Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »harti20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 312

Realname: Urs

Wohnort: Mettmenstetten

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. Juli 2015, 13:57

Northrop F-5E Tiger II "Patrouille Suisse" von Italeri im Masstab 1/72

Hallo zusammen :wink:


Heute wage ich mich nach gut 25 Jahren wieder mal in den Bereich des Flugzeug-Modellbaus. Gebaut werden soll ein Tiger der Patrouille Suisse von Italeri im Masstab 1/72.

Zusätzlich verbaut wird ein Schleudersitz von Pavla und ein Ätzteilset von eduard:


Bisher hat sich noch nicht allzuviel getan. Ich habe mal den Rumpf und die Cockpitwanne aus dem Spritzling getrennt um die Passgenauigkeit zu überprüfen. Danach habe ich in der eduard-Anleitung gesehen, dass bei der Cockpitwanne einige Dinge weggeschliffen werden sollen um anschliessend Ätzteile anzubringen. Also habe ich mal den Penschleifer geschwungen und die erhabenen Stellen platt gemacht:



Hier mal zum Vergleich noch der Original-Bausatz-Schleudersitz neben dem Pavla-Teil:


Soweit die bisherigen Arbeiten. Heute Nachmittag werde ich noch Farben holen gehen, damit ich anschliessend wirklich durchstarten kann Ich hoffe, ich habe euer Interesse geweckt und darf im weiteren Verlauf des Berichts auf eure Unterstützung zählen, wenn mal eine unvorhergesehene Herausforderung auftauchen sollte.

Gruss,
Urs
Hier könnt ihr sehen, was ich in meiner Freizeit sonst noch treibe: www.uhphoto.ch
Aktuell auf dem Werktisch: Im Bau: Northrop F-5E Tiger II "Patrouille Suisse" von Italeri im Masstab 1/72

2

Freitag, 24. Juli 2015, 14:32

Cool! :ok:

da bin ich dabei! hab die auch noch liegen!
Gruss aus good old austria

Rich

3

Samstag, 25. Juli 2015, 22:27

Hoi Urs

Ich setzt mich dann mal in die erste Reihe. Erstens weil mir das Flugzeug gefällt. Zweitens weil ich einen guten Bekannten habe, der das Team früher geleitet hat ind drittens weil ich einen Grossteil meines Militärdienstes in Emmen verbracht habe, wo wir oft die Gelegenheit hatten die Tigers in den Hangars zu bestaunen :D

Also hau reim :prost:

Grüsse
Carlo

  • »harti20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 312

Realname: Urs

Wohnort: Mettmenstetten

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 29. Juli 2015, 22:47

Hallo zusammen :)

Freut mich, dass sich bereits Gäste eingefunden haben. Ich hoffe, ihr habt es schön gemütlich :prost:

Ich setzt mich dann mal in die erste Reihe. Erstens weil mir das Flugzeug gefällt. Zweitens weil ich einen guten Bekannten habe, der das Team früher geleitet hat ind drittens weil ich einen Grossteil meines Militärdienstes in Emmen verbracht habe, wo wir oft die Gelegenheit hatten die Tigers in den Hangars zu bestaunen :D

Da freue ich mich doch ganz besonders, so einen Experten mit in der Runde zu haben :)

Ich habe mich in letzter Zeit mal ein wenig um den Schleudersitz und das Cockpit gekümmert. Vom Cockpit habe ich leider noch keine Bilder (viel ist dort auch noch nicht zu sehen), aber den Schleudersitz habe ich, abgesehen von einigen kleineren Farbausbesserungen, die mir auf dem Foto noch aufgefallen sind, abgeschlossen.

Hier noch ohne zusätzliche Ätzteile:


Und hier nun der definitive Stand:


Bei der Farbgebung kam es mir nicht auf 100% Authentizität an, sondern einfach darum, ein glaubwürdiges Resultat zu erhalten. Ich hoffe mal, das ist einigermassen gelungen.

Beim nächsten Update wird dann sicher schon mehr vom Cockpit zu sehen sein, evt. auch schon kleinere Arbeiten am Rumpf.

Gruss,
Urs
Hier könnt ihr sehen, was ich in meiner Freizeit sonst noch treibe: www.uhphoto.ch
Aktuell auf dem Werktisch: Im Bau: Northrop F-5E Tiger II "Patrouille Suisse" von Italeri im Masstab 1/72

  • »harti20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 312

Realname: Urs

Wohnort: Mettmenstetten

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. August 2015, 21:38

Hallo zusammen :wink:

Endlich bin ich hier auch wieder mal dazu gekommen, ein wenig weiter zu machen. Viel gibt es zwar nach wie vor nicht zu sehen, aber ich wollte euch die aktuellen Fortschritte nicht vorenthalten.

Zunächst wäre da mal der Schleudersitz, den ich nochmals ein wenig mit stark verdünnter weisser Ölfarbe bearbeitet habe:


Dann der Steuerknüppel, dem ich mit etwas Drybrushing versucht habe, ein wenig Leben einzuhauchen. Leider ist das auf dem Foto nicht so klar zu erkennen.


