Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 14. Mai 2015, 08:41

Trumpeter / Hachette Bismarck 1:200 Nachzügler

Guuude Morsche Modellbaugemeinde,

In der letzten Zeit fiel mir auf, bedingt durch die Prinz Eugen, das der Wunsch besteht den grossen Bruder auch zu haben. Die Operation Rheinübung besteht nun mal aus den beiden Dickschiffen , und beide in der Vitrine zu haben wäre nicht schlecht. Einige von uns Modellbaukollegen haben bereits die Bisi andere erwerben sie sich, wie auch immer... z.B. in der Bucht.

Modellbaukollege Uwe ( Nordlicht 1964 ) hat mich eigentlich darauf gebracht einen Trööt zu erstellen, wo man denjenigen Hilfe angedeihen lassen kann, die jetzt als sog. Nachzügler das wunderschöne Schiff bauen werden.

Im PG Trööt kann man sehen das eine grosse Nachfrage besteht... :tanz:
In diesem Sinne lasst es uns angehen. :wink:
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

Beiträge: 806

Realname: Uwe

Wohnort: Weßling (Oberbayern)

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. Mai 2015, 14:43

Jawoll .... :thumbsup:

... wie wir immer bei der Marine sagten!
Also lass es uns angehen.

Ich bin auch glücklicher Besitzer einer Hachette Bismarck, die ich mir erst vor kurzen in der Bucht geschossen habe. Also stehe ich fast am Anfang, denn ein wenig Fortschritt hatte ich schon. Und wie ich wird es sicherlich noch einige geben, die grad erst anfangen, denn ich war nicht der Einzige, der sie komplett gekauft hat.
Anfangs wollte ich sie fahrfertig machen, habe es aber wieder fallenlassen, denn ich bin Schifflebauer, kein Schifflefahrer.

Wen es interessiert, der kann gern auf meiner Homepage vorbeischauen, die ebenfalls grad im Aufbau ist. Da habe ich auch schon etwas berichtet. Den Aufbau und Lackierung der Verkehrsboote. Ja, zugegeben, etwas vorgegriffen, aber es sollte auch als Beispiel für den Umgang mit der Airbrush dienen.
Hier mal der direkte Link , werde es aber auch hier im Trööt dokumentieren.
Grüße aus ... ach was weiß ich, wo ich grade bin! ?(
Uwe

Im Bau: Hachette Prinz Eugen 1:200

Im Bau: Bismarck 1:200 (Amati und Trumpeter)
Im Bau: H.M.S Pegasus 1:64 von Victory Models

3

Donnerstag, 14. Mai 2015, 16:54

Danke Uwe,

Das ist die richtige Einstellung............. :hand:
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

4

Samstag, 16. Mai 2015, 12:23

Ja , schön das es jetzt diesen Trööt gibt .

Der wird hilfreich sein für mich .

Die nächsten Teile sind schon auf dem Weg zu mir , die werde ich hier dann zeigen .

Man ich habe so viele Projekte , die werden mich noch viele Jahre in Anspruch nehmen ( ist das schön )

Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

5

Samstag, 16. Mai 2015, 12:31

Hallo Mario,
Der wird hilfreich sein für mich .
dafür wurde es gemacht......... und lass uns an deinem Projekt teilhaben......... man lernt nie aus.... :ok:
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

6

Samstag, 16. Mai 2015, 19:11

Hier ein Nachzügler

Heut ist wieder was eingetrudelt .

Nochmal die Aufbauten und diverse Hefte plus Ordner .








Da ich ja nun auch alle Bauanleitungen habe , werde ich mich zu
gegebener Zeit mal ransetzen und das angefangene Modell mit den
Anleitungen vergleichen und dann schauen wo ich weitermachen kann .

Da wird mir noch einiges fehlen , aber das bekomm ich schon irgendwann.
Zeit hab ich ja .

Ich hoffe auf euer Fachwissen , seid aber nachsichtig mit mir .

Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

7

Samstag, 16. Mai 2015, 20:47

Nabend Mario,
Man ich habe so viele Projekte , die werden mich noch viele Jahre in Anspruch nehmen ( ist das schön )
Ich kann die nachfühlen wie es ist mehrere Projekte am laufen zu haben... da hat man immer was zu tun.......... 8o 8o

Ach vergesse nicht den Tip von Matthias ( Oenologe ) das dein Rumpf die Merkmale der Tirpitz aufweisen, die musst du noch entfernen wenn es die Bismarck werden soll.....
Der Aufbau hinter dem Reduit des mittleren 15er Turmes geht bis an die Außenkante ...... :wink:
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

8

Samstag, 16. Mai 2015, 20:56

@Mario,
Ich hoffe auf euer Fachwissen , seid aber nachsichtig mit mir .
Keine Angst, wenn du was wissen willst frag nur.....
Wenn ich die Bilder so sehe muss ich an den eigenen Bau denken... sie ist einfach ein schönes Schiff........ ^^
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

Beiträge: 806

Realname: Uwe

Wohnort: Weßling (Oberbayern)

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. Mai 2015, 09:38

@Mario

also ich stehe ja noch am Anfang bei der Bismarck. Gerade bin ich dabei, den Rumpf zu grundieren, zu spachteln und zu schleifen.
Das was du da gekauft hast, sieht nach sehr viel (Nach-)Arbeit aus.

Also wenn du Fragen hast, immer her damit!
Grüße aus ... ach was weiß ich, wo ich grade bin! ?(
Uwe

Im Bau: Hachette Prinz Eugen 1:200

Im Bau: Bismarck 1:200 (Amati und Trumpeter)
Im Bau: H.M.S Pegasus 1:64 von Victory Models

Beiträge: 806

Realname: Uwe

Wohnort: Weßling (Oberbayern)

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. Mai 2015, 09:42

@Mario

ist das gelaserte Holzdeck eigentlich schon verklebt? Wenn ja, muss das echt ein Voll...... gemacht haben. So kannst du es nämlich nur sehr schwer lackieren, da alle Decksteile maskiert werden müssen.
Grüße aus ... ach was weiß ich, wo ich grade bin! ?(
Uwe

Im Bau: Hachette Prinz Eugen 1:200

Im Bau: Bismarck 1:200 (Amati und Trumpeter)
Im Bau: H.M.S Pegasus 1:64 von Victory Models

11

Montag, 18. Mai 2015, 11:18

Morsche Uwe,

das des nit einfach wird, ich glaube das ist Mario schon klar... aber es geht nichts über Herausforderungen.... :cracy: :cracy:

@ Mario,


also wir in Hessen sagen : Druff un dewerre.......... ( Auf gehts )......
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

Beiträge: 173

Realname: Stefan

Wohnort: Raum Hildesheim

  • Nachricht senden

12

Montag, 18. Mai 2015, 13:28

Vielleicht kommt Hachette ja nach der Eugen auf den Trichter, dass die Leute nun wieder scharf auf die Bismarck sind... vermutlich nicht ;(.

Ein Modell aus eBay birgt halt leider die grosse Gefahr, dass es einfach mal total verhunzt ist. Hier hat sich ja sogar jemand die Mühe gemacht, eine Tirpiz daraus zu bauen. Derjenige scheint da ja nicht gerade Ahnunglos die Sache angegangen zu sein, und den Bildern nach schaut es auch noch sehr gut aus. Wohl eher ein Glücksfall.

Am besten wäre wohl immer noch ein Komplettpaket aller Ausgaben.

13

Montag, 18. Mai 2015, 17:34

Ja das Deck ist schon verklebt .

Mal schauen wie ich das hinbekomme .

Die Decks nochmal bekommen ist nicht so einfach denke ich .

Aber Eile mit Weile , ich hab noch soviel vorher zu tüddeln .
erst mal meine Black Pearl fertig machen , und dann noch.....
UND dann gehts an die Bisi zusammen mit dem Prinzen .

