Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 806

Realname: Uwe

Wohnort: Weßling (Oberbayern)

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 21. Mai 2015, 11:57

Das die Bohrungen verlaufen, kann man eigentlich sehr gut verhindern. Die meisten nehmen normale Bohrer, aber gerade bei Holz sollte man auch Holzbohrer nehmen. Die haben nämlich einen Korn den man schön ins Holz drücken kann und dann mit geringen Drehungen ins Holz bohrt. Am besten mit nem Handbohrer, auch wenn es 380 Löcher sind. Die Arbeit lohnt sich.
Grüße aus ... ach was weiß ich, wo ich grade bin! ?(
Uwe

Im Bau: Hachette Prinz Eugen 1:200

Im Bau: Bismarck 1:200 (Amati und Trumpeter)
Im Bau: H.M.S Pegasus 1:64 von Victory Models

Beiträge: 2 576

Realname: Rolf H.

Wohnort: 47798 Krefeld

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 21. Mai 2015, 12:06

Ich ...

... würde es auch mit einem Holzbohrer machen. Nur ist die Frage, gibt es so feine Holzbohrer?
Grüße aus Krefeld, Rolf :ok:


Im Bau/Baubericht: Hachette "HMS Hood"

Im Bau: Hachette "Prinz Eugen" 1:200


Beiträge: 806

Realname: Uwe

Wohnort: Weßling (Oberbayern)

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 21. Mai 2015, 12:08

Also ...

den kleinsten den es gibt, so viel ich weiß und auch besitze, ist 2mm. Für die Bullaugen vollkommen passend!
Grüße aus ... ach was weiß ich, wo ich grade bin! ?(
Uwe

Im Bau: Hachette Prinz Eugen 1:200

Im Bau: Bismarck 1:200 (Amati und Trumpeter)
Im Bau: H.M.S Pegasus 1:64 von Victory Models

64

Donnerstag, 21. Mai 2015, 12:09

Hallo @ all,

Falls noch wer eine Bismarck sucht, ich hätte noch eine.

klick mich

Vielleicht findet sich ja hier jemand, der sich ihrer annimmt und sie vollenden möchte. :ahoi:


Grüße, David
Es grüßt,
David

"Wenn es niemand macht, macht es keiner aber einer muss es tun damit es jemand macht!"

Beiträge: 806

Realname: Uwe

Wohnort: Weßling (Oberbayern)

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 21. Mai 2015, 12:59

Hiermit wurde geworben?

Habe gerade die erste Ausgabe der Bismarck als Bild gesehen und da viel mir das auf:




Das war ja wohl ne Bauernfängerei. Also ich bin ja nun auch nicht unbedingt ein Vollprofi, aber habe schon so manches gebaut. Und ich muss sagen, für einen kompletten Laien ist das schon sehr anspruchsvoll und weit ab von "Leicht zu bauen"
Grüße aus ... ach was weiß ich, wo ich grade bin! ?(
Uwe

Im Bau: Hachette Prinz Eugen 1:200

Im Bau: Bismarck 1:200 (Amati und Trumpeter)
Im Bau: H.M.S Pegasus 1:64 von Victory Models

Beiträge: 806

Realname: Uwe

Wohnort: Weßling (Oberbayern)

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 21. Mai 2015, 14:11

Das wär doch auch mal was ...

... diese Ätzteile gibt es für die Trumpeter Bismarck. Würden sicherlich auch zur Hachette Bismarck passen.
Richtig filigran diese Teile.



Grüße aus ... ach was weiß ich, wo ich grade bin! ?(
Uwe

Im Bau: Hachette Prinz Eugen 1:200

Im Bau: Bismarck 1:200 (Amati und Trumpeter)
Im Bau: H.M.S Pegasus 1:64 von Victory Models

67

Donnerstag, 21. Mai 2015, 14:26

Ja Uwe,

Auf dem Zubehörmarkt gibt es schon richtig gute Sachen..... und das mit den Anfängern und der Bisi, ja ja ja da ist was dran.... wenn ich damals gewusst hätte was ich heute weiss ich hätte einiges anders gemacht....... aber, was solls... jammern auf hohem Niveau.....
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

Beiträge: 806

Realname: Uwe

Wohnort: Weßling (Oberbayern)

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 21. Mai 2015, 14:30

@Peter

zu der Zeit gab es ja die Bismarck von Trumpeter noch nicht. Da bin ich natürlich im Vorteil, wenn ich es dann so machen will. Aber zuerst versuche ich das Beste aus dem rauszuholen, was ich habe.
Grüße aus ... ach was weiß ich, wo ich grade bin! ?(
Uwe

Im Bau: Hachette Prinz Eugen 1:200

Im Bau: Bismarck 1:200 (Amati und Trumpeter)
Im Bau: H.M.S Pegasus 1:64 von Victory Models

