Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Dupont Miniatures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Realname: Pascal Dupont

Wohnort: Houthalen Belgien

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Juli 2015, 10:21

Im Bau : Ferrari F40 LM und GT

Vor einiger Zeit hat mir ein Sammler gefragt ob ich eine F40 LM bauen wollte. Da kamen noch 2 weitere dazu, also habe ich eintscheiden 10 F40's (9 Bburago, 1 Hotwheels) zu bauen 8|

Die meisten werden LM Versionen, aber ich werd auch ein GT und eine andere Version bauen. Der Start war april 2013.

Das Modell von Bburago :







Nach die erste Modifikation :



Die Vorderseite sieht schecklich aus :



Erster Versuch :



Zweiter :







Dritter :



Die ersten 5 Chassis :




Vierter und letzte Versuch :











GruB

Pascal
Ich will mein deutsch verbesseren, bitte helft mir.

2

Sonntag, 5. Juli 2015, 21:14

Das sieht doch schon mal alles sehr gut aus, da setz ich mich dabei.

Karl-Heinz

  • »Dupont Miniatures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Realname: Pascal Dupont

Wohnort: Houthalen Belgien

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. Juli 2015, 22:40

Danke Karl-Heinz,

Ab Morgen gibt's weitere Updates.

GruB

Pascal
Ich will mein deutsch verbesseren, bitte helft mir.

4

Dienstag, 14. Juli 2015, 22:35

Da bin ich mal gespannt, werde dein Projekt aufmerksam verfolgen.

  • »Dupont Miniatures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Realname: Pascal Dupont

Wohnort: Houthalen Belgien

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. Juli 2015, 00:17

Danke.

Das Modell von Bburago hat geschlossene "louvres" (5 so wie der Prototyp, das sollen 4 werden), die habe ich mit dem Dremel auf gemacht :



Die meisten sind fertig :



Die Karosserie wird normalerweise met Schrauben an das Chassis fixiert :



Aber ich habe eine andere Version bedacht :









Weiter ging es mit den Löcher für die Tankdeckel :





Diese Teile kommen aus Frankreich :





Und diese aus Italien :





Die Hintenseite des Karosseries braucht auch fiel Arbeit :







GruB

Pascal
Ich will mein deutsch verbesseren, bitte helft mir.

6

Samstag, 18. Juli 2015, 15:51

Da hast du aber noch sehr viel Arbeit vor dir :) Verstehe ich das richtig, du verkaufst nach dem Bau die Modelle?

7

Sonntag, 19. Juli 2015, 19:02

Aufwändig und durchdacht.... :ok:
Wars. hätte ich den Elite des letzten Generation genommen.
Gibt es keinen, bau dir einen.

  • »Dupont Miniatures« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Realname: Pascal Dupont

Wohnort: Houthalen Belgien

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 19. Juli 2015, 22:49

Danke,

Ja, du hast es richtig. Die meisten werden im Auftrag gebaut. Die übrigen werden verkauft. 3 sind für mich selbst (IMSA Art Sports, LM und GT Monte Shell)

Meiner Meinung ist der Elite F40LM von HW nicht viel besser als der Bburago F40. Beide Modellen sind sehr ähnlich.

GruB

Pascal
Ich will mein deutsch verbesseren, bitte helft mir.

9

Samstag, 1. August 2015, 10:31

Hallo Pascal,

kannst du mir den Shop nennen wo du die Resin Teile bestellt hast? Ich meine die Teile aus Frankreich und Italien. Danke.

Werbung