Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 577

Realname: Rolf H.

Wohnort: 47798 Krefeld

  • Nachricht senden

601

Sonntag, 2. August 2015, 11:48

Aha, ...

Auf der Steuerbordseite hab ich die 9. Leiste besser abbekommen ....

... schlampig geleimt. Das darf nem Stahlschiffbauer aber nicht passieren. Wenn Du Deine Blechschiffe genauso verschweißt, dann Nacht Matthes. :abhau:
Grüße aus Krefeld, Rolf :ok:


Im Bau/Baubericht: Hachette "HMS Hood"

Im Bau: Hachette "Prinz Eugen" 1:200


602

Sonntag, 2. August 2015, 11:54

Der war gut !!!

Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

603

Montag, 3. August 2015, 16:33

Hallo Mario,

Sieht doch ganz passabel aus mit den Teilen der Kühlwasseröffnung, dann wirste auch die Schlingerkiele an den richtigen Platz bekommen........ weiter so....
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

604

Montag, 3. August 2015, 20:06

Schlingerkiel...

.... auf der Steuerbordseite angeklebt .



Na ging doch und sieht wie ich finde stimmig aus .

So nun Backbord weiter .

Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

Beiträge: 2 577

Realname: Rolf H.

Wohnort: 47798 Krefeld

  • Nachricht senden

605

Montag, 3. August 2015, 20:27

Wie ...

... sagt man? Auf ein Neues. Langsam wird es ja mit Deiner Bismarck. :ok:
Grüße aus Krefeld, Rolf :ok:


Im Bau/Baubericht: Hachette "HMS Hood"

Im Bau: Hachette "Prinz Eugen" 1:200


606

Montag, 3. August 2015, 20:50

Joh,
Na ging doch und sieht wie ich finde stimmig aus .
Noch ein bisschen Farbe drauf und es sieht aus wie bei meiner Bisi............
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

607

Samstag, 15. August 2015, 13:15

Schlingerkiel...

... auf der Steuerbordseite





Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

608

Sonntag, 16. August 2015, 08:54

Morsche Mario,
... auf der Steuerbordseite..

Alter Schwede, jetzt bauste aber mächtig Druck auf..... Der Erfolg kann sich sehen lassen.. :wink:
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

609

Samstag, 22. August 2015, 13:37

Zweitbeplankung...

............ist bis auf den oberen Teil soweit abgeschlossen .
Nun wird geschliffen und gespachtelt





Die Resinteile , wann habt ihr die angebaut ? Und was für ein Kleber (
am besten mal zeigen ) habt ihr genommen ? Reicht auch Sekundenkleber
Gel ?

Wie man sieht ist noch einigen an Anpassungsschleifen notwendig .







Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

Beiträge: 2 577

Realname: Rolf H.

Wohnort: 47798 Krefeld

  • Nachricht senden

610

Samstag, 22. August 2015, 18:34

Na, ...

... dann wünsch ich Dir "Gut Schliff."
Grüße aus Krefeld, Rolf :ok:


Im Bau/Baubericht: Hachette "HMS Hood"

Im Bau: Hachette "Prinz Eugen" 1:200


611

Samstag, 22. August 2015, 20:58

Die Resinteile..........

......habe ich dann auch schon angebracht .

Hier diesen 2k Kleber hab ich mir geholt .



Vor ca 2 Std. habe ich dann damit das Heckteil und die Wellenhose eingeklebt .



Ja hier sieht man das da noch ne Menge angepasst werden muß . Die
Beplankung hatte ich ja auch dicker gewählt , und wer weiß was der
Vorbauer da fabriziert hat .

Ich denke das ich das angepasst bekomme , so das es am Schluß stimmig und schier aussieht .

Nun
da der Klebervorgang der Heckpartie schon 2 Std. her ist , hab ich mich
getraut die Bisi zu bewegen und das Bugteil ebenfalls festzukleben .



Die Klemmen sind zur Unterstützung des Klebebands da , weil das backt nicht so gut .

Na
dann will ich Morgen mal schauen wie es aussieht und hoffe das dann
alles schön fest ist und ich bei schönem Wtter draußen weiterschleifen
kann .

Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

Beiträge: 442

Realname: Reinhart

Wohnort: Niederlande

  • Nachricht senden

612

Samstag, 22. August 2015, 21:16

Mario

Ich hab die Resinteile angebaut für die Zweitbeplankung :!: .

Und ich hab die Resinteile mit 2K aufgeklebt.