69

Donnerstag, 21. Mai 2015, 14:31

Hallo TaucherIXc,
Falls noch wer eine Bismarck sucht, ich hätte noch eine.
sieht auf den Bildern richtig gut aus....... auch der Preis VHB 300 Euronen. Dieses Angebot sollte man lieber vor Ort prüfen und dann Selbst mitnehmen.... aber Verhandlungsbasis 300€.... wenn ich so sehe was andere anbieten dann wäre das ein Schnäppchen.... vorausgesetzt alles ist Komplett...
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

70

Donnerstag, 21. Mai 2015, 14:32

Was,
Aber zuerst versuche ich das Beste aus dem rauszuholen, was ich habe.
ich bis jetzt von dir gesehen habe... :respekt:
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

71

Donnerstag, 21. Mai 2015, 17:06

@ Peter,

Ich denke auch, das der Preis okay ist.
Alle Teile liegen gut in Boxen verpackt, die Anleitung ist auch abgeheftet und die Zusatzblätter ebenfalls.

Ich habe sie damals bekommen und da fehlten noch 6 oder 7 Ausgaben. Diese habe ich dann in einem anderem Forum gekauft. Leider fehlten bei den zusätzlichen Heften 2 kleine Plastikteile (für die Ankereinlässe) und der Bauplan fehlte auch ... hab den damaligen Verkäufer deswegen angeschrieben und wie es immer so ist, wurde dann der Kontakt abgebrochen.

Also ist sie soweit komplett. Abgebrochen/Unterbrochen habe ich sie mit Beginn der Ätzteile, quasi wie auf den Bildern zu sehen.

300€ sind denke ich, recht fair.


Grüße, David
Es grüßt,
David

"Wenn es niemand macht, macht es keiner aber einer muss es tun damit es jemand macht!"

72

Donnerstag, 21. Mai 2015, 17:35

Hallo David,
300€ sind denke ich, recht fair.
Also wenn keine Macken das Modell zieren ist der Preis mehr wie fair.... Aber mal was anderes, warum baust du sie nicht fertig.... ein tolles Modell.... :)
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

73

Donnerstag, 21. Mai 2015, 17:40

Ich kann mich garnicht beruhigen,

Wenn ich nicht schon eine hätte...... und der Umbau zur Tirpitz lohnt auch nicht...wäre aber eine Herausforderung............ :cracy: :cracy:
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

Beiträge: 2 576

Realname: Rolf H.

Wohnort: 47798 Krefeld

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 21. Mai 2015, 18:58

300€ sind nicht viel, aber ich habe keine Lust und Muße, nun doch noch ein 2. Modell anzufangen, obwohl es mich sehr reizt.
Grüße aus Krefeld, Rolf :ok:


Im Bau/Baubericht: Hachette "HMS Hood"

Im Bau: Hachette "Prinz Eugen" 1:200


75

Donnerstag, 21. Mai 2015, 19:11

Warum ich sie nicht weiterbaue?

Ich hab im Moment etwas mehr Projekte als ich basteln kann. Die Bisi ist ein tolles Schiff und ich habe mir Mühe gegeben um hinterher ein tolles Ergebnis zu bekommen. Unter der Woche bin ich beim Bund und den Klopper jedesmal von A nach B schleppen ist etwas unpraktisch, darum war sie ein "Winterprojekt".
Zum anderen liegen mir die Ätzteile nicht so und ich habe/hatte Angst, es zu versauen also hab ich aufgehört.

Im Herzen schmerzt es, weil ich da ne Menge Zeit und Arbeit reingesteckt hab und sie mir irgendwie ans Herz gewachsen ist ... aber vom in der Kammer stehen wird sie auch nicht besser oder fertig.
Nach einer riesigen Spachtel und Schleiforgie ist der Rumpf meiner Meinung nach gelungen und sauber. Etwas Nachbearbeitung ist bestimmt nicht ausgeschlossen aber sämtliche Farben werden/würden mitkommen. (Das Rot für's Unterwasserschiff hab ich anmischen lassen, ebenso das Grau).
Es grüßt,
David

"Wenn es niemand macht, macht es keiner aber einer muss es tun damit es jemand macht!"

76

Donnerstag, 21. Mai 2015, 19:17

Hallo David,
Ich hab im Moment etwas mehr Projekte als ich basteln kann. Die Bisi ist ein tolles Schiff und ich habe mir Mühe gegeben um hinterher ein tolles Ergebnis zu bekommen. Unter der Woche bin ich beim Bund und den Klopper jedesmal von A nach B schleppen ist etwas unpraktisch, darum war sie ein "Winterprojekt".
Zum anderen liegen mir die Ätzteile nicht so und ich habe/hatte Angst, es zu versauen also hab ich aufgehört.
is klar, deine Entscheidung........... hoffentlich findet sie einen würdigen Modellbauer........
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

Beiträge: 806

Realname: Uwe

Wohnort: Weßling (Oberbayern)

  • Nachricht senden

77

Freitag, 22. Mai 2015, 09:28

@Rolf

aber ich habe keine Lust und Muße, nun doch noch ein 2. Modell anzufangen
hast du dich nicht mal beschwert, dass es immer so Leerlaufzeiten zwischen den PE Heften gibt? Da hättest du doch immerhin etwas zu tun und musst nicht auf die nächsten Teile warten. :lol:
Grüße aus ... ach was weiß ich, wo ich grade bin! ?(
Uwe

Im Bau: Hachette Prinz Eugen 1:200

Im Bau: Bismarck 1:200 (Amati und Trumpeter)
Im Bau: H.M.S Pegasus 1:64 von Victory Models

Beiträge: 2 576

Realname: Rolf H.