Das Gute beim Prinzen ist , wenn Fehler passieren hab ich sie selbst gemacht :abhau:

Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

14

Montag, 18. Mai 2015, 18:07

Hallo Mario,
Die Decks nochmal bekommen ist nicht so einfach denke ich .
Die Bauanleitung die du hast, ist es die bebilderte Anleitung von Hachette? Du must halt die Heftnummern herausfinden, ich denke das kann Uwe ganz gut er hat die Hefte....und dann immer wieder in der Bucht spechten.
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

15

Montag, 18. Mai 2015, 18:13

Jo so hab ich es vor , hab die Anleitung als PDF .

Bin schon dabei sie durchzuschnökern .

Das Formteil vom Bug fehlt mir auch noch usw.........................

aber step by step

Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

16

Montag, 18. Mai 2015, 18:17

@Mario,

hab mal die Bauanleitung auf die Schnelle durchgeblättert......
Heft 60/61 Decksteile für die achteren Aufbauten
Heft 101/102/103/104 Vorderdeck/ Achterdeck und Kleindeckteile.....
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

17

Montag, 18. Mai 2015, 18:21

Super Danke

Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

18

Montag, 18. Mai 2015, 19:28

@Mario,

Hab mal so in der Bucht geschmökert......... also die Hefte gibts........ z.B. Bisi :tanz:
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

Beiträge: 2 576

Realname: Rolf H.

Wohnort: 47798 Krefeld

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 19. Mai 2015, 21:24

@Peter

Das war aber nicht nett, mir nichts von diesem Trööt zu sagen :abhau:
Grüße aus Krefeld, Rolf :ok:


Im Bau/Baubericht: Hachette "HMS Hood"

Im Bau: Hachette "Prinz Eugen" 1:200


Beiträge: 2 576

Realname: Rolf H.

Wohnort: 47798 Krefeld

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 19. Mai 2015, 21:49

Eigentlich ...

... bin ich auch recht heiß darauf die Bismarck zu bauen. Leider gibt es in der Bucht recht teure Angebote. Und wie Stefan sagte, sind sie dann zum Teil verhunzt. Und alle Hefte von 1 - 140, da will einer 750 € haben. Ich will nicht sagen, zu teuer, aber fürn armen Rentner eine bombastische Anschaffung. Man hat ja noch die Fotografie als Hobby.
Grüße aus Krefeld, Rolf :ok:


Im Bau/Baubericht: Hachette "HMS Hood"

Im Bau: Hachette "Prinz Eugen" 1:200


21

Dienstag, 19. Mai 2015, 23:24

Nun hab ich mir mal mein Rumpf angeschaut und gesehen das da einiges lose ist von der Außenbepkankung .

Hab erst mal angefangen alles von innen mit Holzleim nachzubessern , nicht das sich noch mehr löst .

Gehe grade die Bauanleitung Stück für Stück durch um dann weiter zu machen wie es geplant ist .

Die Zweitbeplankung ist erforderlich ?????

Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

Beiträge: 173

Realname: Stefan

Wohnort: Raum Hildesheim

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 20. Mai 2015, 00:29

... bin ich auch recht heiß darauf die Bismarck zu bauen. Leider gibt es in der Bucht recht teure Angebote. Und wie Stefan sagte, sind sie dann zum Teil verhunzt. Und alle Hefte von 1 - 140, da will einer 750 € haben. Ich will nicht sagen, zu teuer, aber fürn armen Rentner eine bombastische Anschaffung. Man hat ja noch die Fotografie als Hobby.
Zudem musste tierisch aufpassen. Aktuell kursiert da z.B. ein Angebot für 700€ rum für angeblich "kompletter Bausatz". Wenn man sich das jedoch genauer anschaut, dann sind das nur die ersten 41 Ausgaben, und nicht alle 140. Getreu dem Motto: "Ich verkaufe das für einen Bekannten, ich wusste es nicht besser", und dann einen dicken Gewinn dabei einstreichen.

