Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »luft-hansa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Realname: Torsten

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 10. Mai 2015, 16:55

Junkers JU 52/3m SELANDIA (Umbau des Italieri Bausatzes in 1:72)

Zum Original:
Die JU 52/3m mit der Baunummer 5610 wurde 1936 an die Dänische Fluggesellschaft Det Danske Luftfartselskab DDL geliefert und war bis zu ihrem Absturz 1943 in Wien dort im Einsatz. Mein Model orientiert sich am Anstrich von 1936.
An folgenden Vorbildfotos habe ich mich dabei orientiert: http://www.oy-reg.dk/register/1813.html




















Gegenüber dem Italeri Bausatz waren folgende Umbauten notwendig:
  • Gestaltung der Motoren ohne Stirnhaube mit Modellmasse Draht
  • Detailierung des Cockpits mit zusätzlichen Instrumenten, Spanten, Funkersitz, Gurten
  • Einbau eines Notreservetanks im Cockpit hintern den Pilotensitzen
  • Kopfkissen und Gurte für den Passagierraum
  • zusätzliche Einstiegstür auf der rechten Rumpfseite vorne
  • Bau einer NACA Haube um den Mittelmotor
  • Neue Auspuffrohrenden der Seitenmotoren hinter die Hauben
  • Neue Auspuffrohrenden des Mittelmotors an die Rumpfunterseite
  • Erweiterung der Kühler an den Seitenmotoren auf drei, statt zwei Module
  • Zwei neue Lufteinlässe unter dem Mittelmotor (wahrscheinlich für die Heizung)
  • Je einen Ansaugstutzen für die Vergaser Luftvorwärmung unter jedem Motor
  • Lackierung und Kennung mit eigenen Masken und selbst designten und gedruckten Decals
Den ausführlichen Baubericht findet Ihr hier: Fertig: JU-52/3m aus Dänemark - im schwarz-rot-silbernen Abendkleid
Aktueller Baubericht He-70 Blitz Rollout: Flugfeld und JU-52/3m SELANDIA

  • »luft-hansa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Realname: Torsten

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Mai 2015, 16:57

Weitere Ansichten















Aktueller Baubericht He-70 Blitz Rollout: Flugfeld und JU-52/3m SELANDIA

Beiträge: 99

Realname: Sven

Wohnort: Hausen an der Zaber

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Mai 2015, 17:47

WoW sieht richtig gut aus!!! :ok: Einen echten Leckarbissen hast du da geschaffen... :sabber:

:respekt: :dafür:




Gruß Sven

4

Sonntag, 10. Mai 2015, 18:16

Cool! Sieht gut aus! :ok:
Liebe Grüße von nochsonBastler.

"Das erinnert mich an den Mann, der sich splitternackt auszog und in einen Kaktus sprang."
"Warum hat er das getan?"
"Er hielt das damals für eine blendende Idee!"

("Die glorreichen Sieben", Mirisch/Alpha, 1960)

5

Sonntag, 10. Mai 2015, 18:20

Das nenn ich mal ein äußerst attraktives Farbkleid. Kannte die Ju bisher nur in Vollmetal oder Tarnfarben. Saubere Arbeit. Blickfang für die Vitrine.
Lernen durch Mißerfolg!

Mein Erstling in der Galerie: F4U-1A

Beiträge: 1 272

Realname: Flo

Wohnort: 82383 Hohenpeißenberg

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. Mai 2015, 19:59

Sauber gebaut, echt der Hammer die Tante! :ok: :respekt: :sabber:
„als wenn ein Engel schiebt“ (A. Galland über den ersten einsatzfähigen Düsenjäger der Welt)

Keep calm and support the Lions!

Beiträge: 1 485

Realname: Hans Juergen

Wohnort: Bitburg

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. Mai 2015, 00:13

Eine JU zum JU-beln ; sehr schön geworden :ok:

Beiträge: 29

Realname: Horst

Wohnort: ZentralSchweiz

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Mai 2015, 07:45

Wirklich Toll geworden deine Tante Ju :ok:
UND Du hast Sie sehr vorteilhaft in Szene gesetzt für die Fotos! :respekt:

Grüsse aus der Schweiz

Horst

9

Montag, 11. Mai 2015, 08:39

Sehr schön Torsten, sehr schön! :ok: Durch Eigenkritik und angenommene Ratschläge hast Du ein tolles Modell erschaffen, das ist ein garantierter Blickfang geworden. Respekt!
Für den nächsten Flug hätte ich gern ein Ticket und den Platz vorne mittig auf dem Notsitz. ^^

beste Grüße
Christian

ps. es liegt mir fern Dich ärgern zu wollen, aber etwas wäre noch ;) bei der nächsten bitte die Ölstandsanzeiger richtig herum ankleben, bzw. sind sie bausatzseitig schon falsch geformt. Diese haben durchgehend den selben Durchmesser.
hier ein Referenzbild.

Beiträge: 251

Realname: Erik

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. Mai 2015, 19:21

Oh ja die ist wirklich sehr gut gelungen. Die sauberen Linien an der Cockpitverglasung gefallen mir besonders gut. 1A Leistung, saubere Arbeit :ok: :ok:

Zitat

"Destiny is not a matter of chance - it is a matter of choice. It is not a thing to be waited for - it is a thing to be achieved."
(William Jennings Bryan)

  • »luft-hansa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 106

Realname: Torsten

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. Mai 2015, 20:52

Herzlichen Dank für Euer Feedback. Freut mich sehr, dass die SELANDIA gefällt.

@Christian, bei der Öldruckanzeige scheint es auch verschiedene Versionen zu geben. Einige habe am unteren Ende eine deutliche Verdickung. Siehe hier: http://img.planespotters.net/photo/29900…sNet_299591.jpg

Genau umgekeht, wie ich es eingebaut habe :bang: . Nachdem ich mir beim Bau unsicher war, hatte ich schon mal recherchiert. Wenn man dann aber schon ein paar Stunden am basteln ist, macht man halt schnell was anderes, als eigentlich geplant. Das läßt sich zum Glück mit überschaubaren Aufwand korrigieren.
Aktueller Baubericht He-70 Blitz Rollout: Flugfeld und JU-52/3m SELANDIA

de hampi

unregistriert

12

Mittwoch, 13. Mai 2015, 21:16

Kann mich den Vorrednern nur anschließen..
Klasse gemacht.

Beiträge: 29

Realname: Fabian

Wohnort: Marl, NRW

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 28. Juli 2015, 09:04

Scharfe Kiste. Sieht echt klasse aus! :thumbsup:
Der soeben gelesene Post kann eine Frage oder Hilfestellung enthalten. :?:
Sollte dies der Fall sein, legen Sie sich flach auf den Boden und warten Sie auf Hilfe.
Wenn keine Hilfe kommt, dürfen Sie auch in Panik verfallen und schreiend den Browser schließen. :cracy:

Werbung