Wohnort: 47798 Krefeld

  • Nachricht senden

78

Freitag, 22. Mai 2015, 10:08

@Uwe

Stimmt, aber auch ich habe eine Regierung, die die Ausgaben kontrolliert, bzw. genehmigt.
Grüße aus Krefeld, Rolf :ok:


Im Bau/Baubericht: Hachette "HMS Hood"

Im Bau: Hachette "Prinz Eugen" 1:200


79

Freitag, 22. Mai 2015, 10:16

Morsche Rolf,
ich habe eine Regierung, die die Ausgaben kontrolliert,
haste denn keine schwarze Kasse...... :lol:
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

Beiträge: 2 576

Realname: Rolf H.

Wohnort: 47798 Krefeld

  • Nachricht senden

80

Freitag, 22. Mai 2015, 10:29

Sicher, ...

... aber wie erklärt man seiner Regierung, wo das Schiffche herkommt
Grüße aus Krefeld, Rolf :ok:


Im Bau/Baubericht: Hachette "HMS Hood"

Im Bau: Hachette "Prinz Eugen" 1:200


81

Freitag, 22. Mai 2015, 10:47

Äh,
aber wie erklärt man seiner Regierung, wo das Schiffche herkommt
Weihnachtsmann, Osterhase...........
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

82

Freitag, 22. Mai 2015, 11:01

Oder einfach sagen, das es schon immer da gewesen ist :lol:

Gruß David
Es grüßt,
David

"Wenn es niemand macht, macht es keiner aber einer muss es tun damit es jemand macht!"

Beiträge: 2 576

Realname: Rolf H.

Wohnort: 47798 Krefeld

  • Nachricht senden

83

Freitag, 22. Mai 2015, 11:05

Ihr ...

... seit witzig. Meine Frau hat ein helles Köpfchen, die lässt sich nicht ein X für ein U vormachen. Im übrigen bin ich ich ein armer Rentner :heul:
Grüße aus Krefeld, Rolf :ok:


Im Bau/Baubericht: Hachette "HMS Hood"

Im Bau: Hachette "Prinz Eugen" 1:200


84

Freitag, 22. Mai 2015, 13:08

Genau,

Im übrigen bin ich ich ein armer Rentner :heul:
kann ich bestätigen........ :grins: :grins:
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

Beiträge: 2 576

Realname: Rolf H.

Wohnort: 47798 Krefeld

  • Nachricht senden

85

Freitag, 22. Mai 2015, 15:55

Wie ...

... kommst Du an meinen Rentenbescheid? Aaaah, Uwe hat den BND auf mich gehetzt. Das ist aber nicht nett. :abhau: :abhau:
Grüße aus Krefeld, Rolf :ok:


Im Bau/Baubericht: Hachette "HMS Hood"

Im Bau: Hachette "Prinz Eugen" 1:200


86

Freitag, 22. Mai 2015, 16:35

Genau,
kommst Du an meinen Rentenbescheid?
McKilroy is watching you.............. :baeh:
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

Beiträge: 2 576

Realname: Rolf H.

Wohnort: 47798 Krefeld

  • Nachricht senden

87

Freitag, 22. Mai 2015, 16:55

Sch .... ,

...schon wieder aufgefallen. Muss mich wirklich langsam etwas zurückhalten :bang:
Grüße aus Krefeld, Rolf :ok:


Im Bau/Baubericht: Hachette "HMS Hood"

Im Bau: Hachette "Prinz Eugen" 1:200


88

Freitag, 22. Mai 2015, 19:44

Buch

Hab mir für Baufreie Stunden mal dieses Buch geholt




Und hier mal eine Über gebliebene Panzerplatte der Bismarck

Dieses Bild hab ich selbst gemacht





Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

89

Freitag, 22. Mai 2015, 19:58

Hallo Mario,

das sind ja interessante Informationen, da kannste mal sehen wie dick die Panzerung war. Aber auch der Umkehrschluss wie gut die Geschütze sind, so eine Panzerung zu durchschlagen.
Aber mal was anderes... wo hast du denn die Fotos gemacht.......
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

90

Freitag, 22. Mai 2015, 20:04

Bei Blohm & Voss .

Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

Werbung