Das heckteil hab ich wie auf dem Bilder zugeschnitten in 12 Teile :!: .



Gruße aus die Niederlande, Reinhart; :kaffee:

---------------------------------------------
Im Bau: HMS Hood 1:200
Im Bau: DKM Bismarck 1:200
DKM Prinz Eugen 1:200 (Ausgaben 1-83, noch verpackt)
Ein Traum, selbst bau von Zeichnung: HMS Suffolk und HMS Cossack

613

Sonntag, 23. August 2015, 08:53

Morsche Reinhart,

Kann mich noch gut daran erinnern als das Heckteil der Bisi geliefert wurde und die Entrüstung gross war, als festgestellt wurde das die Ankerklüse nicht die richtige Position hatte. Ich habe mir den ganzen Spass erspart und heute Jahre danach sehe ich meine Bisi, aber glaube mir das mit der Heckankerklüse hab ich schon vergessen und bis jetzt war noch keiner da der die Klüse nachgemessen hat........ :nixweis:


Morsche Mario,


Na, so ist das Modellbauleben, du hast zwar noch ne Menge Anpassungsarbeiten aber glaube mir es lohnt sich..... :wink:
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

Beiträge: 442

Realname: Reinhart

Wohnort: Niederlande

  • Nachricht senden

614

Sonntag, 23. August 2015, 14:03

Anpassungsarbeit ist eine schöne Arbeit im Modellbauleben. :)
Gruße aus die Niederlande, Reinhart; :kaffee:

---------------------------------------------
Im Bau: HMS Hood 1:200
Im Bau: DKM Bismarck 1:200
DKM Prinz Eugen 1:200 (Ausgaben 1-83, noch verpackt)
Ein Traum, selbst bau von Zeichnung: HMS Suffolk und HMS Cossack

615

Mittwoch, 26. August 2015, 16:26

So nun wo die Resinteile halten ein wenig schleifi schleifi gemacht .

Ich wollt nebenbei die Teile mit den Bullaugen anbauen , uuuuuuund was viel auf ?
Ja das Resinteil vorn mußte noch rein .







Und hier hab ich mal meine beiden kleinen im Vergleich .







So nun wir weiter geschliffen .

Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

Beiträge: 442

Realname: Reinhart

Wohnort: Niederlande

  • Nachricht senden

616

Mittwoch, 26. August 2015, 16:59

Mario

Zwei schöne Projekte im Bau.
Sieht gut aus :ok: :ok: .
Gruße aus die Niederlande, Reinhart; :kaffee:

---------------------------------------------
Im Bau: HMS Hood 1:200
Im Bau: DKM Bismarck 1:200
DKM Prinz Eugen 1:200 (Ausgaben 1-83, noch verpackt)
Ein Traum, selbst bau von Zeichnung: HMS Suffolk und HMS Cossack

617

Mittwoch, 26. August 2015, 18:26

Guuuude Mario,

Wie ich schon mehrfach gepostet habe............. guuuuuuuuuuuuuuuuuuuuute Arbeit... :respekt:

Aber eines steht fest du wirst noch ne Menge Schleifarbeit haben........ Nichtsdestotrotz weiter so... :ok:
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

618

Mittwoch, 26. August 2015, 18:36

Mit den Aufbauten weiß ich noch nicht ob die so gut sind .

Die sind auch aus der Bucht , und da muß ich erst mal Seite für Seite mit derAnleitung vergleichen .
Aber ich geb mir Mühe . Auch meine Blohm Ahnen sollen stolz auf mich sein .

Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

619

Freitag, 28. August 2015, 08:35

Mario,
Auch meine Blohm Ahnen sollen stolz auf mich sein .
Mach dir keine Sorgen......... das werden sie... :ok:
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

620

Freitag, 28. August 2015, 18:43

Die Bullaugenteile machen mich fertig .

So lange rumgefriemelt und doch muß ich ne Menge Spachtel nehmen .

Auf Backbord angebaut , morgen kommt die Steuerbordseite dran .





Man kann ja auch mal zeigen wenn was nicht so gut aussieht .

Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

Beiträge: 806

Realname: Uwe

Wohnort: Weßling (Oberbayern)

  • Nachricht senden

621

Montag, 31. August 2015, 09:53

Moin, moin Männers

Ich war grad das Wochenende in Wilhelmshaven, meiner Geburtsstadt, zur Taufe meines Enkels. Die Kirche, in der er getauft wurde, ist sehr maritim.
Jetzt schaut mal, in welche Bankreihe ich saß!

