Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das Wettringer Modellbauforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »guzzifuzzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 427

Realname: Burkhard Peters

Wohnort: Schashagen anne Ostseeküste

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. April 2015, 17:01

Moto Guzzi V7 Arma dei Carabinieri

Bausatzvorstellung: Moto Guzzi V7





Modell: Moto Guzzi
Hersteller: Italeri/früher Protar
Modellnr.: 4639
Masstab: 1:9
Teile: ca.240 plus Federn und Schrauben
Spritzlinge: 9
Preis: ca.45,-€
Herstellungsjahr: 2014
Verfügbarkeit: Gut
Besonderheiten:Sehr schöner und detailierter Bausatz,der auch ooB ein tolles Ergebnis liefert.
Umbauten werden aufgrund der realitätsnahen Aufteilung erleichtert
Ein wenig Modellbauerfahrung(Spachteln,Nacharbeiten von Passungen)ist von Vorteil.Hat definitiv nicht den "Fällt-Von-Alleine-Zusammen "- Effekt aktueller Tamiya-Kits. :grins:
Die Oberflächen-,speziell Cromqualität ist o.k.,etwas besser als bei den alten Protar-Kits möchte ich sagen.




Alle Teile des Kits.


Hier der Unterschied des alten und des neuen Kits:die Sitzbank fehlt.Ich sehe das Ganze positiv:läßt auf mehr hoffen!! :dafür: :dafür:






Decals alt und neu.Mit dem neuen Satz lassen sich drei Versionen bauen(Carabinieri,Polizia Stradale oliv oder hellblau)
Übrigens:Wer noch Nachfertigungen der alten Decals braucht,einfach melden!)




Bauanleitung;alte Zeichnungen(find`ich sehr schön) in neuer Aufmachung




Die neuen Reifen sind feiner profiliert und jetzt endlich von Dunlop statt von Protar. :D


Hier nochmal die fehlenden Teile für eine zivile V7 : Die Sitzbank sowie der Bezug.Dieser ist nicht unbedingt nötig,die meisten V7 hatten glatte Bezüge,ausser der 850 GT.


Der alte V7-Special-Kit.Vielleicht kommt er ja auch noch als Neuauflage.
Eine sehr schöne Bausatzvorstellung davon gibt`s noch von Tom/Bayria 89 hier im Forum.




Fazit: :schrei: Kaufen,Kaufen,Kaufen!! Vielleicht hat Italeri ja Erbarmen und legt noch mehr dieser alten Schätze wieder auf.

Zum Baubericht:Kommt,aber garantiert anders...

Zur Bildergalerie: Schon drin...

Viel Spaß beim Guzzi-Bauen,Burkhard

muellerk

unregistriert

2

Samstag, 25. April 2015, 18:04

Danke für´s zeigen Burkhard ,für die 45 Euro bekommt man doch recht viel Bastelspaß, wäre eine Überlegung wert !
Gruß Karlheinz

3

Samstag, 25. April 2015, 19:00

Hallo Burkhard,
wäre echt wünschenswert wenn Italeri die zivile auch noch bringen würde.Ich hab schon mal überlegt die dann mit dem Beiboot der Esci BMW R 75/1 auszustatten.Hat die Protar Guzzi auch richtige Wasserschiebe Decals oder deise leidigen Klebefolien wie bei z.B.der DKW "singenden Säge" ?
Gruss,Rudi
Strohsterne werden gebastelt-Modelle werden gebaut

Ich bin der,der nicht bei Facebook ist!!!! :abhau: :baeh:

Beiträge: 2 523

Realname: Tom

Wohnort: D... kleines Dorf in der Eifel =)

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. April 2015, 13:37

Schicke Sache, danke fürs zeigen :ok:
Alles was es über mich, meine Vorstellungen, aktuellen Projekte und beendeten Modelle zu wissen gibt!

:sleeping: In der Ruhe liegt die Kraft, also hab ich die meiste Kraft, wenn ich nichts damit anfangen kann.. im Schlaf :sleeping:

  • »guzzifuzzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 427

Realname: Burkhard Peters

Wohnort: Schashagen anne Ostseeküste

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. April 2015, 21:15

Moin! :wink:

Hi Rudi,die alten Protar-Behördenmodelle haben Reibedecals,die zivile V7 hat Wasserschieber,zumindestens die zwei Kits,die ich bis jetzt in den Fingern hatte.
Die Neuauflage von Italeri hat ebenfalls die normalen Wasserschieber.
Ein alter Seitenwagen liegt bei mir auch noch im Fundus;weiß nur noch nicht ob Polizia-Stradale-Gespann oder aber meine V7-California mit Dnepr-Boot draus wird... :kaffee:

Guzzistische Grüße,Burkhard

Werbung