Und dann noch das Instrumentenpanel aus dem Ätzteilsatz, das etwas farblich aufgepeppt wurde. Der untere Teil ist noch nicht ganz fertig, dort werden die einzelnen Knöpfe noch etwas hervorgehoben und die Stelle, wo noch das Messing durchkommt, wird auch noch ausgebessert.


Das wars auch schon wieder für den Moment. Ich hoffe, dass ich nächste Woche in meinem Urlaub etwas mehr zum Bauen komme :)

Gruss,
Urs
Hier könnt ihr sehen, was ich in meiner Freizeit sonst noch treibe: www.uhphoto.ch
Aktuell auf dem Werktisch: Im Bau: Northrop F-5E Tiger II "Patrouille Suisse" von Italeri im Masstab 1/72

6

Freitag, 14. August 2015, 22:22

Der Fortschritt kann sich definitiv sehen lassen. Bin mir nur nicht bei dem weißen Washing am Sitz sicher. Das passt irgendwie nich so ganz.
Lernen durch Mißerfolg!

Mein Erstling in der Galerie: F4U-1A

  • »harti20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 312

Realname: Urs

Wohnort: Mettmenstetten

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 18. August 2015, 23:47

Hallo Robert

Naja, es war ein Versuch. Ich persönlich finde ihn nicht schlecht gelungen, ausser, dass sich in den Ecken teilweise etwas zuviel Farbe angesammelt hat. Da aber anschliessend die Cockpithaube ohnehin geschlossen verbaut wird, wird vom Inneren wohl ohnehin nicht allzuviel zu sehen sein. Somit belasse ich es mal so und versuche beim nächsten Mal, das ganze noch etwas realistischer hinzukriegen. Wobei... mir ist gerade der Gedanke gekommen, dass ich evt. nur in den Ecken mit etwas dunklem Grau (ebenfalls stark verdünnt) nachfärben könnte. Was denkst Du, würde das besser aussehen?

Das Instrumentenpanel konnte ich heute Abend fertigstellen. Wie bereits angekündigt, wurden die Schalter im unteren Bereich noch weiss eingefärbt. Dann wurde aus dem Ätzteilsatz die Folie mit den Zeigern drauf hinter das Panel geklebt. Anschliessend kam noch ein dünnes Stück Sheet dahinter. Dort hatte ich eigentlich extra die beiden grössten Instrumente noch farbig hinterlegt, um noch etwas mehr Leben ins Spiel zu bringen. Allerdings musste ich nun feststellen, dass davon gar nicht mehr wirklich viel zu sehen ist... :thumbdown:


Das wars bereits wieder für heute. Würde mich weiterhin über konstruktive Kritik, Lob und Anregungen freuen. :)

Gruss,
Urs
Hier könnt ihr sehen, was ich in meiner Freizeit sonst noch treibe: www.uhphoto.ch
Aktuell auf dem Werktisch: Im Bau: Northrop F-5E Tiger II "Patrouille Suisse" von Italeri im Masstab 1/72

  • »harti20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 312

Realname: Urs

Wohnort: Mettmenstetten

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. August 2015, 13:55

Hallo zusammen

Nachdem ich nun eine Woche im Schwarzwald im Urlaub war, geht es hier mit kleinen Schritten weiter. Viel ist auch dieses Mal nicht passiert.
Immerhin kann jetzt der Pilot schon mal Platz nehmen im fertiggestellten Cockpit:


Als nächsten Schritt werde ich mich mal versuchen mit meinem neuen Schneideplotter und der dazugehörigen Software etwas vertraut zu machen, um Lackierschablonen für den Rumpf und die Heckflosse herzustellen.

Gruss,
Urs
Hier könnt ihr sehen, was ich in meiner Freizeit sonst noch treibe: www.uhphoto.ch
Aktuell auf dem Werktisch: Im Bau: Northrop F-5E Tiger II "Patrouille Suisse" von Italeri im Masstab 1/72

M.Schröder

unregistriert

9

Sonntag, 30. August 2015, 20:02

Das Cockpit sieht sehr gut aus,wen man bedenkt das es in 72 sogar Spitze :respekt:

Darf man fragen,welchen Plotter du dir angeschafft hast ??...möchte mir, im kommenden Jahr einen anschaffen :)

Michael

  • »harti20« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 312

Realname: Urs

Wohnort: Mettmenstetten

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. August 2015, 21:22

Hallo Michael

Freut mich, dass dir das Cockpit gefällt :)

Plotter habe ich mir den Silhouette Portrait angeschafft. Ein kleiner Erfahrungsbericht wird evt. im Verlauf dieses Bauberichts noch folgen.

Gruss,
Urs
Hier könnt ihr sehen, was ich in meiner Freizeit sonst noch treibe: www.uhphoto.ch
Aktuell auf dem Werktisch: Im Bau: Northrop F-5E Tiger II "Patrouille Suisse" von Italeri im Masstab 1/72

M.Schröder

unregistriert

11

Sonntag, 30. August 2015, 22:44

Von dem Plotter habe ich schon einiges gelesen, habe das gleiche Modell im Fokus :)

Michael

Werbung