Grüße aus ... ach was weiß ich, wo ich grade bin! ?(
Uwe

Im Bau: Hachette Prinz Eugen 1:200

Im Bau: Bismarck 1:200 (Amati und Trumpeter)
Im Bau: H.M.S Pegasus 1:64 von Victory Models

622

Montag, 31. August 2015, 20:58

Mönsch Uwe,
Jetzt schaut mal, in welche Bankreihe ich saß!
echt abgefahren... aber das ist doch getürkt.... oder... :abhau:

@Mario,

Ich sehe.... es wird, und wenns garnix wird wirds Bahnhofswirt......... :D :D
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

Beiträge: 806

Realname: Uwe

Wohnort: Weßling (Oberbayern)

  • Nachricht senden

623

Dienstag, 1. September 2015, 09:42

Moin Peter,

nix getürkt. Auf jeder Bank stehen die Namen von deutschen Kriegsschiffen:

Grüße aus ... ach was weiß ich, wo ich grade bin! ?(
Uwe

Im Bau: Hachette Prinz Eugen 1:200

Im Bau: Bismarck 1:200 (Amati und Trumpeter)
Im Bau: H.M.S Pegasus 1:64 von Victory Models

624

Dienstag, 1. September 2015, 11:49

Joh Uwe,

Also das is man ne Kirche, sowas hab ich noch nie gesehen. Ich dachte in ner Kirche gibts nur Heiligen Kram..... :D
Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

625

Samstag, 5. September 2015, 19:17

Nu hab ich weitergeschliffen , gespachtelt , geschliffen .

Einmal grundiert , da haben sich noch einige Unebenheiten gezeigt und deshalb noch ein bissen gespachtelt .

Bald ist alles glatt wie ein Popo .







Nach dem Schleifen kann ich mir dann bald die Aufbauten zur Brust nehmen.
Die
sind ja schon teilweise gebaut . Ich werde sie dann Stück für Stück
nach Bauanleitung kontrollieren und was fehlt dann verbauen .

Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

Beiträge: 2 577

Realname: Rolf H.

Wohnort: 47798 Krefeld

  • Nachricht senden

626

Samstag, 5. September 2015, 19:22

@Mario

Mit welchen Kleber hast Du die Plasteteile ans Holz geklebt?
Grüße aus Krefeld, Rolf :ok:


Im Bau/Baubericht: Hachette "HMS Hood"

Im Bau: Hachette "Prinz Eugen" 1:200


627

Samstag, 5. September 2015, 19:27

Weiter oben kannst du das sehen , Post 611

Gruß Mario
"Wenn du ein Schiff bauen willst,so trommle nicht Männer zusammen,um Holz
zu beschaffen,Werkzeuge vorzubereiten,Aufgaben zu vergeben und die Arbeit
einzuteilen,sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten,endlosen Meer!"
Zitat von einem französischem Schriftsteller

628

Sonntag, 6. September 2015, 09:14

Morsche Rolf,

der geht auch. Ist nicht so teuer wie der 2K. Übrigens den benutze ich auch............ :pfeif:

Grüsse aus RÜSSELSHEIM

Peter


Im Bau : Hachette U 96 1:48
Im Bau : Hachette HMS Hood Baubericht

Beiträge: 806

Realname: Uwe

Wohnort: Weßling (Oberbayern)

  • Nachricht senden

629

Montag, 14. September 2015, 12:48

Beim Kleber ...

... bin ich selbst immer sehr skeptisch. Wenn dir so ein Teil mal abgeht ist das Malör groß. Deshalb gehe ich immer auf Nummer Sicher und benutze Stabilit Kleber. Ist auch auf Zweikomponentenbasis (Pulver und Kleber).

Grüße aus ... ach was weiß ich, wo ich grade bin! ?(
Uwe

Im Bau: Hachette Prinz Eugen 1:200

Im Bau: Bismarck 1:200 (Amati und Trumpeter)
Im Bau: H.M.S Pegasus 1:64 von Victory Models

Beiträge: 2 577

Realname: Rolf H.

Wohnort: 47798 Krefeld

  • Nachricht senden

630

Montag, 14. September 2015, 13:39

Ein ...

... Danke an Alle.
Grüße aus Krefeld, Rolf :ok:


Im Bau/Baubericht: Hachette "HMS Hood"

Im Bau: Hachette "Prinz Eugen" 1:200


Werbung