23

Mittwoch, 20. Mai 2015, 07:54

Rolf,
Das war aber nicht nett, mir nichts von diesem Trööt zu sagen :abhau:
Ist es schon soweit, das du vor lauter Bäume den Wald nicht mehr siehst... :abhau:
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

24

Mittwoch, 20. Mai 2015, 07:58

Mario,
Die Zweitbeplankung ist erforderlich ?????
Ja, wegen der Darstellung des Panzerdecks und der Zitadelle......



du erkennst den Absatz unterhalb der Reling....
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

25

Mittwoch, 20. Mai 2015, 08:01

Ja Stefan,
Zudem musste tierisch aufpassen. Aktuell kursiert da z.B. ein Angebot für 700€ rum für angeblich "kompletter Bausatz".
Was so in der Bucht angeboten wird... sollte man mit der nötigen Vorsicht geniessen...... am besten wenn man es selbst abholen kann... 8o
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

26

Mittwoch, 20. Mai 2015, 08:04

Du,

meinst diesen hier..............ebay

und den hier.....................ebay1
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

Beiträge: 2 576

Realname: Rolf H.

Wohnort: 47798 Krefeld

  • Nachricht senden

27

Mittwoch, 20. Mai 2015, 12:02

@Stefan

"Ich verkaufe das für einen Bekannten, ich wusste es nicht besser",

Das kann Dir leider in der Bucht passieren. Und wenn Du nicht mit PayPal bezahlt hast, hast Du schlechte Karten.
Grüße aus Krefeld, Rolf :ok:


Im Bau/Baubericht: Hachette "HMS Hood"

Im Bau: Hachette "Prinz Eugen" 1:200


Beiträge: 2 576

Realname: Rolf H.

Wohnort: 47798 Krefeld

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 20. Mai 2015, 12:08

@Peter

meinst diesen hier..............ebay

und den hier.....................ebay1

Genau die meinten wir. 41 Hefte für 700€ = 17,73 pro Heft, ein guter Schnitt
Grüße aus Krefeld, Rolf :ok:


Im Bau/Baubericht: Hachette "HMS Hood"

Im Bau: Hachette "Prinz Eugen" 1:200


Beiträge: 442

Realname: Reinhart

Wohnort: Niederlande

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 20. Mai 2015, 12:15

Decksteile

@Mario,

hab mal die Bauanleitung auf die Schnelle durchgeblättert......
Heft 60/61 Decksteile für die achteren Aufbauten
Heft 101/102/103/104 Vorderdeck/ Achterdeck und Kleindeckteile.....
Und auch nog heft 77, zwei kleine Stücke!
Gruße aus die Niederlande, Reinhart; :kaffee:

---------------------------------------------
Im Bau: HMS Hood 1:200
Im Bau: DKM Bismarck 1:200
DKM Prinz Eugen 1:200 (Ausgaben 1-83, noch verpackt)
Ein Traum, selbst bau von Zeichnung: HMS Suffolk und HMS Cossack

Beiträge: 442

Realname: Reinhart

Wohnort: Niederlande

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 20. Mai 2015, 12:42

41 heften?

meinst diesen hier..............ebay

und den hier.....................ebay1

Genau die meinten wir. 41 Hefte für 700€ = 17,73 pro Heft, ein guter Schnitt

Hefte 1-8 sind lose teile und 9-41 besteht aus 3 oder 4 hefte!
Es ist ein komplettes Paket.

Ich arbeite mit Teil 39.
Gruße aus die Niederlande, Reinhart; :kaffee:

---------------------------------------------
Im Bau: HMS Hood 1:200
Im Bau: DKM Bismarck 1:200
DKM Prinz Eugen 1:200 (Ausgaben 1-83, noch verpackt)
Ein Traum, selbst bau von Zeichnung: HMS Suffolk und HMS Cossack

Werbung