Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 12. August 2015, 21:18

Kennt Jemand den Hersteller dieser Bäume?

Hallo liebe Modellbahner,

von einem Freund habe ich eine Tüte (leider ohne Etikett) mit diesen Modellbäumchen erhalten. Das Interessante an diesen Teilen ist, das man die üppige Flockage nach Belieben abzupfen und die Äste nach Wunsch ausrichten und biegen kann. Fast als wären sie aus Draht behalten sie die Form, sind aber komplett aus Kunststoff. Kann mir Einer sagen, wer solche flexiblen Bäume herstellt?

Alex




Beiträge: 8 854

Realname: Dominik

Wohnort: um Aachen - NRW

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. August 2015, 09:02

Mir kommt spontan NOCH in den Sinn.
Von der Bauart kann das weitestgehend zutreffen. Plastikgehölz und separater Fuß kenne ich zumindest von NOCH.
Das einzigste, was heute gemacht wird ist, das die Stämme matt bemalt werden.

Die alten Faller-Bäume sind etwas anders beflockt, könnten aber auch zutreffen (2.Rang).

3

Donnerstag, 13. August 2015, 15:32

Hallo Dominik,

mit Deiner Vermutung könntest Du recht haben. Ich habe für mein Modul-Dio diese Bäume von Noch verwendet: externer Link und grade mal getestet, das Material des Gehölz ist das selbe. Mir war gar nicht bewusst, dass die Äste so dermaßen biegsam sind. Und ich hab die Bäumchen beim Bau wie rohe Eier behandelt, aus Angst, etwas abzubrechen :lol: .

Alex

Beiträge: 439

Realname: Klaus Upmann

Wohnort: Rheine, der größte Vorort von Wettringen

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 1. September 2015, 16:28

Hallo Alex,

ich denke, dass Dominik da den richtigen Riecher gehabt hat. Schau mal Hier

Munter bleiben

Klaus
Planung ist die Kunst den Zufall durch einen Irrtum zu ersetzen

Werbung