicht kommt ja mal wieder was schönes in 1:8
Bis dahin geht die planung bein T174 weiter
Gruß Fredo

Beiträge: 200

Realname: Ulrich Lindemann

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

827

Montag, 5. Februar 2018, 10:04

Hallo Fredo, :wink:


funktioniert bei dir die Grubbermechanik...?
Also die Räder treiben die Mechanik und es bewegt sich alles...?
Bei mir nicht....., muß wohl Brett vorm Kopf haben...??? :doof:


Gruß Uli. :party:

828

Montag, 5. Februar 2018, 11:00

Moin Uli,

.... schau dir mal die Bauteile 124F zu 124C an: Kupplung!

.... ----------------- " ---------- 124F das Langloch mit den Zapfen an!

Mit freundlichen Grüßen "Esseckentyrann" Thomas B ;)

829

Samstag, 10. Februar 2018, 13:55

Lanz Bulldog von Hachette 1:8

Hallo,
Liebe Grüsse an die Bastelgemeinde vom Lanz Bulldog,habe mein Modell jetzt so weit fertig und ein Problem! Wenn ich die beiden Druckschalter am Armaturenbrett betätige geht nur der rechte,also so ein schnarren und am linken passiert nichts! Sollte dort nicht das Licht brennen? Die Elektronik habe ich schon ausgewechselt das gleiche,ist jemand hier der sich da auskennt und wie viele Funktionen hat das Modell überhaupt.
Über eure Hilfe würde ich mich sehr freuen,denn ich weiss da jetzt nicht weiter,
mfg
:(

830

Samstag, 10. Februar 2018, 18:54

Guten Abend "Lanzschrauber",

evtl. hat sich ein Kontakt am Schalter gelöst ....

evtl. Kabelbruch beim Zusammensetzen der ersten Bauausgaben- das ist schnell mal passiert ...

Funktionen: Licht, Hupe, - Steuerung, - Pedalhebel, - Handhebel beweglich ...

Grubber: nur mit Modifikation ...

MfG Thomas B

831

Montag, 12. Februar 2018, 09:25

Lanz Bulldog von Hachette 1:8

Hallo Thomas,
Danke für deine Info,ich habe das Modell wieder Teil zerlegt und festgestellt das der Schalter für Licht nicht funktioniert (Kabel ab) wahrscheinlich zu viel Spannung auf dem Kabel durch falsche Angabe der Kabelverlegung.
Ich habe das Kabel wieder angelötet und jetzt funktioniert das Lich mit dem Schalter (was für eine Arbeit) nur leider kann man es ja auch vorher nicht überprüfen beim Bau weil die Teile ja nach einander kommen und somit alles schon verbaut ist beim ersten Test,wenn man überhaupt testet.
Im nachhinein ist das Modell Lanz schon was die Funktionen angeht eher etwas kläglich bestückt und für so viel Geld ein trauriger Bausatz gewesen,ich habe vorher den Mercedes 300 SL gebaut der war wesentlich besser und ist sein Geld auch wert.
Ich kann nicht sagen ob ich so ein Modell überhaupt noch einmal bauen werde denn das was am Ende dabei raus gekommen ist das ist nicht das was ich vorher erwartet hatte.
mfg

832

Samstag, 17. Februar 2018, 13:48

Hallo Fredo, :wink:

funktioniert bei dir die Grubbermechanik...?
Also die Räder treiben die Mechanik und es bewegt sich alles...?
Bei mir nicht....., muß wohl Brett vorm Kopf haben...??? :doof:

Gruß Uli. :party:
Nein bei mir geht das auch nicht
Dazu müsste einigen geändert werden
Ich lasse ihn so wie er ist
Gruß Fredo

keramh

Moderator

Beiträge: 10 748

Realname: Marek H.

Wohnort: Bln-Friedrichsfelde

  • Nachricht senden

833

Samstag, 17. Februar 2018, 15:38

moin,

schaut mal in meinen Baubericht ab Beitrag 336.
Die notwendigen Änderungen sind schnell und ohne Schwierigkeiten erledigt.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1:8, Bulldog, D8506, Hachette, Lanz

Werbung